-Anzeige-

5 Heulsusen

  1. wie wäre es, nach ihrem flohmarkt die reste an eine caritative einrichtung zu geben?

    ich bring unseren ‚ausschuß‘ immer zum kleiderlager der diakonie. damit unterstütze ich 1. eine sinnvolle beschäftigung für langzeitarbeitslose und 2. können dort leute mit minimaleinkommen günstig einkaufen.

    nur so als anregung.
    es grüßt frau siebensachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-