-Anzeige-

8 Kommentare

  1. Oh ich bin ja ein ganz klein bisschen neidisch, dass eure Zwerge so lang eine Größe tragen können. Florentine trug mit 4,5 Monaten bereits die 74. Aktuell mit 9 Monaten wird bereits die 86 zu eng und wir müssen auf 92 umsteigen. Ich hätte diesmal ja auch gern ein normalgewichtiges Baby genommen *seufz*

  2. lange dauert das hier auch nicht mehr. *seufz*
    NOCH gehen die 62/68 Bodies zu, nur 68 sind aber weitaus bequemer.
    Laut Messung am Freitag ist sie allerdings gerade genau 62cm groß.
    Die Kleidchen für Weihnachten haben wir aber mal in 68 gekauft…

    Heute morgen hab ich auch endlich den Mini-Klamöttchen-Karton in den Keller geschafft….
    Wir werden den auch ganz sicher wieder sehen (hoffentlich auch bald ;-) )

  3. Anna: die Frage versteh ich nicht, muss ich gestehen.

    Trueffel: ehrlich? Und dabei sind der Quietschbeu und das Löwenmäulchen schon recht große Babys (gewesen). Das Löwenmäulchen hält sich bisher sehr konstant an die Größen-/Altersangaben des Klamottenschweden. ;)

    Tina: Bei uns war Größe 74 erfahrungsgemäß die Größe, von der wir am wenigsten besitzen. Der Übergang von 68 zu 80 war irgendwie gleitend.

  4. Hier auch! :) Die 62 passt irgendwie recht plötzlich nicht mehr. Die Madam hat in der letzten Woche einen solchen Schub gemacht, dass ich richtig froh war, die 68-Klamöttchen schon frisch gewaschen in der untersten Schublade in Wartestellung gehabt zu haben :)

Kommentar verfassen

-Anzeige-