-Anzeige-

5 Kommentare

  1. Steffi

    liebe Frau Miez, aus aktuellem anlass würde mich brennend interessieren, wie Sie es geschafft haben, dass das Löwenmäulchen in seinem bettchen einschläft. mein sohn (15 monate) wird mir nämlich langsam zu schwer, um ihn weiterhin wie gehabt in meinem arm einschlafen zu lassen und ihn dann schlafend ins bettchen zu legen. wenn man ihn allerdings wach hinlegt, weint er und will (verständlicherweise) auf den arm zum einschlafen. haben Sie womöglich den ultimativen tipp? herzliche grüße. und alles gute.

Kommentar verfassen

-Anzeige-