Hallo!

Dein Text macht mich sehr nachdenklich. Wann der richtige Zeitpunkt für Nummer 2 und 3 (usw ;) ) ist, das weiß man sicher erst hinterher. Ich empfinde das Versorgen eines einzelnen häufig als anstrengend und Freunde, die gerade Baby Nummer 2 bekommen haben, bestätigen, dass es weniger an die Substanz gehe. Mmh, noch ein wenig arbeiten gehen und dann werden wir mal sehen, was draus wird :) Dein Blog gefällt mir jedenfalls gut, den werde ich mal im Auge behalten.

Viele Grüße, Lydia