Bis einer heult! • Quietschbeus Alltagshighlights
Skip to content
3. Februar 2010 | Pia Drießen

Quietschbeus Alltagshighlights

Sein erstes Highlight des Tages erlebte der Quietschbeu heute Morgen mit Mama im großen Bett kuschelnd: Bauchnabel! Mamas Bauchnabel. Der guckt nämlich im Moment wie so eine kleine Zwergenmütze aus dem dicken Bergbauch heraus. Und wenn man den dann anfasst, puhlt, stupst, dann muss Mama lachen und dann kommt der Zipfel noch ein Stückchen weiter aus dem Bergbauch heraus und wackelt so lustig.
Ich bin mir sicher, der Quietschbeu hat sich vor Freude und Lachen in die Windel gepullert!

Zweites Highlight des Tages: im Wohnzimmer steht immer noch das blaue Auto, das Papa Miez gestern nach der Arbeit mit nach Hause brachte. Die Augen leuchten heute Morgen sofort wieder. Direkt hin zum Gefährt, daran rum ruckeln, es hin und her rollen, auf das Lenkrad hauen bis es hupt und Mama dann so lange annölen, bis sie einen endlich auf das Auto setzt und ein paar Runden durch die Wohnung dreht.
Ich bin mir sicher … lang wird das nicht dauern, bis der Herr das Auf- und Absteigen selber beherrscht. Die Paddelbewegung der Beine hatte er gestern Abend schon ganz intuitiv drauf. So schön!

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. bauchherzklopfen / Feb 3 2010

    ahhh, Lenkrad mit Hupe! Da nützen auch die Flüsterräder nix ;) Viel Spaß kleiner großer Quietschbeu!

  2. Schussel / Feb 3 2010

    Hihihi, genau so war und ist das mit dem Bobbycar hier auch. Erster Gang morgens direkt ins Wohnzimmer zu der Stelle, wo das Auto steht, dann strahlen und losfahren. Klappt auch nach einem Monat noch. :)

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot