-Anzeige-

10 Kommentare

  1. Maja

    die pinguine sehen wirklich knuffig aus.
    muss ich unbeding mal auch nach“kochen“ ..

    mal was anderes, ich habe jetzt sehr viele einträge von ihnen gelesen,
    wieso werden die Namen der Kinder geheim gehalten? haben sie angst
    dass irgendjemand die namen nachmacht oder wieso? ;)

    • SO wichtig sind wir nicht, dass wir uns sorgen müssten, einer macht uns was nach ;)
      Der Grund ist simpel: ich will nicht, dass man meine Kinder bzw. dieses Blog mit ihren Namen googeln kann. Das ist auch schon alles.

  2. Eine sehr schöne interessante Idee. Aber für mich als Papa auch zeimlich viel Arbeit ;-) Aber vielleicht mag sich ja die Mama dran probieren ;-) Vielen Dank für dieses „Rezept“ :-)

  3. Michaela

    Hallo liebe Mama Miez, ich lese erst seit relativ kurzer Zeit deinen Blog, so dass ich mich mal ein bisschen im Archiv umgesehen habe. Von diesem Beitrag bin ich total begeistert, vielen Dank dafür!!! :-)
    Mein Großer wird im April 4 und geht im KiGa in die Pinguingruppe, also weiß ich nun schon mal, was seine kleinen Freunde dann von ihm mitgebracht bekommen :-D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-