Bis einer heult! • Bauchbild Drei #10 (35.SSW)
Skip to content
11. April 2012 | Pia Drießen

Bauchbild Drei #10 (35.SSW)

Da habe ich doch tatsächlich das Bauchbild der 34.SSW versäumt. Irgendwie scheint die Zeit momentan im fast foward Modus zu rennen. Ich meine … noch 6 Wochen +/- 14 Tage. Das ist doch der Wahnsinn, oder?

Jedenfalls habe ich diesmal ein frühes Foto in der 35.SSW gemacht, damit das nicht wieder vergessen wird und der Abstand zum Letzten nicht zu groß ist.

Links nun also der Quietschbeu-Bauch bei 34+4 und rechts der Maimiez-Bauch bei 34+1 (der Löwenmäulchen-Bauch wurde in der 35.SSW leider nicht festgehalten).

QB: 35.SSW (34+1)  35.SSW (34+1)

Und hier der direkte Vergleich zum letzten Maimiez-Bauchfoto aus der 33.SSW (32+4):

 35.SSW (34+1)

Ein wenig dicker ist er unten rum geworden. Und ein klein wenig gesenkt hat er sich auch.

Im Übrigen habe ich in dieser Schwangerschaft bisher tatsächlich nur 20kg zugenommen, wo es in Schwangerschaft #1 und #2 schon 25kg waren. Gut, das wird vermutlich eher am wiederholten Brechdurchfall liegen, als an meiner überaus gesunden Ernährungsweise *räusper* Ich bin jedenfalls guter Dinge, dass ich in den verbleibenden 6 Wochen keine 10 kg mehr zunehmen werde (bitte, danke, ja?).

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Anne / Apr 12 2012

    Gut, ich msste Dich schon mal live sehen – aber am PC frage ich mich immer, wo sich die 20 kg verstecken (außer am Bauch, logo)!?!

    • Mama Miez / Apr 12 2012

      Im Gesicht, an den Oberschenkeln und ganz besonders am Hintern … der wächst nämlich proportional zum Bauch mit. Immer.

      • Kat / Apr 12 2012

        Wozu auch immer Evolutionstechnisch die Fettpölsterchen am Popo gut sein sollen. Ich meine die damit nicht die normalen „Sitzpolster“ damit man halbwegs bequem sitzt, sondern diese Extrapolster.

        Liebe Evolution, wieso denn am Hintern? Verstehe ich nicht. Kann man Fettreserven aus dem Hintern besonders schnell Baby- (oder Mama-) wirksam mobilisieren?

        Mit freundlichen Grüßen,
        Besitzerin eines SchwangerschaftsPopo

        • Mama Miez / Apr 12 2012

          Also ICH habe ja in den letzten Schwangerschaften die Theorie entwickelt, dass der proportional mitwachsen muss, damit man nicht nach vorne kippt. So als Gegengewicht, quasi ;)

  2. Nathalie / Apr 12 2012

    Den Gedanken zum Po proportional und so hatte ich auch schon.
    Ansonsten schöner Bauch!Wie immer! Aber auch schon schön gesenkt!

    Was das Gewicht angeht hast du das doch nach den Schwangerschaften aber ratzfatz jedes Mal wieder weg gehabt. Da brauchst du dir ja nicht soooo viele Sorgen machen.
    Liebe Grüsse
    Nathalie

  3. Frau Ährenwort / Apr 12 2012

    Hier sind noch zehn Kilo übrig und ich hoffe, dass die bei einer vernünftigen *hust* Ernährung von alleine ohne großes Diättamtam verschwinden *hoff*

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot