-Anzeige-

4 Kommentare

  1. Ich habe bisher bei der Wichtelei nie mitgemacht, aber es würde mich schon reizen. Nur… habe ich das Gefühl, dass so viele Leute viele schöne Dinge selbst machen können und ich da einfach nicht mithalten kann und damit dann am Ende ein bewichteltes Kind (oder besser die bloggende Mama) enttäusche. Scheint mir das nur so? Naja, ich habe ja noch zwei Wochen zum Nachdenken…

    Euch wünsche ich jedenfalls schon mal frohes Wichteln und Bewichtelt-Werden :)

    • Das ist albern. Ich habe im ersten Jahr auch nur etwas Gekauftes verschenkt. Ich denke, dass das nicht weniger gut ankommt. Der BRIO Dackel, den der Quietschbeu letztes Jahr geschenkt bekam, war auch gekauft und heute zählt er zu seinen Lieblingsspielsachen.

  2. :-)

    Und Danke für das Kompliment! *rotwerd*

    Schussel, es sind jede Menge Leute dabei, die nicht aus der kreativen Ecke kommen. Was nicht heißt, dass sie nicht kreativ beim Aussuchen der Geschenke sind! Es ist doch vollkommen egal, ob man etwas kauft oder selber macht, so lange es von Herzen kommt.

    Also: Hopp! ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-Anzeige-