Bis einer heult! • 1.000.000 Besucher, Baby!
Skip to content
23. Juli 2014 | Pia Drießen

1.000.000 Besucher, Baby!

Pünktlich zur Jahreshälfte hat Bis einer heult! Das Mama Miez Blog die 1.000.000 Besucher-Grenze für dieses Jahr geknackt. So viele Leser hatte dieses Blog im gesamten Jahr 2013 nicht. Das ist der WAHNSINN!

Dieses Blog gibt es seit März 2008. Damals habe ich noch gänzlich anonym auf einem bei wordpress.com gehosteten Blog gepostet. Mit der Zeit, der ersten Schwangerschaft und der ersten Geburt, kamen immer mehr bleibende bzw. wiederkehrende Leser hinzu. Es folgte die zweite Schwangerschaft und die zweite Geburt. Es kamen weitere Leser vorbei gestolpert. Viele blieben. Es wurde fleißig kommentiert und ich freute mich über soviel Leben auf meinem Blog. Das führte mich ich irgendwann zu der Entscheidung, mein Blog selber und mit eigener Domain zu hosten. Während der dritten Schwangerschaft stiegen die Leserzahlen noch mal sprunghaft an. Manche warfen mir nachher vor, ich hätte die letzte Geburt live ins Internet übertragen. Nun ja. Ich hab mich sehr gefreut, dass Sie alle dabei waren und mich in den Wehenpausen aufgemuntert und angespornt haben.

Inzwischen ist das über 2 Jahre her. Ich habe über so viele Themen gebloggt, dass ich mir manchmal selber nicht sicher bin, ob ich über ein Thema schon mal was geschrieben habe. Und ich habe Meinungen im Laufe der Zeit geändert. Das ist das tolle an so einem Blog. Es hält auch die Veränderung in und an einem selber fest. Das wird besonders deutlich, wenn man das Blog von hinten nach vorne durchliest. Ja, es gibt Menschen, die machen das. Sogar recht viele, wenn ich den unzähligen E-Mails glauben darf. Ich finde ich schön. Sowas freut mich. So bleibt das Vergangene doch irgendwie immer aktuell und jemand anderes, der jetzt in der Situation ist, in der ich vor 3 Jahren war, kann sich vielleicht etwas für sich selber aus meine Texten ziehen. 

Diese Blog umfasst derzeit 1.398 Blogposts und 27.749 Kommentare!

Einen rasanten Anstieg der Leserzahlen konnte ich in der zweiten Jahreshälfte 2013 bemerken. Leider führte das auch dazu, dass Nörgler, Besserwissern und Trolle das Kommentarfeld zeitweise zu einem Schlachtfeld machten. Anfänglich fiel mir der Umgang damit sehr schwer. Ich nahm viel persönlich und gab patzige Antworten. Ich denke inzwischen habe ich einen recht guten Weg des Umgangs mit sowas eingeschlagen. Und was mir definitiv zu intim, frech, beleidigen ist, wird gelöscht. Zack. My Blog is my Castle. Und so.

Ich bekomme täglich Werbeanfragen. Kann man bei Ihnen Banner schalten, Produkte testen lassen, Verlosungen platzieren, Fremdartikel veröffentlichen? Bis auf Letzteres: Man kann, aber ich bin da seeeeehr wählerisch. Wenn ich zwischen einem Produkt oder eine Dienstleistung keinen Bezug zu unserer Familie herstellen kann, dann findet das hier auch keinen Platz. Die Sichtung, Kommunikation uns Abstimmung mit den an Werbung interessierten Unternehmen ist sehr zeitintensiv. Daher versuche ich das ganze nun ein wenig umzustrukturieren und besser händelbar zu machen.

Oft werde ich gefragt, was ich gemacht habe, um dieses Blog so „erfolgreich“ werden zu lassen. Als Marketing- & Medienberaterin mit Schwerpunkt Social Media wird das scheinbar von mir erwartet. Dass ich irgendwelche Konzepte verfolge oder geheime Knöpfchen drücke. Aber in Wahrheit schreibe ich einfach nur. Ohne Redaktionsplan. Ohne viel Planung. Manchmal fotografiere ich Dinge, von denen ich denke, man könnte die im Blog zeigen und etwas dazu erzählen. Ganz oft tue ich das dann doch nicht, weil ich dann doch lieber über etwas anderes schreiben will. Und irgendwie lesen die Leute das dann. Fast egal um was es geht. Das ist … beeindruckend? Auch für mich!

Weil ein potentieller Werbepartner neulich nach meinen aktuellen Zugriffszahlen fragte, habe ich diese mal wieder ausgewertet. Sonst schaue ich äußert selten in meine Statistiken. Ich nutze 3 verschiedene Statistiktools und errechne aus diesen Zahlen einen Durchschnitt. Weil ich es furchtbar finde sich von nur einem Tool abhängig zu machen, das zum Schluss vielleicht völlig unrealistische Zahlen ausgibt. Das, ja das, ist so eine Berufskrankheit. Ich mag möglichst genaue Zahlen. 

Jedenfalls schockierte mich die Auswertung der Besucherzahlen. Ich bin sogar aufgestanden um erstmal zum Kühlschrank zu gehen und blöd hinein zu glotzen, weil ich erst nicht glauben wollte, dass die Zahlen so hoch sind! Ich weiß, dass ich schon lang kein reines Muttiblog mehr führe und daher vielleicht auch für andere Zielgruppen interessantere Dinge schreibe. Aber so viele Leser? Bei einem völlig Konzeptfreien Blog? Halleluja! Das haut selbst mein berufsbedingtes Social Media Wissen aus der Kurve.

Nun, jedenfalls wollte ich Ihnen allen heute einfach mal von Herzen danken, dass Sie immer und immer wieder vorbei kommen, lesen, vielleicht kommentieren oder einen Artikel auf Facebook, Twitter oder Google+ empfehlen. Danke für die Herzchen bei den Brigitte Mom Blogs. Danke für das Interesse und die vielen lieben und schönen Worte, die mich immer wieder erreichen. 

Aktuell folgen mir in den öffentlichen Social Media Kanälen 4.423 Personen auf Facebook und 2.655 Personen auf Twitter. Der vorgestern angelegte öffentliche Instagram-Account hat bereits über 650 Follower. Da bin ich platt. Echt jetzt!

Durchschnittlich waren im Jahr 2014 etwas mehr als 150.000 Besucher pro Monat da und es gab über 540.000 Hits pro Monat. Ganz aktuell sind es etwa 6.000 Besucher und 18.000 Hits pro Tag.

Ich bin wirklich, wirklich gerührt, dass Ihr alle soviel Interesse an dem zeigt, was ich schreibe. Sehr. Herzlichen Dank!

 

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Marketing- und Medienberaterin mit Schwerpunkt Social Media. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Alltagsheldin / Jul 23 2014

    WOW, was für eine Zahl!
    ?-lichen Glückwunsch, das hast Du Dir verdient! Du schreibst sooo toll, so offen und mitten aus dem Leben!
    Auf die nächste Million!

  2. von sinnen / Jul 23 2014

    puh… am tag so viele besucher wie ich in einem jahr…. naja, man(n) ist halt keine miez – aber auch völlig planlos… äh… konzeptfrei ^^

    ja, natürlich bin ich neidisch, aber nicht mißgünstig oder eifersüchtig, darum HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! :-)

  3. Nicki Arleth / Jul 23 2014

    Wow, wahnsinn! Da wär ich auch erstmal platt.
    Aber: Du hast Dir jeden einzelnen Leser verdient. Ich liebe Deinen Schreibstil. Und auch wenn ich nicht alle Meinungen (wenn auch viele, quasi die meisten) mit Dir teile, finde ich super wie Du Deine Meinung kund tust – so offen und ehrlich.
    Trolle gibt es leider überall, aber ich persönlich lebe nach dem Grundsatz, dass mich nur diejenigen Menschen verletzen können, die mich kennen. Gut kennen.
    Und das sind nicht irgendwelche Internetfatzkes, die mit ihrem eigenen Leben offenbar so unzufrieden sind, dass es ihnen Spaß macht, anderen weh zu tun oder es zumindest zu versuchen. Also sollten sie auch bei Dir auf Granit beißen (was sie ja inzwischen auch tun). Weiter so!

  4. Lena / Jul 23 2014

    Herzlichen Glückwunsch!
    Ich würde mich so für dich freuen, wenn du diesen tollen Blog zu deinem Beruf machen könntest. Man merkt, wie sehr dein Herz darin steckt – wahrscheinlich hast du auch deswegen so viele Leser. Mehr Werbung würde mich nicht stören und Produkttest finde ich sogar oft interessant. Du bist so glaubwürdig und echt. Wenn du etwas gut findest kann ich mir das für meine Kinder meist auch vorstellen. Und nicht nur für meine Mäuse – hab mir letzte Woche bei DM erstmal Essy Nagellack gekauft. Hi hi.
    Mach weiter so! Schreib ganz viel und oft! Ich freue mich jedes Mal!

  5. schwiegermutterinklusive / Jul 23 2014

    Glückwunsch!! Das ist wirklich ein toller Erfolg!! Ich habe früher schon mal öfter hier gelesen, dann eine Blogpause (lesen und schreiben) gemacht und in den letzten Wochen wieder öfter vorbeigeschaut und was mir auffällt, dies ist ein „ehrlicher“ Blog, mit guten Texten und kaum Schönmalerei, wie toll das eigene Leben ist, wie man es oft bei anderen Blog sieht. Darum gefällt er so vielen und mir so gut, denke ich mal…

  6. Nina / Jul 23 2014

    verdient, verdient!

  7. Sabrina / Jul 23 2014

    Hallo,

    absolut verdient, kann ich da nur sagen!
    Wie du selbst geschrieben hast, egal über was du schreibst, es wird gelesen. Es liest sich einfach so wunderbar! Da könntest du wohl über eingeschlafene Füße schreiben, es würde auch jeder lesen, eben weil du es schreibst, wie du es schreibst. ?

    Liebe Grüße, Sabrina.

  8. Anna / Jul 23 2014

    Liebe Mama Miez,

    ich Gratulier dir von ganzen Herzen zu dieser gigantischen Besucherzahl!!!

    Ich lese und liebe deinen Blog! Jeden Tag muss ich einfach lesen, was es bei euch neues gibt!

    Ohne deinen Blog gehts gar nicht mehr!!!

    Bleib Gesund und mach weiter so :)

    ganz liebe grüße Anna

    PS: Was hälts du denn davon darüber ein Buch zu schreiben ? Also darüber vom Kinderwunsch bis jetzt ?

  9. Danielle / Jul 23 2014

    Wow – das ist ja wirklich eine beeindruckende Zahl! Herzlichen Glückwunsch dazu :-). Ich lese sehr gerne bei Dir!

    Liebe Grüße
    Danielle

  10. Simone / Jul 23 2014

    Wenn nicht du, wer dann:)
    Herzlichen Glückwunsch!

    ganz liebe Grüße
    Simone

  11. McMaren / Jul 23 2014

    Und wozu? Zu Recht! Eben weil du echt bist und keinen Redaktionsplan hast. Dafür deine eigene Meinung. Ich finde es auch total normal und menschlich, dass die sich auch mal ändert. Das macht dich so sympathisch und lesenswert.

    Und weil du so gut schreiben kannst, bringst du das auch alles so rüber.

    Aber nun genug der Lobhudelei. :*

  12. Marc / Jul 23 2014

    Prima.

    Aber auch wenn es kein Konzept gibt, gibt es drei Dinge, die ganz hilfreich sind: Ein Thema (meine Familie und ich ;-) ), Meinung und regelmäßige Blogeinträge, die einen laufend gucken lassen, was es neues gibt. Und gerade den „Fleiß“ regelmäßig zu schreiben, sollte man nicht unterschätzen. Erfolg ist zu 90 Prozent Transpiration und zu 10 Prozent Inspiration – oder so ähnlich.

  13. WoW! Herzlichen Glückwunsch – ich bin eben durch Zufall auf deinen wunderbaren Blog gestoßen. Weiter so :)

  14. Esther / Jul 23 2014

    Liebe Mama Miez, warum machst Du Dich nicht mit Deinem Blog selbstständig und arbeitest von zuhause aus? Dir Voraussetzungen sind schon da: Du bist vom Fach, hast schon eine Riesen-Fangemeinde und viele Werbeanfragen.
    Mit Markenkooperationen, Advertorials, Affiliate Marketing und Bannerwerbung verdienen doch einige Modeblogs mittlerweile sehr gut. Ich verstehe nicht, warum es allen Mama-Bloggern so peinlich ist, mit ihrem Engagement auch etwas Geld zu verdienen. Ich finde Werbung auf einem Blog überhaupt nicht schlimm, da ja klar ist, dass es sich um ein sehr subjektives Medium handelt. Im Gegenteil: Ich liebe Listen wie „Die zehn xy unter 100 Euro“ aufgrund von Modeblogs kaufe ich auch tatsächlich das ein oder andere Produkt – nicht weil die Bloggerin es trägt, sondern weil jemand hier einen Service anbietet indem er eine Vorauswahl getroffen hat und ich dadurch weniger Arbeit habe. Solange man hinter den Produkten steht, die man in seinen Beiträgen empfiehlt oder auf der Website bewirbt und Kooperationen klar benennt ist doch alles gut. Wenn das finanziell noch nicht reicht, könntest Du doch noch zum Blog einen Online-Shop anbieten, in dem man z.B. alles für den Kindergeburtstag kaufen kann, freiberuflich Unternehmen zum Thema bloggen oder Social Media beraten, Workshops geben oder Vorträge halten. So das war lang. Ist in der Praxis sicher auch alles nicht so einfach, wie es sich in der Theorie anhört. Dein Blog gefällt mir auf jedenfall sehr gut.

