Bis einer heult! • das war also der SOMMER
Skip to content
11. September 2011 | Pia Drießen

das war also der SOMMER

Wie wir mal ins Auto stiegen, um am letzten prognostizierten Sommertag in diesem Jahr in den Freiwildpark zu fahren, nach über einer Stunde Fahrzeit – auf Grund von enormen Verkehrsaufkommen vom Ziel immer noch mehr als deutlich entfernt – wieder umdrehten und wieder nach Hause fuhren.

Dein eingepackten Proviant aßen wir dann in unserem Garten, am Picknicktisch der Kinder, und krönten den verkorksten Ausflug mit Mini-Eishörnchen aus der heimischen Tiefkühltruhe.

Ich bin ein bisschen wehmütig, dass der Sommer – der ja irgendwie nicht wirklich stattgefunden hat – schon wieder vorbei sein soll. Die UV-Klamotten, die wir im Juni bestellt haben, hatten die Jungs genau keinmal an. Stattdessen haben wir bereits zwei Mal Regenklamotten, Regenfüßlinge und Gummistiefel bestellt und auch bereits exzessiv im Einsatz.

Jedenfalls wurde der Sandkasten im Garten ab Juli deutlich seltener genutzt, als in den Wochen davor. Im strömenden Regen oder bei Gewitter will selbst das wildeste Kind nicht im Sandkasten sitzen.

Zumindest, und das muss ja auch mal erwähnt werden, waren die Geburtstage der Jungs (02.05. und 01.07.) beide Male mit traumhaften Wetter gesegnet. Glückspilzkinder.

Zum Geburtstag des Quietschbeus machten wir original amerikanisches Burger-Barbecue und stellen Sonnenschirme auf, weil die Sonne nur so knallte.

Zum Geburtstag des Löwenmäulchens war den wundervollstes Barfußwetter ohne große Sonnenhitze, so dass wir den ganzen Tag im Garten verbringen konnten.

Enttäuscht bin ich nur, weils mein erster unhochschwangerer Sommer seit zwei Jahren war und ich sogar meine Tankinifigur rechtzeitig wieder hatte. Ein mieseres Timing hätte sich Petrus echt nicht zulegen können!

***

An dieser Stelle möchte ich im Übrigen mal lekimo.de – den Online-Shop für Regen und UV-Schutzkleidung – positiv hervorheben und ohne Einschränkung empfehlen. Super Kundenservice, immer freundlich und vor allem immer fachmännisch in Beratung und Abwicklung. Ich bestelle alles, von den UV-Schutzklamotten bis zu den RegenjackenMatschhosenRegenfüßlingen und den Gummistiefeln (nachdem die Gummistiefel vom Discounter so enttäuschten!), bei lekimo.de und bisher habe ich nicht einen Kritikpunkt feststellen können.

Nachtrag: Weil Lekimo.de sich über den Eintrag und meine Empfehlung so gefreut hat, lassen Sie für jeden Mama Miez Leser einen 5 Euro Neukunden-Gutschein springen. Einfach bei der ersten Bestellung den Code 2011-fb-1508 angeben.
Mindestbestellwert, um den Gutschein einlösen zu können, ist 25 Euro.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Goldmarie / Sep 11 2011

    Total OT, aber mir fällt gerade auf, dass für Miez3 der 3. 9. irgendwann mal ein absolut geniales Geburtsdatum wäre! ;)

  2. bibihexe / Sep 14 2011

    Wieder was neues tolles kennengelernt: Regenfüßlinge!

    Hätte mir davon keiner vor so 5 Jahren schon erzählen können?!

    Werde jetzt mal weiter in deiner tollen Shop-empfehlung stöbern.

  3. kleineschwester / Sep 14 2011

    So. Puh. Innerhalb von ca 3 oder 4 Tagen habe ich das komplette Blog gelesen. Von hinten bis vorne. Und sage grade mal Dankeschön! Danke für die schönen, traurigen, interessanten Geschichten, Gedanken und Erfahrungen.
    Das mit dem Kinderwunsch hat bei mir noch Zeit (Anfang 20, mitten im Studium mit Neubeziehung…das hat noch Zeeeeiiiit ;) ), aber ich habe trotzdem in den letzten Tagen begeistert gelesen, gelesen und gelesen…
    Ich wünsche der ganzen Miezfamilie alles Gute und freue mich auf neue Einträge :)

    Die kleineschwester

Leave a Comment