ich hab die Geschehnisse sowohl bei dir als auch bei Kassiopeia die letzten Tage und auch gestern verfolgt. Und ich habe auch deinen Tweet gelesen. Ich persönlich wäre aber nie auf die Idee gekommen, dass du sowas wegen Kassiopeia schreibst und habe es (richtig) mit deinem Wunsch assoziiert.
Es tut mir so leid, dass du dich weil du DEINE Gedanken über DEIN Leben geäußert hast so beschimpfen lassen musst. Wirklich dreist finde ich anonyme E-Mails von Leuten, die dir Schreckliches wünschen weil du so böse bist aber in Wirklichkeit keine Ahnung haben wovon du schreibst.
Ich kann dich sehr gut verstehen, dass dich das unendlich sauer und traurig macht. Aber es sind „nur“ fremde Leute. Kaum jemand, der dich wirklich kennt. Leute urteilen zu 90% vorschnell und falsch. Du solltest dir das nicht zu nahe gehen lassen – auch wenns schwer fällt. Diejenigen, die öfter bei dir mitlesen wissen, dass du nicht böse oder sonst was bist.

Natürlich ist es schrecklich was Kassiopeia passiert ist. Aber ich finde es mind. genau so schrecklich dass es Menschen gibt, die einem sowas wünschen!

Kopf hoch und nicht weiter ärgern. Du und ich bin sicher auch Kassiopeia weiß wie du es gemeint hast und das ist die Hauptsache!