-Anzeige-

7 Kommentare

  1. Moni

    Ahhh! Noch ein Spaceballs-Fan!
    Drei Karnevalszüge an einem Wochenende, Respekt! Unsere Jungs waren nach zwei auch fix und foxi. Trotz des Zuckerschocks… :-)

  2. Emi guckte heute durch Zufall (Meine Mutter war hier und die Glotze war dann ausnahmsweise an) Karneval im Fernsehen und war total begeistert. Sie stand vorm Fernseher und hat gewunken und immer Kamelle gesagt. Das war voll putzig. Schade, dass sie die Karnevalsfeier in der Kita wegen der Grippe verpasst hat.

  3. das klingt nach einem gelungenen karneval. und ja, die kostüme der jungs hätte ich ja gern mal gesehen. bei uns ist das ja alles ein bisschen kleiner gehalten und man nennt es fasching (*duck*). mit karnevalsumzügen kann ich also nicht dienen. aber dafür gibts heute in der kita eine riesen faschings-sause. btw: 6 einkaufstüten voller kamelle? was macht ihr damit? (… fragte sie die schwangere mutti mit 2 kindern…)

    • Fotos der Maulwurf-Kostüme gabs im letzten geschützten Beitrag. Nach dem Passwort fragen ist erlaubt ;) Ich gebe das auch gegen eine Vorstellung der eigenen Familie mit Foto via E-Mail (ist ja nur fair) auch gerne heraus :)
      Die meisten Süßigkeiten gingen an den Miezmann und die Schwesternkinder. Die sind schon größer. Die Miezbeus stehen eigentlich nur auf die Kaubonbons und Lollies.

  4. Wie schön! Ich freue mich auch schon sehr auf nächstes Jahr, wenn der Sohnemann die Fasnacht aktiver/bewusster miterleben kann. Dieses Jahr ist er mit 4.5 Monaten schon noch etwas klein dafür. Trotzdem wollen wir heute Nachmittag mal kurz an die Kinderfasnacht gehen. (Hier in Basel sind wir ja eine Woche später dran mit Fasching bzw. Fasnacht.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-