Bis einer heult! • Geschenke, Geschenke!
Skip to content
24. November 2014 | Pia Drießen

Geschenke, Geschenke!

Letzte Woche hatte ich Ihnen schon von den Weihnachtsgeschenken der Jungs sowie unseren liebsten Weihnachtsgeschenken der letzten Jahre erzählt. Heute möchte ich noch ein paar Anregungen für die Kleineren geben sowie unsere Adventskalender und Nikolaus-Goodies vorstellen.

Nachdem ich im letzten Jahr 72 Adventskalenderbeutelchen befüllt habe, was unterm Strich nicht nur teuer, sondern auch unfassbar zeitintensiv war, habe ich mich dieses Jahr für die bequeme Variante entschieden. Die Jungs bekommen beide den Lego Star Wars Adventskalender, in den sie sich beim ersten Anblick im Laden unsterblich verliebt hatten. Im letzten Jahr habe ich für das Meedchen die Playmobil 123 Weihnachtskrippe in Beutelchen verpackt. Dieses Jahr hat Playmobil 123 aber tatsächlich den Adventskalender „Waldweihnacht“ herausgebracht, den wir dann auch für das Meedchen gekauft haben.

Zu Nikolaus bekommen alle drei Miezkinder neue Hörspiel-CDs. Das Meedchen ihre heiß geliebte Laura in Lauras Weihnachtsstern und die Jungs die CDs von Petterson und Findus (Morgen, Findus, wird’s was geben!Der Weihnachtsmann kommt Teil 1 und Der Weihnachtsmann kommt Teil 2).20141124_07

Das Meedchen hat durch ihre großen Brüder eine Fülle an Spielzeug, so dass sie selber kaum Wünsche oder besondere Vorlieben hat, die sie nicht ohnehin schon befriedigen kann. Da sie aber aktuell mit ganz viel Hingabe Perlen auf Bänder auffädelt, wollte ich ihr noch eine kleine motorische Herausforderung bieten. Nach einigem Stöbern und lesen von Bewertungen entschied ich mich schließlich für das HABA Fädelhaus. Darauf können Vögel, Blumen, Äpfel auf ein Holzhaus aufgefädelt werden, so dass verschiedene Szenarien entstehen. Zusätzlich gibt es noch diesen wunderschönen Fädelapfel, einfach weil ich ihn so herzallerliebst fand. Ähm, ja.

Seit geraumer Zeit spielt das Meedchen mit dem Arztkoffer des Quietschbeu mit Vorliebe Friseur. Sie nimmt dann die Verbandsschere und schneit mir damit die Haare, holt ihre Bürste und kämt mich und so weiter. Aus dem Grund gibt es zu Weihnachten nun einen Spielzeugfön mit Bürste. Ich bin mir sicher, dass sie sich darüber unheimlich freuen wird.

Und natürlich ist das Meedchen ein großer Mätmän und Supamän-Fan. Eben weil es die Brüder auch sind. Vor einiger Zeit bekam die von Lego Duplo „Batman Abenteuer in der Bathöhle“. Von diesem Zeitpunkt an hat sie an jedem einzelnen Tag mit ihrem Batman, dem Batmobil und  Catwoman gespielt. Selbst die Erzieher im Kindergarten haben sich inzwischen an den Duplo-Batman gewöhnt. Darum zieht nun an Weihnachten noch der kleine Duplo Superman in ihre Spielzeugsammlung ein. Sie wird ausflippen! *gnihihi*

Damit wären nun alle Geschenke im Haus. Haben Sie auch schon alles beisammen?

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Marketing- und Medienberaterin mit Schwerpunkt Social Media. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. juli / Nov 24 2014

    ..und wieder sind die Affiliate-Links nicht als Werbung gekennzeichnet…ist mir nur aufgefallen ;)

    viele Grüße,
    Juliane

    • Pia Drießen / Nov 25 2014

      Ich habe hier schon mal erklärt, dass alle Amazonlinks einen affilatelink beinhalten. Werbung kennzeichne ich, wenn ich dafür bezahlt werde über etwas zu schreiben. Das ist hier nicht der Fall. Ich kommuniziere nur Dinge, die ich ganz persönlich empfehle, liebe Internetpolizei ;)

  2. Calin Flecke / Nov 24 2014

    Guten Abend liebe Pia.
    Zusammen haben wir noch nicht alles aber wir wissen was es geben wird.
    Tommy 5 Monate bekommt zu Weihnachten : das Chicco Baby Duo Gym Activity Center mit Musik und Licht. es hat verschiedene Spielmöglichkeiten mit Füßen und Händen,es ist möglich sowohl liegend auf dem Bauch als auch auf dem Rücken zu spielen.sehr gut für Entwicklung von motorischer Koordination.Körperbewegungen und Sehvermögen werden durch die Ton- / Lichteffekte und bewegliche Teile angeregt, dann gibt es noch ein Hochstuhl und ein Kuscheltier .
    Ob es das Kikaninchen , der leucht Winni Pooh oder der Krabbel Winni Pooh wird ist noch nicht entschieden.
    Kathi 6 1/2 Jahre bekommt einen Pixi Adventskalender * haben beide Kids was von wenn Mama vorliest* und zu Weihnachten gibt es einen Frisörkopf, das TipToi Starterset , Haargummi, Looms , meine Freundin Conni -Bücher , Bibi und Tina – der Film als DVD , und noch klein kram . Natürlich bekommt sie das nicht nur von uns ;)

  3. Roxanne / Nov 25 2014

    huhu,
    da habt ihr ja schöne Geschenke ausgesucht!
    Ja ich habe auch schon alles beisammen, schon alleine weil meine beiden Kinder zusätzlich auch im Dezember Geburtstag haben.
    Da ist es gut alles zu kaufen, sobald man weiß, was es zu Nikolaus, Geburtstagen und Weihnachten geben wird- besonders, da ich ein Fand davon bin, alles zusammenpassend zu schenken und sich die Familie auch mitorganisieren möchte…
    So gab es Beispielsweise für meine Tochter in einem Jahr einen riesigen Kaufmannsladen und jeder konnte etwas zum befüllen hinzufügen, ein Kassensystem und ein Einkaufswagen etc.
    Alles passt gut zueinander und das mag ich sehr…
    Für dieses Jahr ist auch alles beisammen :)

    Ich mag auch überhaupt nicht den Stress, den ich bei einigen sehe- nein, das wäre mir nix.
    Ich mag in der Weihnachtszeit nicht hektisch Geschenke auswählen udn einkaufen müssen!

    Liebe Grüße

  4. B. / Nov 25 2014

    Meine Tochter ist im Dezember 20 Monate alt und versteht diese ganze Geschenke-Thematik noch nicht. Aber wir stellen heuer unseren ersten Christbaum (Kunst) auf und sie bekommt zum Nikolo ihren ersten Stiefel mit Riegel und Quetschi + Obst. Auch in der Kita kommt der Nikolaus, mal gucken, ob man da zusehen darf, oder ob sie es ohne Eltern machen, da muss ich noch fragen.

    Im Advent gibt es den Wimmel-Adventskalender, da freuen sich sogar mein Mann und ich drauf :) Nächstes Jahr folgt wahrscheinlich der von Pixie.

    Ich finde es gut, dass manche Ketten wie Aldi/Hofer auch auf den Zug aufspringen und Adventskalender mit Bücher rausbringen. Heuer auch eben bei Hofer/Aldi gesehen für ca 6 Euro. Da gab es zb welche mit Bären, Weihnachtsbäckerei, Menschen im Advent usw. Toll. Den mit den Bären habe ich mir auch noch mitgenommen und wartet dann auf nächstes Jahr.

    Je älter die Kinder werden, desto mehr Schokokalender und Selbstgemachte -Kalender mit kleinen Überraschungen werden interessant.

    Klar, man möchte die Kinder am liebsten mit allem Kling-Bing überhäufen, aber das macht keinen Sinn. Lieber Zeit und Unternehmungen schenken, das finde ich persönlich viel schöner und sinnvoller.

    Und zu Weihnachten gibt es von uns 2 Bücher. Barbapapa sind ja jetzt besonders interessant. Von Oma und Opa + Taufpate gibt es sicher auch wieder Kleinigkeiten. Das reicht schon und ich möchte sie nicht überfordern.

  5. Katrin / Nov 25 2014

    Ahhhh Liebe Frau Miez,

    ich Liebe Ihren Blog, Instagram und die Geschenketipps. Meine Tochter ist 17 Monate und ich habe mich an den Geschenke für das Meedchen aus dem letzten Jahr orientiert. Sie bekommt nun ein Smartfon, den Duplo Bauernhof, Die Krickel Krakel Tupfstifte und diverse Bücher. Und natürlich, was mich am allermeisten freut (den wahrscheinlich werde ich mich damit auch beschäftigen) die Hummel und die Giraffe von Brio. Wahrscheinlich viel zu viel, aber es wird unter allen Schenkern aufgeteilt.

    Ich bin schon sehr gespannt.

    Vielen, vielen, vielen Dank für die Inspiration.

    Und ich hoffe irgendwann mal etwas genähtes von Ihnen ergattern zu können :o)

    Viele Grüße und eine schöne Vorweihnachtliche Zeit.

    Katrin T.

Leave a Comment