Bis einer heult! • Lieblingsschnitte (eBooks) für Kinder
Skip to content
26. September 2014 | Pia Drießen

Lieblingsschnitte (eBooks) für Kinder

Auf Twitter wurde ich gebeten ein wenig über meine Erfahrungen mit Schnittmustern und Stoffbezugsquellen zu plaudern.

Den Anfang mache ich heute mal mit den Kinderschnitten. Viele meiner liebsten Schnittmuster für die Kinder sind von FeeFee. Insbesondere die Hose Räuberlein (große 56-92 und 98-122) finde ich einfach grandios. Sowohl für die Jungs, wie auch für das Meedchen, habe ich schon einige schöne Exemplare genäht. Aus Cord, Jeans, Sweat und Jersey, mit und ohne Taschen. Der Schnitt ist bis Größe 92 für einen Windelpopo ausgeleget, weshalb es ihn in 2 Größenvarianten zu kaufen gibt. Man kann sie lässig, aber auch edel nähen. Die Passform ist jedenfalls super und daher gehört der Schnitt definitiv zu meinen absoluten Lieblingen.

Außerdem zählt der Schnitt HoodHoodie von FeeFee zu meinem Standardrepertoire. Hier ganz besonders die Tunika-Variante, die ich für das Meedchen schon oft mit und ohne Kapuze genäht habe. Den Jungs habe ich die normale HoodHoodie-Variante mit und ohne Taschen genäht. Da der Schnitt von Haus aus eher körpernah angelegt ist, gebe ich in der Breite, wie im eBook auch vorgeschlagen, 4cm dazu.

Ich mag die Astronautenkapuze sehr gerne. Man kann den Schnitt auch wunderbar ohne Taschen aus Jersey nähen und erhält dann ein abwechslungsreiches Langarmshirt. Was ich bei FeeFee Schnitten besonders mag: durch die üppigen Bündchen wachsen die Sachen alle problemlos 1-2 Größen mit und sehen dabei trotzdem nie albern aus. Zudem sind die Ebook toll bebildert und sehr gut beschrieben.

Absolut begeistert bin ich von den Fred von SOHO eBooks. Diese sind in meinen Augen die besten eBooks, die ich bisher so aufbereitet sah. Davon ganz abgesehen, dass die Schnitte, die ich bisher unter der Nadel hatte, einfach richtig gut aussehen und passen. Zum einen war das die Sweatshirtjacke Lieblingsjackerl (unter anderem ist die Sweatjacke des Meedchens nach diesem Schnitt genäht) und zum anderen der Pullover Herzbube. Wunderbar erklärt, tolle Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten mit wirklich guter Passform. Daher möchte ich auch unbedingt noch den Schnitt Herzdame, eine Mischung aus Tunika und Ballonkleid, nähen.

Außerdem mag ich die Jacke Yellow Sky von DinovanSaurier, von der ich erst heute ihr neustes eBook Zippbert/Schlupfbert gekauft habe. Mein nächstes Projekt und ich freu mich sehr darauf! Das Löwenmaul hatte im letzten Jahr eine wunderschöne Übergangsjacke nach dem Schnitt Verzippt von Krumme Nadel. Ein Traum.

Hübsche Basicschnitte sind das Basic No. 1 Longsleeve von Lillesol&Pelle und das Raglan-Shirt von Klimperklein. Mein Favorit ist und bleibt aber Xater von Fabenmix, kein eBook, sondern ein Papierschnitt. Die meisten Kurz- & Langarmshirts nähe ich nach der Basis von Xater.

Natürlich habe ich noch ein gutes Dutzend mehr eBooks und Schnitte. Von Shirts über Hosen, Jacken, Kleider, Tuniken … teilweise auch sehr ähnliche Schnitte von verschiedenen Designern und ja, ich finde, jedes einzelne eBook hat seine Daseinsberechtigung und seine eigene individuelle Note. Die hier erwähnten sind nur die, die ich von Herzen gerne und immer wieder nähe / nähen würde. 

Den Rest sollen Euch ein paar Bilder erzählen. Ein Bruchteil von dem, was hier so in den Schränken schlummert ;)

 

Beim nächsten Mal erzähle ich Euch dann gerne etwas über meine liebsten Schnitte für Damen. Und natürlich auch darüber, wo ich meine Stoffe und Kurzwaren beziehe. Bis dahin … viel Spaß beim Wühlen und Stöbern in den eBooks.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Marketing- und Medienberaterin mit Schwerpunkt Social Media. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Tine D. / Sep 26 2014

    Boah, prompt verbloggt. Mega Dankeschön!!! Wo soll ich den Orden hinschicken?

  2. Frau Zweifachmama / Sep 27 2014

    Vielen Dank für die Aufstellung. Es sind wirklich schöne Lieblingsschnitte dabei. Ich glaube beim Verzippt muss ich spontan nochmal in mich gehen, ob ich den nicht brauche.
    Auch wenn gefühlt 100 ebooks bei mir auf der Platte sind.

    Auf deine Lieblings-Damen-Schnitte freue ich mich auch schon!

    Viele Grüße
    Frau Zweifachmama

  3. Andrea / Sep 27 2014

    Hallo liebe Miez,
    tolle Werke sind das!!!
    Wie wäre Deine Einschätzung … Bekommt die Schnitte auch ein absoluter Newbie und Laie hin?

  4. ms.ninberry / Sep 27 2014

    Hallo Mama Miez,

    großartiger Beitrag!
    Leider kann ich überhaupt nicht nähen. Habe mal einige Versuche gewagt, die aber gehörig schief gehen (und da war’s mit einfachem Polarfleece und für den Tierkäfig(Hängematten etc)).
    Aber vielleicht versuche ich es ja irgendwann nochmal. ;)

    Ich freue mich auf jeden Fall auf die Vorstellung der Damenschnitte und der Stoffe.
    Vielleicht könnten Sie ja auch einen Schnitt vorstellen, der gut für Anfänger geeignet ist, bzw. die Schwierigkeit des Schnittes mit einbeziehen(gibt es da große Unterschiede, wenn man etwas geübter ist?).

    Ganz liebe Grüße,
    Ms.Ninberry

  5. Rabea / Sep 27 2014

    Schöne Schnitte! Magst du mal verraten mit welcher Maschine du so nähst?
    Ich möchte mir nämlich noch eine Neue anschaffen. Habe bis jetzt nur eine ganz normale Haushaltsmasachine und die macht bei Jersey nicht ganz so tolle Ergebnisse trotz Elastikstich.

    Ganz liebe Grüße

    Rabea

  6. Jessica / Sep 27 2014

    Hi,
    Der Blog ist echt klasse. Ich lese ihn sehr gern weil er so super geschrieben ist. Könnten sie vielleicht auch mal einen bloggst machen wie man am besten anfängt mit dem nähen. Ich hätte echt Lust das mal auszuprobieren aber ich habe keine Ahnung was man so am besten als Anfänger mal probiert und wie das mit den Ebooks und Schnittmustern so funktioniert.
    Machen Sie weiter so

    LG Jessica

  7. B. / Sep 27 2014

    Wunderschön!

  8. Mona / Sep 27 2014

    Bist du denn des Wahnsinns, hier die Schnitte von Feefee zu zeigen, wenn die grad auch noch sale hat im Shop? Und das am Monatsende…
    *haarerauf* Die Rechnung muss ich meinem Mann erklären…
    ? Ich freu mich auch schon sehr auf den Rest deiner Empfehlungen…

Leave a Comment