Hm, seltsam. Hier gehen die kleinen Sachen immer richtig gut weg. Ich kenn auch viele, die beim 2. oder 3. Kind noch Second-Hand gekauft haben, sei es, weil das Kind ein anderes Geschlecht hatte oder weil der Geburtstermin „unkompatibel“ zu den vorhandenen Klamöttchen lag (z.B. erstes Kind Frühlingskind, 2. Kind Herbstkind oder so…) War bei mir auch so und ich hab doch so einiges dazugekauft.