Löwenmäulchen

  • Das kleine Löwenmäulchen pupst so laut, dass man als tragendes Elternteil umgehend als Täter abgestempelt wird. Ohne Übertreibung.
  • Er kann in bzw. über drei Oktaven Rülpsen. Das Wort „Bäuerchen“ wird der Lautstärke und dem Volumen nicht im Ansatz gerecht.
  • Noch dazu ist das „große Geschäft“ eines Sillbabys ein absolutes Extremerlebnis, wenn man zuvor nur volle Windeln eines Flaschenkindes kannte.
  • Eine Entleerung gen Windel dauert 0,5 Sekunden und hat den Sound eines platzenden Abflussrohrs.

Er ist halt das niedlichste Baby der Welt, das kleine Löwenmäulchen.Flattr this

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4480

12 Gedanken zu „Löwenmäulchen

  1. *prust*
    Memo an mich: Mama Miez nicht mehr lesen wenn man Mineralwasser trinken möchte während des Bloglesens!
    (An der Stelle mit dem Extremerlebnis hatten Sie mich!!)

  2. So genial. Tu ich selten, aber diesen Beitrag habe ich gerade meinem Mann vorgelesen. Er meinte nur, das können wir nicht nachvollziehen. :-))

  3. Ja, das kenne ich. Colin war in allen Punkten genauso. Am lustigsten fand ich es, wenn er selber merkte, dass der Darm was rauslassen will. Dieser total überraschte Blick:“ Äh, was’n das!?!“ Und dann krachte es in der Hose.

  4. ‚Eine Entleerung gen Windel dauert 0,5 Sekunden und hat den Sound eines platzenden Abflussrohrs.‘
    *Lachtränen wegwisch*

    Alles Liebe für Sie und Ihre Familie :>

  5. Das mit dem Pupsen und Rülpsen kommt mir sehr bekannt vor. Zu Ihrer beschriebene Pups-Lautstärke hat unser Kleiner auch noch den dazu passenden Geruch vorzuweisen. Und dabei kann er soooooo unschuldig aus der Wäsche gucken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben