Vermutlich ist der Ursprung allen Übels Twitter.
Da lesen Leute meine Tweets, die mein Blog nicht lesen. Da bei mir aber das Blogger vor dem Twittern kommt, beziehe ich mich in meinem Tweets ganz oft auf Dinge, die ich zuvor ausführlich gebloggt habe.
Auch empfinde ich Twitter als Microblogdienst und nicht als Chatprogramm. Wenn ich mich da auf jemanden anderen beziehe verwende ich daher entweder das @ oder setze einen Link.