Da wollte ich eigentliche keine Bericht lesen um mein Kopfkino von der Geburt nicht noch irgendwie in Gang zu setzten aber ich war zu neugierig. Du hast es auch geschafft mir mit deinen Schilderungen keine Angst zu machen sondern es baut einen doch eher auf, dass am Ende alles Gut wird.
Unbeschreiblich wie intensiv du das erlebt hast und auch wiedergeben kannst. Danke.
Also ich wäre ja schon bei den ersten regelmäßigen Wehen im KH gewesen aber wie ruhig du geblieben bist und wie lange du dann doch (auch wegen der Schmerzen) gezögert hast ins KH zu fahren, unglaublich.