-Anzeige-

9 Heulsusen

  1. Ich finde es schwer, dazu etwas zu schreiben.

    Versuch:

    Mama Miez ist glücklich, wenn sie ihre Kinder (Familie) es ist.

    Mama Miez kann böse werden, aber nicht für lange.

    Mama Miez braucht (hat) viel Kraft und Disziplin, um ihren Alltag zu stemmen.

    Mama Miez weint, weil auch Mama MIez nur ein Mensch ist, dem jede Träne aus allerlei Gründen zu steht ;).

    Mama Miez lacht über meine Worte, weil sie vielleicht nur Quatsch sind.

    (Nicht so fürchterlich kreativ, ich weiss. Trotz, dass ich seit gestern Abend immer mal wieder darüber nachgedacht habe.)

  2. Finde es auch schwierig, vor allem weil ich Sie ja wirklich nur von hier „kenne“. Aber da ich Sie so gerne und regelmaessig lese, und die Resonanz bisher zu wuenschen uebrig laesst, werde ich es mal versuchen, wenn auch nicht sehr kreativ, sorry…

    Mama Miez ist sehr lesenwert, wenn sie ueber sich und ihre Lieben schreibt.

    Mama Miez kann nicht immer perfekt sein, aber / und genau das liebe ich an ihr.

    Mama Miez braucht neben der Miezfamilie und dem realen Leben auch das Internet und ihre Bewohner um 100%ig gluecklich zu sein.

    Auch Mama Miez weint zum Glueck manchmal, weil auch sie nur ein Mensch ist, der nicht immer ueber allem steht, auch wenn sie manchmal Angst hat, dass es hier so rueber kommen koennte.

    Mama Miez lacht ueber ihre Jungs, weil sie ihr Ein und Alles sind und das zu Recht!

    • Auch Mama Miez weint zum Glueck manchmal, weil auch sie nur ein Mensch ist, der nicht immer ueber allem steht, auch wenn sie manchmal Angst hat, dass es hier so rueber kommen koennte.

      Sehr gut beobachtet. Genau so :)

  3. Ich probiere es auch mal, finde es aber sehr schwer. Besonders kreativ bin ich wohl nicht in so Sachen :( . Und ich habe versucht, die Ergänzungen meiner Vorschreiberinnen nicht zu lesen, um mich nicht beeinflussen zu lassen.

    Mama Miez ist sehr sympathisch, wenn sie über ihre Familie berichtet.

    Mama Miez kann alles alleine stemmen, aber sie bevorzugt es, wenn der Miezmann an ihrer Seite ist.

    Mama Miez braucht Boos um Quietschbeu und Löwenmäulchen zufrieden zu stellen und grast dafür auch das gesamte Internet ab.

    Mama Miez weint zur Zeit häufiger, weil oder besser gesagt wenn sie das Wort „Kindergarten“ hört.

    Mama Miez lacht bestimmt jetzt gerade nicht, weil ich keine Idee für eine hübsche Ergänzung zu diesem Satz habe.

  4. Hmmm. Ok.

    Mama Miez ist mir lieber wenn sie auf meiner Seite der Linie steht.

    Mama Miez kann sicher furchtbar streng und diszipliniert, aber auch (sympathisch) albern und kindisch sein – vor allem mit den Kids.

    Mama Miez braucht Mann, Kinder und ihre eigene Welt um ausgelastet und ausgeglichen zu sein.

    Mama Miez weint nicht schnell, aber am schnellsten aus Wut weil jemand meint ihr sagen zu können wer sie ist, was sie denkt und was sie zu tun hat.

    Mama Miez lacht zur Zeit (ein bisschen schadenfroh) , weil sie sämtlichst ihre Leser mit Kryptik am Haken baumeln lässt. Ansonsten manchmal vielleicht ein bisschen aus Unsicherheit und am meisten und schiefsten, wenn sie unbeobachtet ist.

    DU hast gefragt! ?

  5. neumama

    hm…spontan…

    Mama Miez ist mutig wenn sie den Alltag mit zwei so kleinen Kindern meistert.

    Mama Miez kann ihre Gefühle offenbar gut in geschriebene Worte fassen, aber ist sich wie jeder Menschen oft unsicher über die Dinge, die in ihr vorgehen.

    Mama Miez braucht ihre Familie und viele weitere Kinder, um glücklich zu sein.

    Mama Miez weint wenn sie das Gefühl hat, etwas falsch zu machen oder nicht mehr zu können, weil das ganz normal und menschlich ist.

    Mama Miez lacht mit ihrer Familie am liebsten, weil sie der Mittelpunkt ihres Lebens sind.

    Ach, nicht besonders kreativ…schade…nächstes Mal vielleicht :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-