Bis einer heult! • Fast 2 Jahre Löwenmaul ...
Skip to content
22. Juni 2012 | Pia Drießen

Fast 2 Jahre Löwenmaul …

In 9 Tagen wird mein kleines Löwenmäulchen 2 Jahre alt. Das ist einfach unglaublich. Mir scheint, er ist noch schneller groß geworden, als der Quietschbeu. Von heute auf Morgen konnte er krabbeln, laufen, sprechen. Einfach so. Eben stand der kleine Herr im Badezimmer auf seinem Höckerchen, auf dem er sonst Zähne putzt, und rasierte sich mit Papas Nassrasierer, als wäre das total normal.

Sein Geburtstagsshirt (wieder von Wichtelland) und seine Geburtstagskerze (wieder von Kerzenfräulein) sind schon eingetroffen. Zudem steht das grüne Wutsch, das er von uns geschenkt bekommt, schon im Keller. Die Miezbeuoma schenkt ihm seine eigene Bettmaus von Bambalino und die Miezbeutantenfamilie beehrt ihn mit sonnengelben Gummifüßen (Crocs).

Geschenktechnisch ist er also ganz wunderbar versorgt.

An seinem Geburtstag selber, ein Sonntag, werden wir mit der Familie ein herzhaftes Weißwurstfrühstück veranstalten, denn Weißwürste liebt das Löwenmäulchen. Für den Kindergarten werde ich zwei Tage später entweder eine Melonentorte herrichten oder eine Raupe Nimmersatt aus Grünkernschrot-Bällchen im Rohkostbeet zubereiten.

Die Melonentorte ist eine Torte, die nur aus Obst besteht, aber wie eine opulente Torte aussieht. Eine Freundin brachte mich auf die Idee und hat sie selber einmal für ihren Sohn zubereitet. Natürlich bekommt er auch einen Geburtstagskuchen, aber in Wahrheit ist das Löwenmäulchen gar kein Kuchenfan, weshalb es ein schnöder Schokoladenkuchen mit Smartis-Deko werden wird.

Kommende Woche muss ich nur noch die Namens-Wimpelkette basteln. Das Geschenkpapier dafür habe ich Anfang der Woche beim Möbelschweden erstanden.

Ja, unterm Strich ist das deutlich weniger Brimbamborium, als beim Quietschbeu. Aber aus Gründen. Wie das wohl nächste Jahr werden wird, wenn auf den Quietschbeu-Geburtstag nur 3 Wochen später erst der Miezmeedchen und weitere 5 Wochen später der Löwenmäulchen-Geburtstag folgen werden.

2 Jahre Herr Löwenmaul. Unglaublich. Mein kleiner Charmeur, mein kleiner Checker, mein kleines Trotzmotzmäulchen (im Moment jedenfalls). LiebeLiebeLiebe.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. FamilieKeks / Jun 22 2012

    Oh jaaaa die gute Zeit geht soooo schnell vorbei. Unser Keks wird nun auch schon bald 16 Monate, dabei meine ich, ich komme gerade aus dem Krankenhaus.

    Es ist wirklich witzig das die Miezkinder alle so eng nach einander Geburtstag haben. Scheint wohl Eure Zeit zu sein. ;-)

    Herzliche Gruesse

    FamilieKeks

  2. Barbara / Jun 23 2012

    Bei uns war der zweite Geburtstag ds Kleinen diese Woche und heute ist die Familienfeier – und da unser Kleiner seine Eeedbeele liebt gabs Erdbeerkuchen satt und heute bringt die Familie noch 3 mit – einen für den werten Gatten, einen für meine kleine Schwester und einen für den Rest der Familie :-D – – und der werte Gatte grillt Hamburger – ich bin gespannt, denn auch heute ist Schrottsammlung vom Kindergarten und der werte Gatte ist dabei fest eingeplant…
    Trotzdem genießt der Kleine den Geburtstag ( auch hier mit kleinerem Tamtam als beim Großen, der genaue Vorstellungen vom Geburtstagfeiern hat) und die Geschenke – hier eine Brioeisenbahn, die mit ins Bett muss und um die man sich wunderbar mit dem Bruder streiten kann und die Bettausstattung fürs große Bett
    Ich wünsche euch einen ebenso glücklichen Zweijährigen an seinem Geburtstag wie wir es hier hatten – abgesehen von den üblichen Trotzanfällen

  3. Aniba / Jun 23 2012

    hihi bei uns gibt es auch ein Wutsch in grün zum 2. der Maus ;-)…Das mit der Melonentorte klingt gut, bitte Rezept dann posten.

  4. Rike / Jun 23 2012

    Ich mag so gerne ein Bild von einer Melonentorte sehen – das klingt so toll!

  5. menschenskinder! / Jun 23 2012

    Dann kann man dem Löwenmäulchen ja bald gratulieren! „Wahnsinn, wie die Zeit verrinnt“ ist wohl DER Eltern-Gedanke schlechthin (gefolgt von „Bin ich müde“ und „Bin ich froh, wenn die Kinder im Bett sind“). Es fragen sich wohl alle Mama und Papas regelmäßig, wo die Jahre, Monate, Tage geblieben sind… :-)

    An dem Rezept bzw. der Zubereitungsanleitung für die Melonentorte hätte ich übrigens großes Interesse, falls die Möglichkeit besteht.

    Liebe Grüße
    Isa

  6. Andrea / Jun 23 2012

    Melonentorte klingt total lecker, aber ich kann mir absolut nicht vorstellen wie sie aussieht.

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot