-Anzeige-

16 Kommentare

  1. Ina

    Hey Pia!

    Die Dublin Street-Reihe ist super, hab ich auch schon gelesen und fand ich klasse! Auch sehr empfehlenswert ist die „Wait for you“-Reihe von J. Lynn
    http://www.amazon.de/Wait-You-Roman-Wait—You-Serie-ebook/dp/B00GZL6ZZW/ref=asap_B00A0R3V7M_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1416813017&sr=1-2
    finde ich persönlich nicht ganz so vorhersehbar wie manch andere (und allein dafür mag ich die Reihe, weil ich ehrlichgesagt genug von all dem vorhersehbaren Wulst habe)

    Liebe Grüße,
    Ina :)

  2. Schwedenhausfan

    Ich finde deine JFMM überhaupt nicht langweilig, sondern einfach nur schön und beneidenswert! Wer sich über Eintönigkeit beklagt, hat keine Ahnung, wie schnell es geht, dass man diese Momente gar nicht hat und wie wertvoll sie sind.

  3. Bruni

    Guten Morgen :)
    Diese furchtbaren Cover heißen in der „Fachsprache“ Nackenbeißerromane. Schrecklich, oder?
    Liebe Grüße und eine schöne Woche

  4. Hallo Miez, ich finde die JFMMs nicht langweilig oder eintönig. Mich hat beim Schreiben meiner eigenen JFMM eben dieser Gedanke mal getrieben. Letztlich bin ich zum Entschluss gekommen, das dem nicht so ist. Da eben diese wiederkehrenden schönen Momente meinen Tag bzw meine Woche strukturieren und so einen Rhytmus geben, den ich wichtig finde. Insbesondere mit Kindern. Einen Rhytmus wir ihn auch unser Jahresverlauf mit wiederkehrenden großen und kleinen Festen, Bräuchen und Riten hat und die ich mag und brauche. Ich lese dein JFMM immer gerne und habe mich selbst dadurch inspirieren lassen die meinen festzuhalten. Danke dafür! Liebe Grüße von Katrin

  5. Manche Leute müssen einfach immer irgendwas zu meckern haben… :-/ Ärger Dich nicht drüber, es heißt ja „just for me“ und nicht „Entertainment for others“. Sollen sie doch woanders lesen, wenn ihnen Deine JFMM zu eintönig sind. Hauptsache, Dir geht es gut damit!
    LG

  6. Nia

    Wie zaubern Sie denn diese tolle Sahnehaube? Ich bekomme bei Ihren Fotos immer furchtbar Lust auf heisse Schoki mit Sahne, aber Sahne schlagen nur für eine Tasse ist mir meist zu aufwändig…

  7. Danny

    Liebe Pia,

    die freie Übersetzung von „just for me moments“ wäre ja: nur für MICH Momente. Also scheiß doch bitte drauf ob das der werten Leserschaft nun abwechslungsreich genug ist oder nicht!

    Sorry, wenn ich mich so deutlich ausdrücke, aber ich fände es ein bisschen viel verlangt, wenn du es all deinen Lesern recht machen wolltest :-)

    Mach weiter so! Offensichtlich bist du auf dem richtigen Weg!!

    Alles Liebe
    Danny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-