-Anzeige-

23 Heulsusen

  1. Star Wars wird es wohl bei uns auch. Wobei auch das dem Glückskind mit seinen dann drei Monaten herzlich egal sein dürfte. Weil aber Mama und Papa als Leia und Han Solo gehen, wird es nicht allzu schwer, das Kind als Yoda oder Ewok zu verkleiden, damit es wenigstens passt ;)

    #GlüMo ist ein toller Hashtag!

    LG
    Ina

  2. Schönes neues Jahr! Ich fände ja den Blick aus dem Fenster ins All auf die Star Wars-Raumschiffe schön (Bild unten rechts), aber ich bin ja auch steinalt. ;-)

    Für den Karneval finden sich bestimmt ganz frech fruchtige Star Wars Anpassungen. Leias Ohrschneckenfrisur könnte man auch mit künstlichen Trauben nachbilden. ;-) Und die Lichtschwerter werden zu Fruchtspießen …

  3. Michael Langhans

    der film war laaaaangweilig. mein sohn räumts nicht ein. aber er war die ganze zeit auf den füssen was er sonst nicht ist. schade, dass diese tolle buchvorlage so verbraten wurde :(

  4. […] Dieses Jahr hat Pia die Momente auf generelle “Glücksmomente” ausgeweitet (ob mit oder ohne Kinder / andere Personen) und heute damit wieder angefangen Hashtag #GlüMoAb und an habe ich die JFMM eh schon auf den Lausbub oder anderes ausgeweitet. Aber ich würde die JFMM gern beibehalten also bei mir. Sie taten mir gut und wurden mir so lieb wie die Friday Fives Dankbarkeitsmomente. Hier also meine JFMM aus der ersten Woche, verlinkt bei den Glücksmomenten. […]

  5. Mama Boo

    Kann man mit 4 bzw. 5 Jahren problemlos alle Szenen anschauen von Episode V? Ist das ein oder andere den Kindern nicht zu schlimm? Und zu lange am Stück ist es auch nicht?

  6. Birgit

    Mein Sohn möchte auch als Meister Yoda gehen. Wie machst Du das für Deine Kleine. Ich bin in sowas echt schlecht und würde mich über ein paar Ideen total freuen… DANKE :-)

  7. Unsere Kinder haben noch nie bei einem Film gesagt, dass er ihnen nicht gefällt. Man merkt es aber daran, was sie gerne noch mal sehen möchten. Das wären z.B. Cars 2, Toy Story 2, Ratatouille, Wall-E, Lego Movie, Ritter Rost (unsere Ortsbücherei ist gut ausgestattet mit Kinderfilmen). Außer den Cars Filmen schaue ich die alle selbst gern an, weil sie schön gemacht sind.
    Was nach einmal anschauen nie wieder gefordert wurde war z.B. der Pettersson und Findus Spielfilm und Planes. Die fand ich beide eher schlecht. Hat mich beruhigt, dass auch schon Fünfjährige gute von schlechten Filmen unterscheiden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-