Bis einer heult! • Minimiez = Löwenmäulchen
Skip to content
5. August 2010 | Pia Drießen

Minimiez = Löwenmäulchen

Damit sich niemand wundert. Der Minimiez ist ab heute auch hier im Blog das Löwenmäulchen, nachdem er sich diesen Spitznamen im wahren Leben redlich verdiente.

Der Quietschbeu war vor seiner Geburt auch „nur“ das Miezbaby. Man weiß halt vorher nie, durch welche Eigenschaften und-arten sich diese kleinen Menschen als Individuen hervor tun.

(leider lässt das verwendete Suchen & Ersetzen Plugin keine zeitliche Einschränkung zu, so dass auch alle Beiträge vor der Geburt des Löwenmäulchens editiert wurden. Mit ein paar SQL-Befehlen war auch das Problem gelöst. Nun sind alle Beiträge vor der Löwenmäulchengeburt wieder Minimieze.)
Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Zamara / Aug 5 2010

    Der Lilipie-Ticker links in der Sidebar muss aber auch noch angepasst werden, oder?

  2. bauchherzklopfen / Aug 5 2010

    ich find den neuen spitznamen super süß!
    vor mila´s geburt nannten wir sie übrigens püppi und kleine miez (weil sie sich im bauch immer so zusammengerollt hat wie eine katze und dabei schöne beulen gebaut hat) – beide spitznamen sind geblieben, wobei die kreativität dabei nicht mit „löwenmäulchen“ mithalten kann.

Leave a Comment