-Anzeige-

11 Kommentare

  1. Das sieht sehr lecker aus!
    Leider werden Reispfannen bei uns nur mit gaaaaaanz langen Zähnen gegessen, und auch nur weil ich sage, dass aber bitte wenigstens probiert werden muss… Sehr frustrierend…grade gestern wieder der Fall gewesen… Also werd ich das wohl leider nicht nachkochen. Seufz.
    (ICH mag nämlich gerne Reispfannen!)

    Liebe Grüße
    Katha

  2. Das klingt sehr, sehr lecker und ich bin sowieso ein Freund von Reispfannen und Geflügel. Werde das also sicherlich mal ausprobieren – vielen Dank für das Rezept. :)

  3. Anne

    Diese Reispfanne schmeckt auch meinen 3 fast erwachsenen Kindern…als variation manchmal mit Rührei statt Hähnchen, aber sonst ziemlich gleich. Und sie ist schnell gekocht!
    Als Mutter ist man immer froh neue Rezepte die bei anderen gut gehen zu bekommen. Das hilft evtl einigen Jung-Müttern!

  4. Widderchen

    Gerade eben nachgekocht …super lecker. Sternchen hat freigeschaufelt …Papa hat reingeschaufelt… Mama hat reingeschaufelt…

    Musste nur mangels ausreichender Paprika mit Möhren und Zucchini modifizieren. Und habe weils gestern schon Reis gab Dinkel genommen. Aber das Rezept kam genau richtig zu den täglichen „was koche ich heute“-Überlegungen.

    Danke :-)

  5. Alnatura Brühe ….seit es die gibt, kaufe ich nur noch die. Keine andere, damit koche ich seit 10 1/2 Jahren unser Essen, und „Reis mit Scheiß“ (Sorry für diesen schlimmen Namen) auch. Wird hier immer gerne gegessen. In Ermangelung von Fleisch hab ich mal gekochten Schinken klein geschnitten, dann mit roter Paprika und sehr viel FrühlingsZwiebeln zusammen gebraten.

  6. danke für dieses leckere aber einfache gericht! sehr familienfreundlich xD nun hab ich gleich eins für morgen. kannst du hin und wieder gerichte hineinstellen? deine Rezepte sind immer so lecker. auch diese bolognesesauce mit schummelgemnüse :)

    lieben gruß, isabella

  7. Sonja

    Unglaublich lecker – und wirklich alle (!!) haben richtig reingespachtelt – das ist bei uns grad echt selten – einer meckert nämlich immer am Essen rum. Mindestens!
    Immer gern noch mehr davon!!!

    Danke und viele Grüße

    Sonja

  8. Tati

    Super Rezept. Meinem Sohn und mir hat es bestens geschmeckt. Hatte noch eine Möhre dazu geschnitten 👍 Das wird es nun öfter geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-