-Anzeige-

15 Kommentare

  1. pjaupe

    Ui, schönes Kügelchen! Ich finde mich übrigens total in deinen Beschwerden wieder…und – auch wenn’s für dich wohl eher unschön ist – ich bin so froh mal zu lesen, dass andere auch viel zunehmen. Ich lese ständig nur von Schwangeren, die ja nur 10 Kilo zugenommen haben und ich denk dann immer so „Hahahaheul“.
    Drücke euch weiterhin die Daumen! :)

  2. Ha, in so vielen Sachen erkenne ich mich wieder. Und der Bauch, ja. Das ist eine gute Inspiration. ich sollte das mal zum Anlass nehmen, auch Bauchfotos zu dokumentieren. Meiner sieht in etwa genauso aus. Aber ich habe noch kein Gramm zugenommen. Eher ab. Die sonstigen Symptome (Durst, tockene Haut, Verstopfungen) habe ich auch. Ich versuche das gerade mit viel Flüssigkeitszufuhr zu kompensieren, habe aber das Gefühl, daß es keine Rolle spielt. Die Hebamme hat mir den Tipp gegeben, viel Vollkornreis zu essen (gegen die Verstopfung) und es mit Heilerde zu probieren. Nun denn. Ich wünsche dir, daß es dir bald besser geht und du die Schwangerschaft geniessen kannst.

    Bei den Beschwerden hast du „kein Kreislauf“ vergessen ;-)

  3. Lotta Leben

    Huhu!

    Die Beschwerden kenne ich noch sehr gut.
    Bei mir stand Sodbrennen bis zur Entbindung auch noch hoch im Kurs! ;-)

    Ich find’s schön dass Sie schwanger sind, ich freu‘ mich immer sehr über die
    Bauchbilder. Ist doch egal wie der Bauch aussieht, Hauptsache der Inhalt ist und bleibt gesund und munter. Ihr Bauch ist schön rund – wovon genau (Luft o. Bindegewebsschwäche) ist doch auch Wurst.
    Mir gefällt’s!
    Außerdem: „es ist nur eine Phase“ ;-)

    Fühlen Sie sich gedrückt, bleiben Sie weiterhin so tapfer und halten Sie die Ohren steif. Meine Daumen sind gedrückt!

    Allet Liebe und Jute!

  4. fraucolle

    Also ganz ehrlich: ich find‘ der Bauch sieht super aus!
    Man selbst ist ja immer am kritischsten mit sich.
    Das was ich so auf den Bildern sehe sieht mir sehr sehr sehr nach einem hübschen kleinen Schwangerschaftsbauch aus!
    Und das ist auch ganz ehrlich gemeint!!!!!!!

  5. Nathalie

    Hallo,

    ich finde auch dass dein Bauch toll aussieht. Dass das schon die 3. Miezwohnung ist denkt man überhaupt nicht.
    Es gibt einen Satz den man tausendmal zu hören bekommt der aber zu 100% stimmt : Hauptsache gesund! Immer wenn ich darauf gewartet habe etwas über das Geschlecht meiner Kinder zu erfahren, lag ich im Ultraschall und war einfach nur sehr erleichtert, dass alles „dran“ ist und dass das Baby normal entwickelt ist, den Rest nimmt man wie es kommt….!
    Und 3 Jungs die die Mama auf Händen tragen …. :-)
    Ich hoffe, dass es Ihnen bald besser geht und Sie diese Schwangerschaft so geniessen können wie die letzten…Mit ein bischen Schonung klappts bestimmt bald…

    Liebe Grüsse

    Nathalie

  6. Ich finde den Bauch sehr hübsch und durchaus zeigenswert. In ein paar Tagen oder Wochen wird es dir besser gehen und dann kannst du auch diese Schwangerschaft genießen.
    Es kann doch nur besser werden! Zumindest in den mittleren drei Monaten.
    ich wünsche dir das! Und natürlich drücke ich auch die Daumen, aber schon ganz bald ist die 12. Woche ja geschafft.

  7. Tja, ja, die dritten (vierten, fünften, sechsten…) Kinder haben immer schon unglaublich schnell viel Platz *seufz*
    Ich hatte bei meinem dritten in der 7./8. Woche ebenfalls schon so ein Bäuchlein, was ich faszinierend fand- aber jetzt, wo der dritte Zwerg ein Jahr alt ist wurde ich schon gefragt, ob ich etwa wieder schwanger sei… Danke, liebes Bindegewebe ;-) (meine Antwort“Ich bin nicht schwanger, ich bin nur dick“ hat betretenes Schweigen ausgelöst, was mich unsagbar amüsiert hat *gg* also, tatsächlich amüsiert. ich nehme das nämlich mit Humor, sonst hätte ich ein echtes Problem ;-) – ich habe drei Kinder und keine Nanny und keinen personal Coach, dementsprechend ist das sportliche etwas in den Hintergrund getreten ;-))
    achja und: *positive Gedanken rübersend*

  8. Ohja, Auto fahren. Und wir sind in der Zeit mit dem Auto in den Urlaub gefahren. Da wusste ich aber noch nichts vom Zwuckel, aber gerade im Auto wurde mir sofort kotzenübel und dann wollte Emily auch noch immer, dass ich hinten bei ihr sitze! Und das ganze 400 Kilometer. Ich dachte ich sterbe :-)

    Ich drücke Dir so die Daumen, dass Du diese fiese Übelkeit eher los wirst als ich. Ich bin seit heute in der 20. Woche und mir wird immer noch schlecht. Super, ne?

  9. beachtlich :)
    und das war nur die halbe wahrheit zu schwangerschaft nr.3, gnihiii
    ich sach nur: NACH der geburt, mörps. da fühlt sich das mal richtig schlimm an. bauchmuskeln? darm? magen? where are they????
    wochenbett: ja. 5 tage ohne aufstehen, nur im notfall (pipi, duschen, kurz zum essen hinsetzen ab tag 3). freiwillig horizontale, da kein bauch zwischen brust und hüften vorhanden. zumindest kein geordneter ;)
    thema nachwehen. veratmen, aber richtig. ne noch eine geburt. immer beim stillen.
    und blääähungen, ohweia. durch das ständige gedärmgeschwurbel, weil da sooo viel platz ist, wenn das balg da raus ist.
    so. du wirst dich noch an diese tage am anfang ohne wampe zurücksehnen. wenn du wieder gesund bist, versteht sich.
    ich bin gemein, ich weiß!!
    ach mensch, ich sollte doch was gutes schreiben.
    ich schreibe das alles mit einem lachen, weil es alles überstehbar ist.
    und toll.
    lg eva
    ps. woar, was hab ich da im wochenbett gelacht über meinen zustand, ehrlich!

  10. Ich bin so eine, die in der Schwangerschaft abnimmt. Leider gegensätzlich zum normalen Zustand…. So geht nämlich so gut wie nix runter. Da müsste ich schon 3 – 4 Wochen 2 h Sport wie früher machen. Dafür habe ich in Colin Schwangerschaft nu 2,9 kg zugenommen. Andersrum wäre es mir lieber, denn dauerschwanger möcht ich nicht sein. Dass mit der Luft im Bauch…ich weiß Du hast schon massenhaft Tipps bekommen, aber AlkalaN hilft mir da immer. Ist ein supergutes Basenpulver. Wenn Du noch Lust hast weiterzuprobieren, dann versuch das mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-