Bis einer heult! • 2 Monate Löwenmäulchen
Skip to content
2. September 2010 | Pia Drießen

2 Monate Löwenmäulchen

Liebes Löwenmäulchen,

Du bist inzwischen 2 Monate alt. Und einen Tag, um genau zu sein.

Du bist ein so fröhliches Baby, das nur sehr selten Grund zum Schimpfen hat. Zum Beispiel magst Du keine Mützen, außer der weichen Zipfelmütze von Kathi. Das war schon bei Deinem Bruder so. Und Du magst es nicht, alleine zu sein. Ein Weilchen ist es schon in Ordnung, allein im Laufstall zu liegen und zu strampeln. Doch dann brauchst Du Mama oder Papa ganz dringend in Deiner Nähe. Dann reicht es Dir auch, auf dem Sofa nur neben uns zu liegen. Hauptsache, wir haben Sichtkontakt.

Du magst Deinen Nuckel nicht wirklich gerne und nimmst lieber Deinen Daumen. Das sieht wahnsinnig niedlich aus und auch, wenn ich es mir anders gewünscht hätte, so lasse ich Dir natürlich Deinen Willen. Beim Nuckeln schmatzt Du ganz laut und zufrieden.

Du schläfst gerne eingemummelt, entweder mit einer Baumwolldecke bis zu den Ohren zugedeckt, so dass nur noch die Nasenspitze raus guckt, oder in Deinem kuscheligen Schlafsacke, dann aber ganz nah an Mama gedrängt. Du liebst es, mit mir im Löffelchen zu schlafen, ganz so wie ich es auch liebe. Dabei liegt Du mit Deinem Rücken ganz fest an meinen Bauch und meine Brust gepresst.

Zwar steht Dein Bettchen an unseres angestellt, aber eigentlich liegst Du wirklich nie darin. Du hast Dir ganz selbstverständlich einen Platz in unserer Bettmitte gesucht. Im Gegensatz zu Deinem Bruder suchst Du diese Nähe.

Du schläfst ganz wunderbar. Wenn Du nachts einmal Hunger hast, dann weise ich Dir den Weg und Du bedienst Dich dann selber. Oft schläfst Du aber von 22 Uhr bis 6 Uhr durch.

Überhaupt klappt das Stillen ganz toll. Du bist ein kleiner Speckbär geworden, obwohl Du nicht übermäßig oft oder lange trinkst. Vier oder fünfmal am Tag, jeweils ein viertel Stündchen, immer nur eine Seite.

Du bist von Deinem großen Bruder sehr angetan. Wenn er Deine Hand nimmt und diese feste schüttelt, dann schaust Du ihn mit großen Augen an und lachst. Überhaupt gluckst Du immer vor Freude, wenn Du einen von uns entdeckst. Und Du verfolgst mich mit Deinen Blicken, soweit es geht.

Bin ich in einem anderen Raum reicht es oft, wenn ich Dir zurufe, dass ich da bin. Unglaublich, wie stark Du bereits an mir hängst. Ein tolles Gefühl.

Du sitzt gerne im Bondolino und guckst Dir dann neugierig deine Umgebung an, während Dein Bruder im Bondolino meist direkt einschlief. Überhaupt bist Du wahnsinnig neugierig, aufgeweckt und beobachtend.

Ich liebe es, wenn Du mich mit Deinen blauen Augen ganz fest fixierst, die Unterlippe einziehst und dann gluckst. Du hast dann so kleine Lachgrübchen ? ? ?

Inzwischen trägst Du Kleidergröße 62/68 und wenn die 2er Windeln aufgebraucht sind, stehen bereits 3er parat. Du hast riesen Füße und lange Finger.

Einen Schub erkennt man bei Dir nur sehr schwer, denn Du bist meist ausgeglichen und wahnsinnig geduldig. Wirklich anstrengend warst Du noch an keinem Tag Deines jungen Lebens. Und wenn Du wirklich mal Bauchweh hast, dann bekommst Du ein Camomilla-Kügelchen und nach wenigen Minuten ist alles wieder gut.

