Ecover im Profi-Praxistest

Unser Haushalt ist nun seit gut einem halben Jahr auf Ecover-Produkte umgestellt. Meine eigene Zufriedenheit und Begeisterung habe ich hier schon kundgetan. Nun ist es aber so, dass wir ja auch eine Haushaltshilfe/Putzfrau/Hauselfe haben, die mir einmal die Woche den Großputz von den Schultern nimmt und mir das Leben so unsagbar erleichtert. Also fragte ich sie kurzerhand ob sie mir ein kleines Interview bezüglich ihrer Erfahrungen mit Ecover geben würde. Und hier ist es nun:

Frau Runkel war anfänglich etwas skeptisch, als ich ihr die Ecover Palette hin stellte und erklärte, wir würden jetzt mit ökologischen und biologisch abbaubaren Reinigungsmitteln putzen.  Durch zahlreiche Kunden hat sie wirklich einen großen Erfahrungsschatz, was Putzmittel der unterschiedlichsten Hersteller, auch von ökologischen Produkten, angeht.

20150223_01Ich war sehr skeptisch, ob die Reinigungsmittel wirklich die Reinigungskraft haben, die ich erwarte„, verriet sie mir bei ihrem letzten Besuch. „Gerade von einem WC-Reiniger erwarte ich wirklich viel und hab nicht geglaubt, dass der Ecover WC-Reiniger meine Erwartungen erfüllt. Aber ich muss meine Meinung wirklich korrigieren. Der Reiniger ist der Beste, den ich bislang benutzt habe. Darum benutze ich ihn jetzt auch zuhause.

Ihre Lieblingsprodukte von Ecover sind, neben dem WC-Reiniger, der Bad-Reiniger und der Kraftschaum-Reiniger. Vom Bad-Reiniger sagt sie, dass er sogar die Verwendung einer Scheuermilch für Badewanne und Dusche unnötig macht. Außerdem rieche er gut. Auch ist ihr die Ergiebigkeit aller Ecover-Produkte sehr positiv aufgefallen. „Die Allzweck-Reiniger-Flasche ist immer noch die erste, die wir damals angebrochen haben. Die Böden sind streifenfrei sauber und kleben nicht.

Auf die Frage, ob es denn auch etwas Negatives gäbe, das ihr zu Ecover einfallen würde, muss sie einen Moment überlegen: „Na ja, ich halte jetzt beim Einkaufen immer Ausschau nach Ecover und leider gibt es die Produkte nicht überall. Ich selber habe aber inzwischen den WC-Reiniger, den Bad-Reiniger und den Kraftschaum zuhause.

Vom Glas-Reiniger ist sie übrigens ebenfalls begeistert. „Ich putze damit ja immer die Terassentür. Damit gehen auch kleine klebrige und fettige Patschehändchen super weg und er zieht keine Streifen.

Wenn man sie nach ihrer Meinung im direkten Vergleich zu anderen Reinigungsmitteln fragt, dann hat sie da eine sehr deutliche Meinung. „Der Allzweck-Reiniger ist um Längen besser als zum Beispiel Meister Proper, der sehr extrem riecht und auch bei geringer Dosierung den Boden kleben lässt. Und vom Frosch-Badreiniger war ich wirklich enttäuscht. Der läuft einfach an der Wand runter. Der Ecover Bad-Reiniger macht richtigen Schaum, der auch eine Zeit lang an den Fliesen haften bleibt und so einwirken kann.

Was für sie den größten Unterschied zwischen Ecover und anderen Reinigungsmittelherstellern ausmacht, wollte ich noch wissen. „Bei ihnen putze ich immer ohne Handschuhe. Außer natürlich die Toilette. Bei allen anderen Kunden muss ich Handschuhe tragen. Sonst sind meine Hände danach sofort spröde und trocken.

Frau Runkel ist übrigens nicht die Einzige, die ich in den letzten Monaten von Ecover überzeugen konnte. Auch viele Freunde, denen ich Proben in die Hand gedrückt habe, sind von Ecover sehr begeistert und putzen ihr Haus oder waschen ihre Wäsche inzwischen ebenfalls damit.

Vielleicht kann ich auch Euch noch von der Reinigungskraft überzeugen, sofern ihr nicht bereits mit Ecover putzt oder wascht. Darum verlose ich gerne 

5 Ecover-Produktpakete

bestehend aus je 1 WC-Reiniger Citrus, 1 Allzweck-Reiniger und 1 Kraftschaum-Reiniger.

unter allen Kommentatoren dieses Beitrags. Alles was ich von Euch wissen möchte: „Welches Reinigungsmittel nutzt ihr in Eurem Haushalt am häufigsten?

Die Verlosung endet am 08. März 2015 um 23:59 Uhr. Die Gewinner werden ausgelost und per E-Mail benachrichtigt. Mit Eurer Teilnahme stimmt Ihr, im Falle des Gewinns, der Weitergabe Eurer Daten an Ecover Deutschland zur Übersendung Eures Gewinns zu. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung ist ebenfalls nicht möglich.

Außerdem möchte ich noch auf das neue Banner im Kopfbereich aufmerksam machen. Wenn Ihr dem Banner folgt, könnt Ihr 1 von insgesamt 10 Bienenboxen, inklusive Imker-Workshop, für Euren Garten/Balkon gewinnen.

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4486

469 Gedanken zu „Ecover im Profi-Praxistest

  1. Huhu,

    bin dabei! Am häufigsten benutze ich die Allzwecktücher vom dm. Im Bad Biff Badreiniger. Einen Allzweckreiniger hat mein Mann nach einem Thermomix-Rezept selbst hergestellt aus Soda, Essig, Eukalyptusöl, etc.

    In welchen gängigen Geschäften gibt es Ecover-Produkte zu kaufen?

    LG
    Anja

  2. Zur Zeit hopst bei uns der „Frosch“ durchs Haus. Ich wäre wirklich gespannt, wie sich die Ecover-Produkte schlagen! Quakige Grüße! :)

  3. Guten Morgen Pia,

    ich benutze am häufigsten Scheuermilch, bin aber damit sehr unzufrieden, weil man noch ewig hinterherwischen muss bis die ganzen Streifen weg sind. Aber die Putzkraft überzeugt mich jedes Mal.

    Ich würde gerne die Ecover Produkte testen, denn ich habe mir Anfang des Jahres vorgenommen meine Putzmittel umzustellen, will aber gerade noch das „herrkömmliche Zeugs“ verbrauchen.

    Viele Grüße,
    Annika

  4. Ich finde Ecover toll – bis jetzt nutzen wir zwar nur das Geschirrspülmittel, werde aber sicher bald auch auf die anderen umsteigen. Ich mag vor allem, dass es nicht so einen penetranten Geruch wie die meisten Spülmittel hat, sondern sehr dezent ist. Das ist eigentlich auch das Reinigungsmittel, was wir am meisten verwenden, auch zum Bodenwischen beispielsweise.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    Mein Blog: One Year of Sunday

  5. Am meisten in Gebrauch ist bei uns ein Allzweckreiniger. Bei uns finden sich leider auch nicht alle Ecover Produkte im Supermarkt :-(

    VG Dominique

  6. Klingt alles sehr interessant, ich werde mal ausschau nach den produkten im örtlichen Laden halten.
    Bisher ist es bei mir ein buntes Sammelsurium unterschiedlichster Anbieter, Frosch Boden/Essig/Neutralreiniger, Sagrotan Badreiniger und irgendein viel zu aggressiver WC Reiniger.

  7. Ich benutze hauptsächlich Frosch, das Ecover Geschirrspülmittel konnte mich bisher nicht überzeugen – würde gern die anderen testen…

  8. Ich verwende eigentlich immer verschiedene Sachen, meistens kaufe ich Produkte die im Angebot sind. Kaufe allerdings immer Marken und keine Discounter-Ware, da diese effektiver sind und man nicht so viel verwenden muß.

  9. Hallo Pia, tolle Aktion! Am häufigsten kommt wahrscheinlich der Toilettenreiniger zum Einsatz. Bisher von Frosch, aber nach dem Kommentar Deiner Putzfee würde ich gerne an Deiner Testaktion teilnehmen!

  10. Ich nutze hier in Unterfranken wohl am meisten Antikalkmittel.. mein absoluter Favorit ist Antikal.. stinkt allerdings abscheulich..
    Aber bei dem harten Wasser hier…. braucht man den schon häufig..

  11. Hallo,

    ich nutze den Alleskönner von ProWin am meisten, der hat mir schon einige Flecken beseitigt, von dem bin ich wirklich begeistert! Aber beim nächsten dm Besuch werd ich mir mal den Allzweck Reiniger von Ecover mitnehmen, denn ich habe bisher Meister Proper, da bin ich sehr gespannt :-)

  12. Liebe Pia,
    da mache ich gerne mit, denn auch ich mag die ecover Produkte sehr gerne und würde mich riesig über den Gewinn freuen!
    Am häufigsten nutze ich Glasreiniger :-)
    Liebe Grüße, Conny

  13. Das ist ja mal interessant, so ein Gespräch mit einer “Fachkraft“. Man selbst hat ja immer nur ein Produkt zuhause und denkt dann, es sei besser oder schlechter als das letzte. Einen direkten Vergleich hat man ja meist nicht, also ich zumindest.
    Ich selbst verwende am allerlei Essigreiniger, meist von der dm Eigenmarke. Damit putze ich das komplette Badezimmer. Leider braucht man entweder relativ viel Muskelkraft oder entsprechend mehr Reiniger.

  14. Ich benutze im Moment die „krasse“ Variante mit Cilit Bang. Der schafft auch alles, aber eine Alternative wo ich mir nicht jedes Mal die Hände kaputt mache, würde ich schon gern testen.
    Das Waschmittel habe ich bereits getestet und Muß sagen, das normale ist nicht ganz mein Fall, aber das Colorpulver ist super. Die Wäsche riecht sehr angenehm. Sogar die Sportwäsche richt nicht mehr unangenehm.
    Vg susanne

  15. Das wäre super, suche schon lange nach einer Alternative. Am häufigsten nutze ich Badreiniger und Allzweckreiniger. Bei zwei Kindern im Haus einfach unverzichtbar.

  16. Ich benutze meistens den Allzweckreiniger M-Classic von dem Supermarkt „Migros“. Ausserdem habe ich noch einen Kraftreiniger von Jemako. Sonst hab ich alle möglichen Marken im Putzschrank und hab mich da nicht so festgelegt. Ich würde aber sehr gerne mal die Ecover Produkte testen.

    Die Ecover Produkte hab ich hier in der Schweiz noch nicht so gesehen. (Habe aber auch noch nicht danach gesucht).
    Benutzen sie eigentlich auch die Geschirrspültabs von Ecover? (Die gibt’s hier im Online Supermarkt) und falls ja, sind sie zufrieden mit denen?

  17. Hallo Pia,
    Das Interview überzeugt! Wenn meine alten Reinigungsmittel aufgebraucht sind, werde ich mal die ecover-Produkte ausprobieren. Am meisten im Einsatz ist bei uns der Badreiniger und der Neutralreiniger.
    Viele Grüße
    Julia

  18. Guten Morgen,

    seit ich hier von Ecover erfahren habe war es bei mir so daß ich sofort Ausschau danach gehalten habe, diese Marke allerdings leider nur im dm verfügbar ist. Ich habe mir erst das Handspülmittel gekauft … herrlich!!

    Die andren Produkte konnte ich noch nicht testen da ich „dummerweise“ noch zuviel von den anderen Zuhause habe die ich sonst benutze.

    Am Meisten nehme ich im Haushalt wohl Allzweckreiniger und das Handspülmittel.

    Schönen Start in die neue Woche und ich drücke mir mal selbst die Daumen <3

    Bianca

  19. Wir benutzen zum Reinigen von Bad und Küche Sagrotan.Ansonsten für die Böden Meister Propper oder Viss. Würde mich über ein Probepaket freuen denn bisher war ich echt skeptisch ob diese wirklich so gut reinigen. Vor allem was WC Dusche und Badewanne anbelangt. Herzliche grüße

  20. Also ich verwende bisher immer die Reinigungsprodukte der dm Eigenmarke , aber ich würde die Ecover Produkte mal sehr gerne ausprobieren. Gerade für die Böden bin ich noch auf der Suche nach einem guten Reiniger der nicht klebt und keine Streifen hinterlässt von meinem bisherigen bin ich nämlich echt genervt.

  21. Wenn ich das so lese, werde ich immer neugieriger auf die Produkte und versuche mal mein Glück!

    Das am häufigsten benutzte Putzmittel bei uns müsste das in der Küche sein, da benutzen wir ein fettlösendes Küchenreinigerspray (von Putzmeister = Aldi). Darauf folgen dann gleich WC-Reiniger und Badspray denke ich..

  22. Frau Runkel überzeugt mich… ich habe soeben das Bodenwischen beendet und meine Hände sind schrumpelig und spröde. Da ich sowieso große Probleme mit den Händen habe (aber auch Handschuhe zum Putzen nicht mag), wäre das für mich ein Grund, Ecover auszuprobieren.
    Ehrlich gesagt muss ich zugeben, dass ich am häufigsten die feuchten Allzwecktücher von DM nutze… ökologisch ein Verbrechen, aber so ist es leider… aber vielleicht gibt es ja da auch eine Alternative von Ecover?

  23. Hallo Pia :)
    Das Reinigungsset von Ecover würde ich gerne mal testen. Bisher nutze ich am häufigsten einen billigen Badreiniger vom Lidl und würde gerne auf diese Ecover Produkte umsteigen.
    Liebe Grüße!

  24. Ich benutze am meisten Meister Propper fürs Bad, sidolin für die Küche und alles andere wechselt so wie mir Grade ist. Jedoch würde ich wirklich sehr sehr gerne mal die ECover Produkte ausprobieren. Und da ich deine Seite sehr sehr gerne lese und meinen Mann damit auch schon angesteckt habe,würden wir uns sehr über den Gewinn freuen ??

  25. Welches Reinigungsmittel wir am Häufigsten benutzen? Das wäre wohl ein Fenster-/Flächenreiniger. Durch zahlreiche Pfötchen und Kleinkindhände ist es manchmal schwer, durch das Fenster zu schauen, lach.
    Ecover kennen wir bislang noch nicht, würden es aber auch gerne mal ausprobieren und dann vllt unser Reinigungsmittelsortiment umrüsten – so ganz zufrieden sind wir mit unseren bisherigen Produkten nicht, wir konnten und aber auch nicht vorstellen, dass ein ökologisches Mittel so effektiv oder gar besser als bekannte Marken ist :D

  26. Am häufigsten benutz ich definitiv WC Reiniger und Glasreiniger. Wir haben ziemlich viel mit Glas und das Märzmädchen mit fast einem Jahr patscht äußerst gerne darauf rum. Ich hab mich wie Bolle gefreut, dass es in dem neueröffneten dm auch Ecover Produkte gibt. Ich suchte schon ewig nach dem Flüssigwaschmittel Lavendel, weil es sicj sehr gut für Stoffwindeln einigt. Ich würde mich sehr über daa Paket freuen. Alle Produkte würden hier im Haushalt voll auf ihre Kosten kommen :)

  27. Guten Morgen Pia..
    Die Ecover-Produkte würde ich zu gern mal testen…ähnlich wie Eure gute Fee finde ich nämlich auch viele Reinigungsmittel entweder nicht „kräftig“ genug oder halt so scharf, das man wirklich Handschuhe tragen muß.
    Wir wohnen hier sehr ländlich an der Grenze zu den Niederlanden und ich kann mich nicht erinnern, hier Ecover-Produkte in den Läden gesehen zu haben. Ich gebe gerne etwas mehr für guten Reiniger aus, mag ansonsten die Produkte von Prow*n oder auch Jema*o. Die sind aber nur auf den Verkaufsparties zu bekommen.
    Das von mir am häufigsten genutze Produkt ist allerdings der Br*f Power gegen Fett. Ich koche mit Gas und die Reinigung des Kochfeldes ist schon viel aufwändiger als zB. ein Ceranfeld. Ich liebe es, so zu kochen…aber das nächste wird ein Induktionsfeld. So sprühe ich nach dem kochen etwas auf den Lappen und wische es sauber, gerade in die aufliegenden Gußplatten zieht das Fett schnell ein und das brennt sich ein.
    Vielleicht würde der Ecover Allzweckreiniger das auch so gut hinbekommen…und zwar viel Umweltfreundlicher und Gesünder?
    Einen schönen Tag und lieben Dank für die tolle Chance!
    Gruß von Silvia!

  28. Wir putzen bisher am häufigsten mit Frosch Glasreiniger Spiritus. Mit dem wische ich nämlich auch unsere Tische ab, putze die Spiegel im Haus und find ihn auch beim Autoreinigen super!
    Aber testen würde ich Ecover trotzdem gern mal, vor allem auch den Badreiniger, denn da bin ich seeeehr kritisch und auch schon sehr festgelegt! Eigentlich…

  29. Hallo Pia,
    danke für den tollen Beitrag. Scheint ja echt ein krasses Zeug zu sein, zumal ich auch eher skeptisch bin bei ökologischen Reinigungsmitteln.
    Ich benutze zu Hause meist die denk mit Produkte von dm oder Discounter Reinigungsmittel. Für die Toilette verwende ich zur Zeit den Frosch Reiniger und muss ehrlich zu geben, ganz überzeugt er mich nicht.
    Leider stört mich auch die Sache der trockenen, rauen Hände nach dem Putzen…. Ich mag diese Gummihandschuhe nämlich gar nicht.
    Bin also echt neugierig auf die Ecover Produkte, würde sie gerne mal ausprobieren.
    Ach und ganz nebenbei ne Frage: wieviel kosten die Reinigungsmittel? Ist der Preis erschwinglich oder muss man mit einem hohen Aufpreis im Vergleich zu herkömmlichen Produkten rechnen?

    LG ;)

  30. Ich benutze fürs Bad gerne Frosch Badreiniger und WC-Reiniger. Für den Boden hab ich bisher nie den wirklich effektivsten Reiniger gefunden, der meine Ansprüche erfüllt. Entweder ist er klebrig, oder macht schluren sofern man danach drauf läuft oder er riecht einfach sehr stark.

  31. Hallo,
    Wir benutzen am häufigsten WC und bodenreiniger….und spüli (zwecks babyfläschchen jeden tag)

    Schade das der glasreiniger nicht enthalten ist, aber den werde ich nachher mal kaufen.alle bekannten Hersteller sind ja eher Flop.

    Liebe grüße

  32. Da versuche ich doch mal mein Glück. Zuhause nehme ich am häufigsten Badreiniger mit Zitrone von Frosch. Da dieser aber nicht hundertprozentig überzeugt, wäre ich froh über etwas Neues :)

  33. Ach, wenn ich das so lese, täte ich mich auch gern mal überzeugen lassen. Bislang nutzen wir Mr. Proper Badreiniger, den finde ich von der Leistung her am stärksten, aber der penetrante Geruch. Furchtbar. Deswegen trage ich Einweghandschuhe. Ich kann es absolut nicht ertragen, wenn ich ins Bett gehe und die Hände immer noch nach Badreiniger riechen. WC Ente wechselt immer nach Angebot. Ja, die tun es irgendwie alle.

  34. Liebe Pia,
    da wir keine Spülmaschine haben, wird oft und ausgiebig von Hand gespült und daher verbrauchen wir ordentlich Geschirrspülmittel. Das von Ecover haben wir auch schon getestet, jetzt würde ich aber gerne noch mehr aus der Reihe ausprobieren!
    Viele Grüße!

  35. Oh, das würde ich gerne gewinnen. Wir besitzen mittlerweile Toilettenreiniger, Spülmittel und Waschmittel von Ecover :-) leider gibt es in unserer DM nicht mehr davon. Deshalb würde ich mich über den Gewinn freuen :-)

    Am häufigsten nutzen wir derzeit Badreiniger und Spülmittel.

  36. Hallo liebe Pia,
    Ich putze bei uns mit Frosch Produkten und Terra aktiv wobei letzteres bei uns nicht mehr überall zu kaufen ist. Hin und wieder so einmal im Monat reinige ich das ganze Haus mit sagrotan . Ich bin gerade neugierig aber aber auch skeptisch was ecover angeht

  37. Da mach ich mit! Mein liebstes Reinigungsmittel ist tatsächlich gerade der Glasreiniger. Meine Jungs werden im April 2 und schauen gern den halben Tag aus dem Fenster – das sieht man dann an den vielen Gesichts- und Fingerabdrücken auf allen Scheiben.

  38. Guten morgen. Wir benutzen bisher eigentlich mal dies oder das. Keine feste Marke. Zufrieden war ich aber mit vielen Reinigungsmitteln nie wirklich. Ich habe mich bei unserem dm auch schon umgesehen,aber da gibt es nur „Fit“ von ecover. Ich würde gerne auch noch andere Produkte testen.

    Liebe Grüße Rike

  39. Ich lese ja deine Erfahrungen zu ecocover durchaus mit Interesse und hatte dann auch schon mal das Waschmittel ausprobiert. Wobei mir da der Duft nicht ganz so zugesagt hat, aber sonst kann ich da auch nichts schlechtes zu sagen. Da sind wir aktuell allerdings wieder auf das sensitiv der DM Eigenmarke zurück gegangen.

    Aber gerade beim Putzen fände ich es gar nicht schlecht, mal etwas weniger chemisches zu haben, da ich es im Moment immer vermeide, dass die Kleine während des Putzens im Raum ist.

    Zum Bad putzen schwöre ich sonst sehr auf den Meister Proper Badreiniger. Von den chemischen hat mich sonst keiner bisher überzeugt, sondern nur noch mehr gestunken aber weniger gute Arbeit abgeliefert. Für den Boden gibt es aktuell den von NUK, von wegen babytauglichkeit und so..

  40. Hallo!
    Ich möchte mich sehr gerne von den Echter Produkten überzeugen lassen! Bisher gibt es hier eine bunte Mischung von Putzmittel, wobei Frosch überwiegt.
    Vielen Dank, wesergarn

  41. Das hört sich wirklich interessant an liebe Pia und ich werde mal Ausschau halten, ob ich die Reiniger bei uns irgendwo finden kann. Würde sie wirklich gerne mal testen. Bisher nutzen wir die „normalen“ Reiniger wie Meister Proper und Sagrotan Bad und WC Reiniger…..ich bin immer gespannt auf Neues…DANKE für den Tipp ;-)

  42. Am häufigsten? Definitiv den Kloreiniger. Täglich. Das muss bei 5 Personen einfach sein.

    Ich würde mich sehr freuen, das Set zu gewinnen und mal die neue Generation von Putzmitteln zu testen.

    Kathi

  43. ehrlich gesagt hasse ich putzen :-D daher bin ich da auch nicht so leidenschaftlich dabei und kaufe Putzzeug eher nach Bedarf und Angebot. Wenn ich also WC-Reiniger benötige kaufe ich das was mir in die Hände fällt. Eher so die Eigenmarken von Discountern. Ich könnte zudem auch noch nie einen Unterschied bei der Reinigungskraft o. Ä. feststellen. Entweder sind sie alle gleich gut oder gleich schlecht. oder ich hab eben bisher keine Vergleiche ziehen können. :)

  44. Ich bin schon seit einer Weile dabei alles nach und nach in Sensitive bzw. Bio-Reiniger umzustellen. Bisher sind aber noch nicht alle Flaschen leer. Leider gibts Ecover hier aufm Dorf nicht. Wäre schön wenn ich im Lostopf dabei bin und wir es testen können zumal hier bald 2 Kinder rumwusseln.

  45. Darüber würden wir uns wirklich riesig freuen, da wir immer nur ein begrenztes Angebot an Ecover Produkten in dem Drogeriemarkt unserer Wahl bekommen.

    Wirklich viel benutzen wir hier das Geschirrspülmittel (Ecover) und den Eco Badreiniger (REWE) sowie Denk mit Produkte.

  46. Oh, an der Verlosung würde ich gerne teilnehmen.
    Hier zu Hause verwende ich wohl am häufigsten Scheuermilch (im Moment ein günstiges No-Name-Produkt), weil ich es nicht leiden kann, wenn die Waschbecken irgendwie schäbig aussehen und ich die immer mal zwischendurch sauber wische.

    Danke für das Aufmerksammachen auf die Ecover-Produkte! Ich werde da mal die Augen nach aufhalten, aufgefallen sind sie mir im Laden bisher noch nicht.

  47. Ich wasche sehr viel, wenn es also um eine bestimmte Art von Reinigungsmittel geht, dann wär das wohl Waschmittel und das stell ich selbst her, kann da also markentechnisch auch nicht überzeugt werden. ;)
    Ansonsten natürlich Spülmittel, da benutze ich begeistert Ecover.
    Ich wusste noch gar nicht, dass Ecover einen WC-Reiniger hat, den werde ich dann wohl mal ausprobieren. Die Toilette möchte man ja gern besonders sauber wissen, also habe ich da bisher immer recht scharfe Mittel verwendet und das ist mit meinem Selbstbild als Neu-Öko so gar nicht vereinbar. ;)

  48. Ich würde gerne mal Ecover testen – bisher habe ich es hier noch nirgends gefunden, aber zugegebenermaßen auch noch nicht aktiv danach gesucht. ;-)

    Momentan benutze ich am häufigsten einen Lavendel-Allzweckreiniger von Frosch – wir ziehen gerade um, da ist echt viel zu putzen…

  49. Hallo! danke für den bericht eines profis mit viel vergleichserfahrung. wir benutzen viel den allzweckreiniger von frosch, würden uns aber auch freuen einmal die ECOVERprodukte ausprobieren zu können! eine schöne Woche!

  50. Zum putzen im Haus nutze ich mittlerweile auch Ecover, allerdings bisher nur den Universalreiniger und das Spülmittel, weil ich eigentlich alles damit und meinen Microfasertüchern gut sauber bekomme.
    Allerdings, wenn ich mir die weißen Küchenschränke so anschaue, könnte ich mir die Verwendung des Kraftschaums gut vorstellen :-)

  51. Also wir benutzen echt alles quer beet und ich muss sagen seit wir ins Haus gezogen sind benutzen wir „den Frosch“ er ist auf alle Fälle besser als so manche Chemiekeule aber noch immer nicht das perfekte Reinigungsmittel. Gerne würde ich ein Paket gewinnen um mich von Ecover Überzeugen zu lassen :-)

  52. Ich nutze seit Jahren den Alleskönner von ProWin
    Hatte Ecover nach deinem ersten Bericht bei DM in der Hand aber dachte,nein das kommt an ProWin nicht dran.
    Lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen :0)

  53. Ich benutze am meisten einen WC Reiniger. Alle 2 Tage MUSS meiner Meinung nach die Toilette geputzt werden. Hab schon verschiedene ausprobiert aber nie wirklich zu 100% zufrieden gewesen… deshalb mach ich gern bei der Verlosung mit und hoffe auf den Gewinn :)

  54. Ooh, das würde mich interessieren. Das am häufigsten genutzte Produkt ist hier definitiv ein Glasreiniger. Nicht nur für das Induktionsfeld nach dem Kochen, auch für den lackierten Esstisch (bei einer 2 Jährigen dringend nötig).

  55. Ich hab durch Dich auch angefangen, die Ecover-Produkte zu testen und ich war insbesondere vom Geruch auch positiv überrascht. Ich denke, dass wir am meisten Spülmittel verbrauchen. :)

  56. Ecover steht schon auf meiner Wunschliste, bis wir alle Vorräte an Putzmitteln aufgebraucht haben, dauerts vermutlich noch einige Monatchen.
    Am häufigsten verwenden wir WC Reiniger, Neutralreiniger, Geschirrspüli, Weniger oft Glasreiniger (normal mit klarem Wasser und einfachem Zeitungspapaier oder Ledertuch) und diverse Kraftfettreiniger (Mann fürs Backrohr :-( )

    Also ich würde mich mega über einen Gewinn freuen!!!

    lg aus Ö.
    Andrea

  57. Glasreiniger – den nehme ich für viele Sachen. Aber ich bin durch deine Website auf ecover aufmerksam geworden und nutze jetzt den WCReiniger und bin sehr begeistert. Wie von deiner Frau Runkel beschrieben, sehr gute Wirkung und sehr angenehmer Duft. Werde mir nun auch die anderen ecover Produkte zulegen! Schöne Grüße

  58. (Ich möchte bitte nicht an der Verlosung teilnehmen, weil ich ja beim letzten Mal was gewonnen habe, ich wollt nur trotzdem meinen Senf dazu geben.. )

    Bei uns ganz klar – am Häufigsten ist der Allzweckreiniger im Einsatz, der von Ecover. Ist mir auch schon aufgefallen dass der nicht am Boden pappt, grad beim Krabbelkind das ja dauernd mit den Händen am Boden ist und die dann abschleckt bleibt bei mir schon ein ungutes Gefühl wenn ich dann nen anderen Reiniger hab der eben so viele Rückstände hinterlässt. Die kleine Probe vom Gewinn steht jetzt immer griffbereit am Spülbecken, weil ich ja eh mindestens einmal am Tag, oft mehrmals nach der Essenschlacht unterm Esstisch wischen muss, gehts einfacher den Lappen nur nass zu machen und nen kleinen Spritzer aus der Miniflasche drauf, als Wischwasser anzumischen. Außerdem putz ich mit dem Allesreiniger auch idR die Küchenablage, wenn nicht sehr verschmutzt oder fettig ist.

    Was ich mir da wirklich wünschen würde – wenn man so Pröbchen direkt im Handel bekommen würde (oder ne kleine leere Flasche bei der Standardflasche dabei?). Ich steh da einfach drauf ne kleine Flasche mit entsprechender Dosierbarkeit griffbereit zu haben, füll die dann auch immer nach und kann somit einen „Allzweck“reiniger auch wirklich zu „allen Zwecken“ verwenden, nicht nur wenn ich nen ganzen Pott Wischwasser brauch.

  59. Wir benutzen am meisten spülmittel und Bad/toilettenreiniger bei uns zu Hause. Darüber biologische Reiniger zu nehmen haben wir ehrlich gesagt noch nie nachgedacht. Sollten wir aber vielleicht, der Umwelt zu liebe doch mal probieren.
    Liebe Grüße

  60. Reinigungsmittel Nr.1 ist bei uns eindeutig das Waschmittel!

    Da der Mann sehr große Klamotten trägt, die Kleine (18 Monate) sich in der Kita und auch sonst gerne fleckig tobt und ich keinen Tag überstehe, ohne mich mit irgendetwas zu bekleckern, wird hier relativ häufig gewaschen. Wenn das Baby (sollte es sich denn endlich mal dazu entscheiden geboren zu werden…) dann auch noch dazukommt, wird es wahrscheinlich auch nicht weniger Wäsche ;)
    Auch wenn in dem Produktset kein Waschmittel vorhanden ist, so muss der Rest der Bude ja auch sauber gehalten werden. Und da ich bereits häufiger um die Produkte herumgeschlichen bin, wäre ein Testlauf was Feines.

    Liebe Grüße,
    Franzi

    Btw. klasse Blog, einer meiner Liebsten!

  61. Das hört sich ja sehr überzeugt an. Ich würde die Produkte gerne testen.
    Ich glaube am häufigsten benutze ich den Glasreiniger, da ständig Tapser von meinem Sohn an den Haustürscheiben zu sehen sind oder die Abdrücke der nassen Nase unseres Hundes.

    Viel Spaß weiterhin beim Renovieren!

    Gruß, Rabea

  62. Da mache ich gerne mit. Benutze seit Jahren die Frosch Reinigungsmittel. Wenn ich jetzt lese, dass der Badreiniger von ecover besser sein soll, würde ich das gern ausprobieren. Meine Dusche ist nämlich ein Härtefall;-(

  63. Da hüpfe ich doch mal in den Lostopf!
    Ich putze mein Bad bisher immer mit Essig-Reiniger, der soll aber für die Armaturen gar nicht so gut sein. Ich sollte vielleicht mal was neues probieren, jetzt im neuen Haus kann man ja von Anfang an alles richtig machen.
    Ich hasse übrigens Fensterputzen, liebe aber große Fenster die das neue Haus natürlich haben musste. 5-Meter-Dilemma!

  64. Da muss ich erst Mal etwas nachdenken, aber ich glaube, das Handgeschirrspülmittel wird am häufigsten benutzt, für den kleinen Abwasch zwischendurch. An zweiter Stelle kommt der Badreiniger.
    Ich habe bisher in keinem Geschäft Ecover gesehen, von daher würde mich das schon interessieren, und dieses Probepaket deckt auch – bis auf Geschirrspüler und Waschmittel – fast alles ab, was wir im Haushalt so brauchen.
    LG von Iris

  65. Hallo liebe Pia,

    also bei mir kommt mit Abstand am häufigsten Glasreiniger zum Einsatz. Irgendwie benutze ich diesen als Allzweckwaffe für alles Mögliche an Schmutz.
    Und da ich einen kleinen Klo-Putz-Fimmel habe, kommt als zweithäuftigstes Mittel der Kloreiniger zum Zuge.

    Liebste Grüße in dein blitzeblankes Heim ;)
    Kati

  66. Liebe Miez,

    seit sie hier von den Ecover-Produkten berichten halte ich immer mal wieder im örtlichen Supermarkt Ausschau danach, leider haben die Produkte aber wohl noch nicht den Weg in die ländlichen Supermärkte gefunden. Daher versuche ich jetzt mal mein Glück beim Gewinnspiel, um die Produkte eventuell auch endlich mal testen zu können.
    Am häufigsten ist hier wohl neben Spülmittel und Waschmittel der Allzweck-Reiniger im Einsatz.

    Viele Grüße
    Katharina

  67. Frosch Essigreiniger kommt bei uns viel zum Einsatz.

    Ich hoffe, dass das Bad-Paket besser ist als das Lavendel-Waschmittel. Das hat uns einen Satz neue Handtücher für die ganze Familie gekostet, da mein Mann den Geruch nicht ertragen hat, wenn die Handtücher nass wurden („Wie nach dem Schwimmen in der Tasche vergessen und nach einer Woche wiederentdeckt…“). Leider ging das auch nach mehrmaligfer Wäsche mit anderem Waschmittel und unter Einsatz von Weichspüler nicht mehr weg. :-(

  68. Am häufigsten verwenden wir Glasreiniger, und an zweiter Stelle nimmt mein Mann immer Chlorix zum Böden reinigen. Ich mag den Geruch überhaupt nicht, außerdem ist es ökologischer Wahnsinn. Darum würde ich mich sehr über ein Ecover-Paket freuen :-)

  69. Hallo Pia,

    Gerne würde ich an der Verlosung teilnehmen und die Ecover-Produkte testen. Aktuell geht es mir wie deiner Hauselfe: ich habe mich noch nicht an biologische Produkte getraut, weil ich befürchte die Reinigungsleistung ist nicht mit chemischen Produkten vergleichbar.

    Für unsere Fünfköpfige-Familie inklusive Stillkind verbrauche ich aktuell am meisten Waschmittel. Ich nutze Persil, bin allerdings zur Zeit damit nicht zufrieden. Der Stillstuhl und auch die ersten Breiversuche ließen sich damit leider oft nicht restlos entfernen.
    An zweiter Stelle, von der Verbrauchsmenge her betrachtet, nutze ich für den Matsch-Platz der Kinder (bei anderen Leuten auch „das Bad“ genannt) den Kraftreiniger gegen Kalk und Schmutz von CillitBang, mit dem ich auch bisher sehr zufrieden bin.

    Einsatzorte für den Test der Ecover-Produkte gibt es bei uns genug. Jetzt muss nur noch das Losglück zuschlagen.

    Viele Grüße
    Nicole

    1. Mein Patentrezept für Stillstuhl und Breie: Wäsche in Wasser einlegen, damit die Flecken bis zum Anwerfen der Waschmaschine nicht trocken werden, die Flecken flächendeckend mit Backpulver bestreuen, danach normal waschen. Damit geht alles raus.

  70. Hallo,
    ich benutze Zuhause Meister Proper am häufigsten. Würde mich aber echt sehr freuen mal etwas Neues auszuprobieren.
    Liebe Grüße
    Yvi

  71. Am meisten nutze ich wohl normales Spülmittel. Da bin ich gerade auf Ecover umgestiegen und bin bis jetzt sehr zufrieden damit. Ich spüle damit nicht nur sondern benutze es auch um meine glatten Flächen abzuwischen und um unseren Rattenkäfig zu reinigen.

  72. Also das was Du schreibst weckt bei mir den Wunsch die Produkte zu testen. Wir kaufen eigentlich alle Reinigungsmittel von Frosch, obwohl ich nicht zu 100% Prozent überzeugt bin – wahrscheinlich ist es mehr für mein Gewissen :(
    Ich würde mich jedenfalls sehr freuen testen zu dürfen

  73. Ich nutze Meister Proper fürs Bad und für die Fliesen. Und hab jetzt auch einen Fettlöser von Jemarko für die Küche. Außerdem den Zitronenbalsam von Jemarko für hartnäckige Fettreste und für die Spüle. Jemarko finde ich schon sehr gut

  74. Was für eine tolle Verlosung! Ich benutze teilweise auch Ecover und der Powerreiniger kommt am häufigsten zum Einsatz. Liebe Grüße aus Berlin, Ela

  75. Wir haben schon das Spülmittel getestet. Ansonsten putzen wir mit dem Frosch und Sakrotan.
    Nach dem Artikel möchte man sofort losputzen.

  76. Trotz oft laufender Spülmaschine ist es lustigerweise Geschirrspüler den ich im Moment am meisten verbrauche! Ich hab keine Ahnung wieso ;)

  77. hallo. inzwischen meistgenutzter reiniger ist tatsächlich selbstgemischt, nämlich 1:1 wasser & essigessenz, mit ein paar tropfen äther. öl. haupteinsatzort ist unser bad.
    gruß, stephani

  78. Also ich benutze am meisten ein badreiniger und wc reiniger. Und ganz oft zum Einsatz kommt ein allzweck reiniger, gerade mit einem kleinkind würde ich gerne mal diese Produkte ausprobieren
    lg alex

  79. Moin :-)
    Ich benutze sehr oft Allzweckreiniger und Glasreiniger, bei zwei kleinen Jungs und einer Katze ist das dringend nötig. Ich würde mich über das Paket sehr freuen, da auch ich immer auf der Suche nach geeigneten ökologischen Produkten bin, mich die Wirkung jedoch meist nicht überzeugt.
    Liebe Grüße, Karin

  80. Hallo, wir nutzen am häufigsten einen Allesreiniger von K-Klassik und ebenfalls von dieser Kauflandmarke den WC – Reiniger. Ich bin von beiden aber nicht soo angetan. Deshalb würde ich mich freuen Ecover zu testen.
    Liebe Grüße, Katharina

  81. Hi Pia,

    ich nutze am häufigsten Allzweckreiniger und Wc Reiniger sowie Spülmittel.

    Ich nutze bislang leider nur das Spülmittel, den Allzweckreiniger und das Waschpulver von Ecover, da nicht alle Produkte in unserem DM vorhanden sind.

    Gerade deswegen würde ich mich freuen die Produktpalette ausprobieren zu können

  82. Ich wäre sehr interessiert, die produkte mal zu testen – benutze viele frosch-produkte, und da wir jetzt bald zu dritt sind, denkt man ja nochmal mehr über umweltschutz und schadstoffe nach, und wenn eine skeptische putzfrau, die produkte so lobt, müssen sie ja eig was können….

  83. Ich bin ja nun doch neugierig auf Ecover geworden. Vorallem wenn die Fachfrau eine so hohe Meinung vom Produkt aufweist. Wir benutzen am häufigsten den Allesreiniger im Haushalt. Wobei ich finde der Fensterreiniger klingt wirklich spannend. Was ich immer am Hände auf Balkontüren wegwischen bin…

  84. Ich nutze wohl Neutralreiniger (Allzweckreiniger?) am häufigsten. Derzeit noch von Frosch, aber ich wäre gespannt, wie der von Ecover ist. :)

  85. Hallo,
    ich bin ehrlich gesagt auch skeptisch gegenüber der Wirksamkeit biologisch verträglicher Lebensmittel. Nicht, weil ich nicht gerne etwas für die Umwelt tue (!), aber ich habe weder Zeit noch Lust doppelt und dreifach zu schrubben. Die Produkte klingen nach einer guten Lösung!
    Bei uns ist wohl am häufigsten Spülmittel im Einsatz, danach kommt der Allzweckreiniger.
    Viele Grüße, Désirée

  86. in unserem Haushalt sind vor Jahren die Produkte von ProWin eingezogen. Am meisten genutzt wird der Backofenreiniger. Einzig der Preis stört mich. Daher würde ich gerne die Produkte von Ecover testen

  87. Ich würde das Paket total gerne gewinnen, weil ökologische Produkte hier schweineteuer sind. Aber ich hab so das Gefühl, dass die Versandkosten nach China das Budget sprengen würden. ;)

    Wir benutzen vor allem Allzweckreiniger, da man ihn – wie der Name schon sagt – so vielfältig nutzen kann. Und Spülmittel. Hier muss man nämlich auch das ganze Obst und Gemüse mit Spülmittel abwaschen.

  88. Ui, was für ein schönes gewinnspiel. Bisher putzen wir hauptsächlich mit Meister Proper und – man mag es kaum glauben – profanem Kalkreiniger.

    Ecover würde ich super gern mal ausprobieren.

  89. Wirklich interessant das mal aus Profisicht zu lesen!

    Ich nutze am häufigesten den WC Reiniger zu Hause. Wenn man sich mal überlegt wie viel Reiniger man da in die Kanalisation jagt, wird einen fast übel.

    Deswegen würde ich mich sehr über ein Produktpakt freuen!

  90. Aktuell putzen wir hauptsächlich mit Frosch, nachdem ich den Artikel gelesen habe, bin ich nun sehr gespannt, ob ecover tatsächlich mehr kann!!!

  91. Hallo,

    wir hatten einmal den WC Reiniger, mit dem ich sehr zufrieden war. Derzeit haben wir von Ecover das Spülmittel mit dem Granatapfeldurft- ich liebe es.

    Lg, Heike

  92. Allzweckreiniger und zwar den von Frosch mit dem Lavendelduft. Und wenn ich ganz verwegen bin den mit Orangenduft ;-)

    Ich lasse mich aber gerne auch von etwas anderem überzeugen und würde deshalb gerne gewinnen.

    Lg Jana

  93. Ich nutze Zuhause meinen Glasreiniger am häufigsten. Was daran liegt, dass ich kleine Kinder und bodentiefe Fenster habe :-)

    Interessant finde ich gerade, dass deine Putzfee vom Toilettenreiniger überzeugt ist. Da war ich bisher eigentlich nur mit Chemiekeulen zufrieden :/

  94. Ich bin ja beim Putzen eindeutig der Typ: weniger ist mehr :-) Wir haben einen Allzweckreiniger für 90% des Haushalts, dazu noch einen fürs WC und ein Glasreiniger. Momentan alles ökologisches Mittel, aber nicht Ecover, daher würde ich mich sehr über das Paket freuen um zu testen und zu vergleichen :-) Beim Spuli haben wir auf Ecover umgestellt und sind damit übrigens sehr glücklich :-)
    Viele liebe Grüße und eine schöne Woche!
    Marlia

  95. Frosch Lavendel Allzweckreiniger! Ich werde aber auf jeden Fall mal die Ecover Produkte probieren, hatte bislang noch kein einziges Zuhause.

  96. Hallo,
    also ich benutze am meisten einen Neutral- bzw. Essigreiniger (spezielle Badreiniger natürlich auch) Marke Fro….
    Da ich aber auch immer weniger zufrieden bin (gerade das kleben nach dem reinigen ist mir schon extrem aufgefallen) würde ich gerne mal die Produkte von Ecover probieren!
    Vielen Dank auch für die tollen Berichte in Deinem Blog!
    Liebe Grüße
    Christine Schön

  97. Na dann mal schnell! Ich habe mich inzwischen auch von Ecover begeistern lasse und nutze selbst das Spülmittel und das Waschmittel. Leider teile ich die Kritik von Eurer Hauselfe voll und ganz. Auch bei uns gibt es im örtlichen DM nur wenige Produkte und die von Deiner Hauselfe so hoch gelobten Produkte schon gar nicht.

    Also hüpfe ich mal schnell in den Lostopf, denn Schmutz gibt es bei uns reichlich!!!

  98. Ich wechsel meistens ab und habe keinen bestimmten. Aber auch ich habe den ecover Reiniger hier mal ausprobiert und finde er riecht so toll. Würde deshalb gerne auch mal die anderen Produkte testen

  99. Ich würde die gerne mal testen egal welcher man benutzt ja alle regelmäßig
    Glaub aber am haufigsten benutze ich so ein Reiniger in der Küche für Arbeitsplatte Tisch herd etc
    Lg Julia

  100. Das hört sich richtig gut an. Hadere zur Zeit mit der Sauberkeit bei uns. Vielleicht reicht der gute Essigreiniger nicht mehr aus… Ich würde mich sehr über neue Putzhilfen freuen :-)

  101. Bei uns sind Bad- und Küchen- Sprühreiniger am meisten im Einsatz. Geht schnell und ist effektiv.
    Und der Staubsauger brummt jeden Tag. Mit zwei kleinen Krümelmonstern kein Wunder ;-)

  102. Hallo Pia,

    das hab ich gesucht! Endlich mal einen unabhängigen „normale Leute“ Test der Ecover Produkte. Vielen Dank dafür.
    Ich schlendere schon oft um diese Produkte herum. Leider nur online, da ich die Ecover Produkte hier noch nicht finden konnte. Bzw. nicht die, die ich suche.

    Derzeit benutze ich hauptsächlich keine Reinigungsmittel. Im Wohnzimmer, wo man mit Fett und Kalk doch wenig zu schaffen hat, benutze ich nur einen Microfaserlappen und heisses Wasser. Wird ja auch sauber.
    Anders sieht es bei mir im der Küche und im Badezimmer aus. WIr haben hier, in der Nähe von Bremen, zwar kein hartes Wasser, jedoch auch mit Kalk zu kämpfen. Ich bin definitiv keine Putztante die es immer klinisch rein haben muss. Mein kalkproblem könnnte auch daran liegen *gg*
    Trotzdem verwende ich keine chemischen Keulen (Backofenspray oder Kalkreniger in fiesem Pink) und vergnüge mich mit Scheuermilch (Eigenmarke Drogerie), einem Putzstein (Markenprodukt, aber leider nicht besser als Scheuermilch) und den Produkten von Frosch.
    Ich liste es mal auf.

    Küche: Putzstein von Beckmann, Sodareiniger von Frosch für hartnäckigen Fettschmutz, z.B. auf der Dunstabzugshaube, für die Arbeitsfläche nur Wasser.

    Badezimmer: Scheuermilch (ich kriege trotzdem den Kalk nicht ganz weg), Universalreiniger „Orange“ von Frosch, Kloreiniger „Zitrone“ von Frosch. Ich benutze keinen Klostein.

    Fußböden (Fliesen und Laminat) Universalreiniger „Orange“ von Frosch.

    Die Fenster reinige ich mit Wasser und einem Spritzer Klarspüler (für den Geschirrspüler). Einen normalen Glasreiniger (von LIdl, glaube ich) benutze ich für Spiegel und Glastüren.

    Ich bin kein Freund von agressiven Putzmitteln. Auch nicht, wenn sie wirklich sauber machen (würden). Ich versuche mit den Putzmitteln sehr umweltfreundlich zu handeln und hoffe, dass ich das weitesgehend auch mache. Oftmals riechen mir die Chemiekeulen auch zu intensiv. Zudem finde ich, dass die Hütte auch ausreichend sauber wird wenn man nicht immer zum Putzmittel greift nur um Staub weg zu wischen.

    Achso, ich glaube ich bin mit meinem Beitrag etwas zu ausführlich geworde *hups*. Am häufigsten nehme ich den Universalreiniger von Frosch.

    Viele Grüße
    Caroline

  103. Ecover ist hier bei uns leider noch nicht so ganz angekommen, halte jedes Mal Ausschau, wenn wir bei DM sind. Aber da jetzt die meisten Reiniger fast leer sind, lohnt sich wohl auchmal eine Bestellung. Unser meistgenutzter Reiniger ist momentan das Spülmittel von DM – dank kaputter Spülmaschine. Gleich danach kommt der Küchenreiniger von Frosch.

  104. Guten Morgen! Am häufigsten nutzen wir einen Intensivreiniger – den benutzen wir zur Zeit für fast alles. Über den Gewinn dieser Produkte hier würde ich mich daher sehr freuen!

  105. Liebe Pia,
    am häufigsten verwendet wird im unserem 3-Menschen-Haushalt Toilettenreiniger und Allzweckreiniger.
    Ich bin sehr neugierig auf die Ecover-Reinigungsmittel, als Wasch- und Spülmittel benutze ich schon sehr lange Ecover – nun werde ich gern mal den Rest der Produktpallette in Augenschein nehmen.

    Herzliche Grüße

  106. Ich glaub das wär für meine WG nen Versuch wert. :) Bin da etwas der Putz-Nazi und schrubbe das meiste mit Scheuermilch. Am liebsten mit Moc, aktuell leider irgend n billig Zeugs, das verklumpt regelmäßig und kommt dann erst gar nicht und dann in nem Schwall aus der Flasche. Also Scheuermilch ist echt das, was ich am meisten nutze. :) Damit gehen hartnäckige Kalkflecken weg, der zugesiffte Herd… Echte WG-Anforderungen halt… ;)

  107. Ich würde sagen am häufigsten benutze ich mein Spülmittel ;) Der Boden wird meist nur gesaugt.
    Das ist normalerweise die Eigenmarke von DM mit einem Geruch der mir aktuell zusagt.

  108. Hallo,
    neben dem Geschirrspülmittel ist der WC – Reiniger das meist genutzte, gefolgt vom Glasreiniger.

    Ecover kenne ich nur von hier -gerne würde ich die Reiniger testen.

    LG Anja

  109. Hallo liebe Miez,
    jetzt machst du mich aber doch neugierig auf die Produkte von Ecover.
    Am meisten sind bei uns der Allzweckreiniger und Glasreiniger in Benutzung. Diese Patschen von Kinderhänden überall, du verstehst …

    Liebe Grüße und ein erfolgreiches Renovieren.

  110. Mein am häufig genutztes Zaubermittel ist Zitronensäure. Super gegen Kalk.
    Mein Mann ist ständiger Nutzer des Frosch Glasreinigers – für seine Brille.
    Gruß Steffi

  111. Hallo,
    ich bin überrascht, dass der Reiniger sooooo positiv abschneidet.
    Habe ich doch bei umweltfreundlichen Reinigern keine gute Erfahrung gemacht.
    Deshalb würde ich auch diesen so unheimlich gerne testen, ist es mir persönlich doch auch sehr wichtig etwas für unsere Umwelt zu tun!!!!
    Auch wenn ich nicht gewinne, werde ich Ecover definitiv testen!!!
    Könntest du evt nochmal auf fb posten, in welchen namhaften Ketten die Chance groß ist, ihn zu bekommen??
    DM? Rossmann? Real? Edeka?
    Besten dank dafür.
    Glg Kathrin Kemper

    1. Hallo Kathrin,

      unter folgendem Link findest Du alle Kanäle wo Du unsere Produkte kaufen kannst: http://de.ecover.com/de/ecover-kaufen/

      Die größte Auswahl an unseren Produkten findest Du meist in den Bio-Supermärkten und Bio-Läden. :-)
      Aber sonst kannst Du ja in den entsprechenden Läden vorher mal kurz telefonisch nachfragen. Dann ersparst Du Dir Zeit und Nerven wenn unsere Produkte in dem jeweiligen Markt doch nicht gelistet sind.

      Ganz bequem geht es natürlich online in unserem Onlineshop unter http://www.ecoverdirect.de/.

      Liebe Grüße

      Birgit von Ecover

  112. Nachtrag:
    Habe vergessen deine frage zu beantworten ;-)
    Bei uns wird am meisten Kalkentferner und Badreiniger genutzt….
    Vielleicht kannst du das ja zu meinem Beitrag dazu packen????
    Danke
    Kathrin Kemper

  113. Hallo Pia,

    bei mir ist das Spülmittel am häufigsten im Einsatz, das ist von Ecover und ich kann deiner Frau Runkel nur recht geben was Ergiebigkeit und Verträglichkeit für die Haut angeht. Allerdings ist es doch auch hier schwierig, die Ecover-Sachen zu bekommen (trotz einer eigentlich großen Auswahl verschiedenster Geschäfte).

    Viele Grüße quasi quer über’n Rhein vom drachenmaedchen

  114. Liebe Pia,
    wow, das hört sich echt gut an! Ich benutze glaube ich am häufigsten den Glasreiniger von Frosch. Werde aber jetzt mal den von Ecover ausprobieren. Ich glaube bei uns im DM gibt es Ecoverprodukte.
    Gerne hüpfe ich auch in den Lostopf.
    herzliche Grüße
    Patricia

  115. Bisher benutzen wir die dm-Hausmarke für fast alles und sind eigentlich ganz zufrieden. Nur beim Badreiniger wollte die bessere Hälfte unbedingt Bref. Den finde ich furchtbar: riecht ganz schrecklich und macht mir Ausschlag nach dem Putzen.