  15. bleibCOOLmami / Jul 23 2014

    Eine unter vielen gratuliert hier mal ganz herzlich :-)))
    Freu mich auf die nächsten 1398 Posts.
    LG Paula

  16. Nady / Jul 23 2014

    Herzlichen Glückwunsch! Du hast es dir verdient! <3

  17. Arsu / Jul 23 2014

    Herzlichen Glückwunsch, wahrlich verdient. Ich liebe es wie du schreibst, habe aber bis jetzt nie kommentiert. Viele virtuelle Umarmungen an euch

  18. Doro / Jul 23 2014

    Herzlichen Glückwunsch! Es macht eben einfach Spaß hier zu lesen. Und ich finde mich und meine Familie öfter wieder. Weiterhin viel Erfolg!

  19. Mia / Jul 23 2014

    Glückwunsch! Ich schaue täglich bei Dir vorbei. :-)

  20. Karin / Jul 23 2014

    Liebe Frau Miez,
    Es ist aber auch wirklich sehr nett, gemütlich und interessant bei Ihnen. Vor allem habe ich durch Sie gelernt, nicht so furchtbar streng mit mir zu sein.
    Daher auch einen riesen Dank an Sie zurück ?
    Beste Grüße
    Karin

  21. Monika / Jul 23 2014

    Echt Klasse und das ist dein Verdienst, denn du schreibst aus dem Leben. Viiele Leser finden sich sicherlich das eine oder andere mal wieder.
    Weiter so.
    Ganz herzlichen Glückwunsch!!!

  22. jenny / Jul 23 2014

    Lese dich seit 2009 und mein handy zeigt deine blog news schon an wie das wetter;-)
    Exakt daunter;-)

    Ich lese dich soooo gern

  23. bullion / Jul 23 2014

    Wow! Wirklich beeindruckende Zahlen. Als selbst höchstpersönlicher Social-Media-Berater-Content-Creator-Medien-Tausendsassa bin ich froh, dass ich von meinen Blogzahlen (in 8 Jahren nicht einmal die Hälfte erreicht) nicht leben muss (machst du auch nicht, ich weiß). Im Job funktioniert das glücklicherweise besser. Puh.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Es ist offensichtlich, du machst etwas richtig. Transparenz, Offenheit und guter Inhalt funktionieren einfach. Auch wenn ich als Vater nur am Rande mitlese, so regen mich einige der gut geschriebenen Texte (noch so ein Faktor) doch zum nachdenken an. Also nur weiter so. Und danke für die Zeit und Energie.

  24. Dini / Jul 23 2014

    ….zu Recht! Du hast eine wunderbare Art zu schreiben & das macht es nie langweilig deine Posts zu lesen. Bitte immer weiter so! :o) …mindestens, bis das Meedchen ihren Autoführerschein macht! ;-)

  25. Julie / Jul 23 2014

    Glückwunsch!!! :D Das ist toll und ich freu mich für dich!

  26. Poepi / Jul 23 2014

    Herzlichen Glüchwunsch liebe Pia!!!

    Ich mag gerne deinen Blog. Der ist so authentisch, mitten aus dem Leben gegriffen, für mich besser als jeder Elternratgeber….
    Und ich glaube, dass das alles deine Bestimmung ist!
    Die Zahlen sprechen dafür.
    Ich hoffe so sehr für dich, dass du deine Berufung zum Beruf machen kannst!!!

    Alles Liebe, Poepi

  27. Claudia / Jul 24 2014

    Herzlichen Glückwunsch und gaaanz herzlichen Dank an Sie!!!

    Und das Rezept für die vielen Leser ist: Sie schreiben einfach gut!
    Es liest sich gut. Außerdem ist es ein authentischer Blog.
    Gerade durch die Abwechslung macht es ja auch Spaß zu lesen.

    LG

  28. Claudia / Jul 24 2014

    Ich freue mich sehr für Dich! Du bist halt sehr authentisch und liebenswert. Ein bisschen chaotisch, und gleichzeitig total durchstrukturiert. In erster Linie Vollblut-Mama, aber genauso Powerfrau und Genießerin der schönen Dinge.

    Einzigartig eben.

    Durch Deine Offenheit können wir alle, die an Eurem Leben interessiert sind, wahnsinnig viel lernen. Und die Shopping-Tipps, herrjeh! Was ich da schon alles nachgekauft habe :)

    Bleib so wie Du bist, und gönn Dir die notwendigen Pausen. Man kann ja nicht immer auf der Autobahn unterwegs sein, aber das weißt Du ja selber.

    Alles Liebe! Schön, dass es Dich gibt.

  29. Mamamulle / Jul 25 2014

    Das sind tolle Zahlen für einen tollen Blog! Ich lese immer so gerne hier und wünsche dir auch für die Zukunft viel Spaß beim Bloggen, den dir kein doofer Leser vermiesen soll. =)

    Viel Gesundheit für dich & deine Familie, liebe Miez.

  30. Steffi / Jul 31 2014

    Herzlichen Glückwunsch und verdient!! Ich mag deine Art zu schreiben! Bitte bleib uns noch sehr lange erhalten ?

Leave a Comment