Deine Püpse und Bäucherchen sind so laut wie die eines Erwachsenen. Meist riechen sie auch so.

Deine Haare und Dein Körper riechen nach Vanille. Immer.

Und Du bist der Einzige, der von Deinem Bruder jeden Abend mindestens einen Gutenachtkuss bekommt. Mama und Papa bekommen den nur ab und an.

Du bist ein fester Teil von mir. Nichts fällt mir leichter, als Deine Bedürfnisse zu erkennen und zu befriedigen. Und Du gibst schon jetzt so viel zurück. Die Nähe, das fröhliche Glucksen und die Freude in Deinen Augen.

Kleines Löwenmäulchen, ich liebe Dich so sehr. Kleiner Mensch. Kleiners Wunder.
Deine Mama

1 Monat

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Tina Pappnase / Sep 2 2010

    *schnief*
    Das klingt wundervoll.
    Ich lese Eure Monatsberichte jetzt schon ganz anders.
    Man vergleicht ja doch ein Bißchen ;-)
    Bei uns ist es anders. Natürlich. :-)

    Wahnsinnig entspannt hört sich das alles an.
    Schön.

  2. die_schottin / Sep 2 2010

    Hach wir schön. Erinnert sehr an Colins erste Monate. Das scheint schon so weit weg.

  3. evizentrum / Sep 2 2010

    und ich frage mich mal wieder: Sind die Babys so extrem verschieden oder sind die Zweitgeborenen einfach zufriedener, weil die Eltern beim Ersten schon das Wichtigste gelernt haben?

  4. Sabrina / Sep 3 2010

    Wie jetzt? Schon 2 Monate?? WOW.
    Du hast es wieder soo toll geschrieben das ich den Tränen nah bin. Schön das wir dran teilnehmen dürfen

  5. Monika / Sep 3 2010

    Schön zu lesen…. Es ist doch wirklich eine schöne Zeit gewesen. Meine beiden sind schon größer, aber ich erinnere mich immer gerne an diese Zeit zurück, denn ich habe sie genossen.

  6. aniba / Sep 3 2010

    Klingt toll und sehr entspannt bei euch. Bei uns ist es oft ähnlich aber doch anders, ganz klar. Sag mal was gibst du ihm gegen Bauchweh „Camomilla-Kügelchen“ was ist das genau, vielleicht wäre das auch mal was für uns.? Die Kleine hat momentan damit echte Probleme.
    Liebe Grüße

    • Mama Miez / Sep 3 2010

      @aniba: Chamomilla gibt es als homöopathisches Globuli. Es hilft bei Bauchweh oder auch später beim Zahnen. Kann Dir nur den GU-Quickfinder „Homöopathie für Kinder“ empfehlen.

  7. bullion / Sep 3 2010

    So schön geschrieben. Vieles davon trifft auch auf unser inzwischen schon 8-wöchiges Zappelinchen zu. Bin auf die nächsten Einträge gespannt.

  8. Barbara / Sep 3 2010

    War das schön zu lesen
    Liebe Grüße
    Barbara

    • Mama Miez / Sep 3 2010

      @Barbara hast Du meine letzte E-Mail bekommen? Da ist noch ne Frage offen.

  9. Mama Quieksefloh / Sep 3 2010

    Oh man, das war ja super schön geschrieben. Mit ein Grund für mich meinen Blog dann doch zu wagen, um vielleicht für unseren Kleinen eine schöne Erinnerung zu schaffen…
    Vielen Dank dafür!!

    Liebe Grüße

Trackbacks und Pingbacks

  1. 4 Monate Löwenmäulchen — Mama Miez' Blog
  2. 5 Monate Löwenmäulchen — Mama Miez' Blog
  3. 7 Monate Löwenmäulchen — Mama Miez' Blog
  4. 8 Monate Löwenmäulchen — Mama Miez' Blog
  5. » 9 Monate Löwenmäulchen Mama Miez' Blog
  6. » 10 Monate Löwenmäulchen Mama Miez' Blog
  7. » Ein Jahr Löwenmäulchen Mama Miez' Blog
Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot