Bis einer heult! • Motorik-Tabelle meiner Miezkinder
Skip to content
6. Dezember 2012 | Pia Drießen

Motorik-Tabelle meiner Miezkinder

Aus reiner Neugier und weil ich immer wieder gefragt werde, wann meine Kinder denn dieses oder jenes konnten, habe ich mich heute mal hingesetzt und eine Tabelle mit den motorischen Entwicklungsschritten aller Miezkinder gefüllt.

 

Quietschbeu

Löwenmäulchen

Miezmeedchen

auf den Bauch drehen 5 Monate 5 Monate 3,5 Monate
Vierfüßler 7 Monate 6 Monate 5 Monate
Rollen/Kugeln 6 Monate 4,5 Monate
Robben 6,5 Monate 6 Monate
Sitzen 8 Monate 7 Monate 6 Monate
Krabbeln 10 Monaten 8 Monaten 6 Monate
Stehen 9 Monate 9 Monate 6,5 Monate
Laufen 12 Monate 10 Monate 8,5 Monate
frei Laufen 14 Monate 16 Monate  12,5 Monate
 

Ich finde das ziemlich interessant zu sehen, wie langsam der Quietschbeu in seiner motorischen Entwicklung anfänglich war, wie schnell er dann aber vom Stehen, zum freien Laufen kam, während das Löwenmäulchen über ein halbes Jahr nur an den Möbeln entlang tapste. Und obwohl das Löwenmäulchen sich motorisch immer ganz durchschnittlich entwickelte, ist es heute doch deutlich tapsiger und hinten seinen gleichaltrigen Freunden sogar ein bisschen zurück. der Quietschbeu hingegen ist motorisch top fit und wahrlich ein kleiner Stuntman.

Die Striche bei Rollen/Kugeln und Robben bedeuten übrigens, dass der Quietschbeu diese Entwicklungsschritte völlig ausgelassen hat.

Ich bin gespannt wohin sich das derzeit noch als Motorik-Überflieger getarnte Miezmeedchen entwickeln wird.

Update #01 (06.12.2012)
Das Miezmeedchen lernt in nur einer Woche Robben, Krabbeln und Sitzen. Zudem hängt sie ständig im Bärenstand und klettert über Kissen und flache Hindernisse.  Sie ist 6 Monate, 1 Woche und 5 Tage alt.

Update #02 (16.12.2012)
Das Meedchen zieht sich auf dem Sofa neben mir sitzend plötzlich in den Stand. Und Steht. Seither überall und ständig.

Update #03 (16.02.2013)
Das Miezmeedchen schnapp sich  heute morgen den Lauflernwagen, zieht sich daran in den Stand und läuft los. Jedes Hindernis schimpft und meckert sie lauthals an. Also drehen wir sie wieder um und lassen sie in die andere Richtung zurück laufen. Minutenlang. Zuvor war sie schon seit ca. 2 Wochen seitlich am Sofa entlang gelaufen. Sie ist 8 Monate, 3 Wochen und 2 Tage alt.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Marketing- und Medienberaterin mit Schwerpunkt Social Media. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Tanja / Nov 6 2012

    …ja, Wahnsinn, wie unterschiedlich Kinder sich entwickeln… Das Miezmeedchen stellt ihre Brüder ja ganz schön in den Schatten, bis jetzt *schmunzel* Tolle „Daten“ jedenfalls, bei allen 3 Miezkindern!

  2. Sera / Nov 6 2012

    Mhh, wo ist denn der Unterschied zwischen Laufen und frei Laufen?

    Liebe Grüße
    Sera

    • Mama Miez / Nov 6 2012

      „Laufen mit Festhalten (an den Möbeln)“ und „freies Laufen“

      • Sera / Nov 8 2012

        Ah, danke.
        Du scheinst mit den Entwicklungsschritten sehr gelassen umzugehen. Wärest Du das auch, wenn das Löwenmäulchen Nr. 1 gewesen wäre? Also, wegen „deutlich tapsiger und hinter gleichaltrigen Freunden ein bisschen zurück“?

        Liebe Grüße
        Sera

  3. Monika / Nov 9 2012

    Die kleine Miez ist ja ganz schon gut dabei. Ich bin mal gespannt, ob sie auch weiterhin neue rekorde aufstellt!

  4. Sabrina / Nov 13 2012

    Schöne Auflistung und doch interessant zu sehen wie unterschiedlich Kinder sich entwicklen. Könnte mir vorstellen das Miezmeedchen weiter noch viel schneller lernt da sie mit den anderen Kleinen zusammen aufwächst und schneller lernt.

  5. Frau Bauchwohnung / Dez 6 2012

    Wahnsinn, wie unterschiedlich die Kleinen sich doch entwickeln! (:

  6. Luna / Dez 7 2012

    wie eilig die kurze es hat dabei is sie doch nur ein paar Tage älter als meine .. :D

  7. Frau Kleeblatt / Dez 7 2012

    Puh das Miezmädchen legt aber wirklich ein Tempo vor.
    Man stelle sich ein 4. Miezkind vor. Das kommt dann quasi auf die Welt und kann schon laufen.

    Sehr interessant so eine Auflistung. Das muss ich auch unbedingt machen!!

  8. Steffi / Dez 7 2012

    Super Aufstellung!Sollte ich auch mal so machen. Meine kleine ist der großen ganz schön hinterher.

  9. Ori / Dez 9 2012

    ooooh, die kleene ist ja echt schon total mobil! meiner ist noch im „ich bin ein flugzeug“-modus ^^

  10. Spitfire / Dez 10 2012

    Miezmeedchen, Du bist ja eine ganz Flinke :)
    Lisa konnte erst sitzen, als sie auch stehen konnte (so mit 10 Monaten), frei Laufen dann mit 15 Monaten. Da bist Du sicher eher dran.
    LG, Spitfire

Leave a Comment