-Anzeige-

15 Heulsusen

  1. Äääh, irgendwo muss Madame mit ihrem Astralkörper ja hin.. ?

    Wobei ich auch mal motzen muss: Das geht mir zu schnell. 13. Woche.
    Eben hast du grade erst gesagt du bist schwanger. Das war in der 6. Woche.

  2. Groß, aber hübsch! Und – sind das nicht beim Bauchwachstum auch so… Phasen? Bestimmt stellt er auch mal wochenweise sein Wachstum ein, um dann wieder zwei Wochen hintereinander schnell zu wachsen. Vielleicht geht es ja auch nur am Anfang schneller, weil alles schon gehörig gedehnt ist.

  3. Erst haperte es an der Internetverbindung und dann musste ich unsren Labtop einschicken. Und NUN seh ich das! Ich gratuliere hier recht verspätet ganz herzlich zur 3. Schwangerschaft. Wow! Ich freu mich sehr sehr und freue mich schon auf die nächsten Monate in ihrem Blog!

  4. Verena

    Liebe Miez, ich finde den Bauch auch sehr schön! Ich hoffe mal mit, dass es sich hier auch um sprunghafte Bauchwachstumsphasen handelt ;)

    Grüße,
    Verena

  5. Der stellt sein wachstum dann vielleicht früher ein, als bei den ersten beiden Schwangerschaften. Man könnte ja einfach mal mit anderen Schwangerschaftsbäuchen bloggender Mütter mit mehreren Kindern vergleichen. Oder einfach die LM mit der QB SS. In der zweiten Schwangerschaft war der Bauch ja auch größer, als in der ersten.

  6. Lilsen

    Hej, immerhin ist es die dritte Schwangerschaft!!! Ich finde, der sieht gut aus, schön mupfelig hat es sich das Maimiez da schon gemacht.

  7. tja! dann ist es am ende nicht mehr ganzzzzz so schlimm !
    aber herrlisch. herrlisch, echt jetzt. bei nr. 3 ist alles speziell, sagte damals meine hebamme. war dann auch so. schlimmste übelkeit. bauch erst ab ca 13./14.ssw so dick, dass ich ne schwangerschaftshose anziehen musste, bei nr 1 + 2 schon ab der 9. erste kindsbewegungen erst in der 17.ssw gefühlt, sonst so ca 14.ssw. wehen jeden abend im endstadium, mehrere fehlalarme, geburtsbeginn in der halloweennacht bei sturm und usselwetter, die anderen 2 morgens gestartet. ganz kurze geburt, aber zum abgewöhnen, was ich bei den 1. beiden nicht fühlte. wochenbett dahingestreckt mit null aufsteh-bedürfnissen. nur stillen ging wie eh und jeh, aber dennoch: 1 jahr voll! die madame wollte einfach nichts festes essen – und brei schon mal gar nicht! sie hasst bananen (ich kenne kein kind, das dies tut), sie liebt als einzige von den 3en kuscheltiere und und und.
    also, herzlich willkommen, dicker bauch ! da wohnt sichs doch wohl famos drin, oder??
    lg eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-