-Anzeige-

7 Heulsusen

  1. :D Das hört sich FAST so an wie bei uns :D

    Ich habe dieses Jahr für den Krümel WUNDERSCHÖNE Schmetterlingsflügel gemacht, weil er geweint hat, dass seine Schwester Schmetterling sein darf, aber er nicht.
    Naja, die liegen jetzt hier rum und sind „Nur für Mädchen!!!“, Jungs wie er wollen nie Schmetterling sein.
    Ich habe ihn ein paar Mal gefragt was er denn gerne sein wolle, da konnte er sich nicht festlegen. Alles war toll. Ich hab einfach gewartet bis 10 Minuten vorm Losfahren zum KiGa- da wollte er gerne Löwe sein, Aslan, aus Narnia. Also: Löwe.
    (Vorher gab es noch JEDE Menge Wutausbrüche und Wunschäußerungen, im Minutentakt etwas neues…)
    Wir haben auch einen Riesenfundus aus 8 jahren Kinderkarneval, außerdem haben wir Säckeweise Kostüme von Freunden bekommen, deren Kinder rausgewachsen , von daher. kein Problem. Außerdem hab ich auch kein Problem damit, dem Kind etwas „normales“ anzuziehen und das Gesicht einfach passend zu schminken, das reicht für die Zwerge meist. Oder nen Hut. Hüte sind immer gut um jemand anders zu sein…
    Wenn nicht die Wutausbrüche wären, kurzentschlossene Kostümwahlen sind kein Problem ;-)
    Aber ich liebe die Herausforderung *gg*

    Liebe Grüße
    Katha

  2. Claudia

    Ich muss grad so grinsen. Zum einen wegen deinem herrlichen Schreibstil zum anderen weil ich vorgestern beim Spazieren gehen mit meinen beiden Sprösslingen eine lila farbene DM Stofftragetasche gefunden habe.
    Aber das war nicht im
    Rheinland sondern am Bodensee. Es wird wohl nicht deine gewesen sein :-)

  3. G.

    Liebe Miez, welch grandioser Post. Ich liege am Boden vor Lachen wegen Freitod durch Erheulen… Du machst was mit mit Deiner Bande, meine Güte. Hab heut im TV Dein Heulilied von frühs gehört. Verstehe.
    Lg und tollen Karneval Euch allen

  4. Ich wäre ja schon mit EINEM Kostüm für EIN Kind überfordert. Und du lässt dir zusammen mit den Kids gleich mehrere einfallen, find ich toll =) Und Kinder als Erdbeeren gehen immer <3

  5. Hallo du fleissige Mamma Miez

    das verzweifeln wegen der unauffindbaren Lila Tasche lag wohl daran, dass DU die für dich finden wolltest. Du machst so viel für die Bande, da bleibt wenig Zeit für dich. Ich hoffe, dass dein Mann bald wieder da ist und dir etwas Last von den Schultern nimmt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-