Skip to content
28. November 2009 / Pia Drießen

Dings, äh, Stöckchen

Warum bloggst Du?
Mit dem Mama Miez‘ Blog habe ich angefangen, um meine Gedanken während des anhaltenden und unerfüllten Kinderwunsches festzuhalten. Nicht dass ich zuvor schon groß mit wem drüber gesprochen habe, aber so ein Thema wird ja mit den Jahren für einen selber auch eher immer präsenter. Und das musste schlichtweg irgendwann raus.
Seit der Schwangerschaft mit dem Quietschbeu blogge ich, um eben diesen ganzen Lebensabschnitt, wie Schwangerschaft, Babyzeit und das Drumherum festzuhalten. Ob ich wirklich alles davon eines Tages meinen Kindern zum Lesen anbieten werde, bezweifle ich allerdings stark. Mittlerweile ist das Ganze auch so ein bisschen wie ein Teil meines sozialen Lebens. Mein Mütterumfeld … (liest sich schrecklich, ich aber positiv gemeint).

Seit wann bloggst Du?
Seit März 2008. Zunächst sehr sporadisch über den Kinderwunsch. Ab August 2008 und dem positiven Schwangerschaftstest dann sehr regelmäßig bis täglich.

Warum lesen Deine Leser Dein Blog?
Weil sie alle schrecklich neugierige kleine Voyeuristen sind. (Und weil sie den Quietschbeu und mich inzwischen recht gern haben). ((Und mit Sicherheit liest der ein oder andere auch, weil er mich total doof findet und sich einfach gut an mir und meinen Texten reiben kann)).

Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf Deine Seite kam?
Leider gibt WordPress das nicht genau wieder. Die häufigste Suchanfrage ist aber auf jeden Fall Mama Miez, gleich gefolgt von diversen Bauchbild-Anfragen.

Welcher Deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?
Ich habe einen Knacks.
Obwohl am 01. April verfasst völlig ernst gemeint. Gut, 14 Kommentare sind jetzt nicht „zu wenig“ Aufmerksamkeit, aber das Thema generell verdient imho mehr Aufmerksamkeit!

Dein aktuelles Lieblings-Blog?
Ich habe nie ein Liebelingsblog, sondern temporäre Favoriten.

Welchen Blog hast du zuletzt gelesen?
Zunächst einmal heißt es welches Blog, denn es ist immer noch das Blog. War es auch schon immer und wird es immer bleiben! Und es war das von der Frau Giftzwerg, weil dort habe ich ja auch dieses Stöckchen aufgehoben. Davor war ich bei Frau Kassiopeia und habe Fotos bei Kathi geguckt.

Wie viele Feeds hast du gerade im Moment abonniert?
Round about 200, schätze ich.

An welche fünf Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum?
Ich biete es jedem zum Mitnehmen an, weil ich grundsätzlich zu spät bin und die meisten das Stöckchen schon von 5 anderen Bloggern zugeworfen bekommen haben.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Marketing- und Medienberaterin mit Schwerpunkt Social Media, arbeitet Nebenberuflich als Beraterin/Referentin zum Thema "Vernetzte Mütter" und bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Kassiopeia / Nov 28 2009

    „Das“ Blog- genau. Danke! Ich oute mich dann mal als gemeiner Voyeurist.
    Wann liest du 200 Blogs täglich? Ich möchte das auch!

    • Mama Miez / Nov 29 2009

      Die meisten bloggen ja nicht täglich und es gibt manche, die überfliege ich nur. Zeit, 200 Blogs am Tag zu lesen, habe ich auch nicht ;)

Leave a Comment

           Crocs