-Anzeige-

7 Heulsusen

  1. Ja, es ist soooo schön , etwas ohne Kinder zu machen. Und dann will man sie unbedingt sofort wieder da haben , weil ohne geht eben nicht mehr :-D
    Als ich das erste Mal KEINE Kinder hatte konnte ich nix gescheites tun, weil ich erst einmal mit der Tatsache klar kommen musste, dass sie nicht da sind ;-)
    Aber mittlerweile bin ich auch geübt darin, mal ohne Kinder zu sein :-)

    Ich hoffe, das Fieber ist vorbei und es äußert sich nicht in roten Pünktchen um den Mund, Hände und Füße… (wobei, wär dann ja auch quasi egal…)

    Liebe Grüße
    Katha

  2. Seufz. Wie toll. das wünsch ich mir auch. Sehnlichst. Aber leider ist bei uns da so gar niemand, den sie gewöhnt wären, der das schaukeln würde mit drei Kids und all das. Seufz.

  3. Zeit zu zweit: toll ! Auch mal wichtig. Hab ich leider auch ganz, ganz selten. (Mit Babysitter erkauft). Gemeinsam (zu zweit) ausschlafen derzeit nicht drin, daher: ein Hoch auf die Tante und viel Spaß beim Wiederzurückhaben!!!

  4. Hach, wie oft wünsche ich mir, eine halbe Stunde Ruhe….aber wehe, es sind tatsächlich alle Kinder aus dem Haus, dann ist die Ruhe gespenstisch und die Sehnsucht nach dem alltäglichen trubel groß <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-