    Bei Ecover schreckt mich im Moment der Preis etwas ab.

  116. Hi Pia,

    ich nutze Spülmittel (zur Zeit auch Ecover, vorher immer Fit) tatsächlich am häufigsten, obwohl wir einen Geschirrspüler haben.
    Mit einem Breibaby nimmt das Putzen doch wieder zu.

    Mit den Produkten bin ich auch sehr zufrieden. Mehr, als mit dem grünen Tierprodukt, das ich vorher im Bad nutzte.

    Ich möchte gerne in die Lostrommel hüpfen. :)

    Viele Grüße
    Sarah

  117. Hallo Mamamiez,

    ich nutze am häufigsteneinen Allzweckreiniger und Entkalkerzeugs :-D
    Die Produkte von Ecover finde ich so ganz interessant und ich hab beim einkaufen auch schön öfter danach geguckt,bisher aber nichts in den Läden, in denen ich normalerweise einkaufen gehe, gefunden.
    VG Manuela

  118. Hallo,
    ich bin durch Ihre Webseite auch auf die Ecover Produkte aufmerksam geworden und hatte vor kurzem das Spülmittel gekauft, um es zu testen. Wir waren alle begeistert davon und nutzen es jetzt nur noch. Für das Bad und den Boden nutze ich im moment noch Meister Proper, aber auch da würde ich die Ecover Produkte mal testen. Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne eines der Pakete.
    Übrigens, ich finde das Renovierungstagebuch super und bin schon gespannt, wie alles aussieht, wenn es fertig ist.
    Liebe Grüße, Andrea Janßen

  119. Hallo Pia,
    gern versuche ich mein Glück umd nehme an deinem Gewinnspiel teil.
    Wir haben kein festes Putzmittel, denn so richtig überzeugt hat uns noch keins. Wir versuchten bisher Markenprodukte wie Mr. Propper, Frosch und auch die DM sachen…wir suchen noch …
    Auch wenn wir kein gewinner Glück haben, dann werden wir ecover auch so mal probieren.
    Danke für deine Erfahrungsberichte.
    Susi

  120. Im Moment benutzen wir (noch) die Frosch-Reiniger, mit denen ich auch ganz zufrieden bin. Allerdings habe ich jetzt schon so oft von Ecover und deren Produkte gehört, dass ich sie gerne mal ausprobieren möchte.

    Am häufigsten kommt bei uns wohl der Allzweckreiniger zum Einsatz. Sagt ja schon der Name, denn ich nutze ihn, um das Bad zu reinigen, die Böden zu wischen, aber auch, um meine Schränke in der Küche ab- und auszuwischen.

  121. Ich verwende hauptsächlich die Eigenmarken verschiedener Ketten und bin nicht wirklich davon begeistert. Hauptsächlich stört mich daran der penetrante Geruch. Durch deinen Artikel werde ich mir jetzt so oder so doch mal die Ecover Produkte kaufen, wenn sie den Praxistest so gut meistern.

  122. Huhu.
    Durch dich ist unser Haus inzwischen auch mit Ecover geputzt. Dieses ganze stinke Zeug bringt tatsächlich weniger als das gut riechende Ecoverprodukt. Mein liebstes Produkt davon ist tatsächlich der Allzweckreiniger und das meist benutze ist das Waschpulver! Wir sind sehr zufrieden (allerdings muss ich deiner Putzfrau zustimmen, hier gibt es in den Läden nur die Basicsachen, wie Waschpulver, Allzweckreiniger und Toilettenreiniger)
    Liebe Grüße Ina

  123. Ja, leider gibt es Ecover nicht überall. Denn die sind super.
    Weil ich (mit Kind) ohne Auto unterwegs bin, kaufe ich deswegen eben andere Öko-Reiniger bzw. greife zu selbstgemachten Reinigungsmitteln aus Zitronensäure, Natron …

  124. Bisher habe ich nur das Ecover Spülmittel zuhause, auch aufgrund Deines ersten Berichtes vor wenigen Monaten und würde gerne auch das Waschmittel demnächst nutzen, wenn unseres dann mal leer ist.

    Am meisten benutze ich übrigens Spülmittel, täglich, für die kleinen Dinge, die nicht in die Spülmaschine kommen.

  125. Das mag jetzt erst mal seltsam klingen, aber tatsächlich verwende ich am häufigsten Correga-Tabs :)
    Die lösen einfach alles am besten an, egal ob Ablagerungen in der Toilette, Kalk (z.B. Ränder in Vasen, Gläser, zum entkalken des Wasserkochers) oder um die Abflüsse wieder frei zu bekommen.
    Und das beste (in Bezug auf die Abflüsse gesehen): Es ist egal, ob sich unter dem Waschbecken ein Kunststoff-Siphon oder ein Edelstahl-Siphon befindet, da Correga-Tabs ja eigentlich für die Gebissreinigung gedacht sind und somit den Kunststoff nicht angreifen. Und der Geruch ist deutlich angenehmer wie ein Chlor-Rohrfrei, dass (vor allem in innenliegenden Bädern und Toiletten) kaum auszuhalten ist und man erstmal einen Tag lang den Raum nicht mehr betreten kann (eben bei innenliegenden Räumlichkeiten)

    Liebe Grüße,
    Katharina

  126. Hallo liebe Pia :-)

    Das am meisten bei uns im Haushalt
    benutzte Reinigungsprodukt?
    Der Allzweckreiniger.

    Würde mich megamässig freuen ein
    Ecover-Produktpaket zu gewinnen und
    probieren zu können ?
    Danke für die Möglichkeit zum mitmachen!

    Allerliebste Grüße und eine tolle Woche wünscht Nicole

  127. Hallo liebe Frau Miez,

    tolles Gewinnspiel, da versuche ich auch mal mein Glück. Am häufigsten wird hier der Allzweckreiniger und das Spülmittel genutzt.

    LG

  128. Wir benutzten immer alles bunt gemischt, aber seitdem unsere Kleine da ist, habe ich begonnen auf Frosch umzustellen. Da bin ich aber nicht von allen Sachen überzeugt, weswegen ich gerne die Ecover Produkte testen würde

  129. Hallo Pia,
    das Gewinnspiel finde ich sehr toll. Ich bin bei neuem Produkten immer ein wenig skeptisch, da mir auch ehrlich gesagt das Geld zu schade ist, immer gleich eine Großpackung zu kaufen und hinterher nicht zufrieden zu sein. Wir verwenden vorzugsweise FROSCH zu Hause. Das liegt unter anderem auch daran, dass man diese einfach fast überall zu kaufen bekommt. Auch ein paar „Alt“-Bestände von herkömmlichen Putzmitteln stehen noch im Schrank. Allerdings konnte ich mich noch nicht überwinden diese einfach zu entsorgen, obwohl mir vom Geruch wirklich jedesmal schlecht wird.
    Das Interview mit eurer Hauselfe finde ich sehr interessant und der Schritt für mich in Richtung noch mehr ökologischer Produkte wird mir jetzt viel leichter fallen (natürlich wird er noch leichter, sollte ich zu den glücklichen Gewinner des Produkt-Pakets gehören :-) – das wird jedoch nicht ausschlaggebend sein).

    Danke für den Beitrag und viel Kraft für euren Umzug und die noch anstehenden Arbeiten. Wir haben 1,5 Jahre saniert und haben jede freie Minute im Haus verbracht, das war mit einem Kind schon ein Kraftakt und ohne die Unterstützung der Omis, Opis und zahlreicher Freunde nicht machbar gewesen. Ihr werdet anschließend sehr glücklich sein, das kann ich versprechen! LG Marie

  130. Wir nutzen bisher hauptsächlich das Spülmittel und von dem bin ich komplett überzeugt. Kein anderes spült so gut, riecht so gut und meine Hände bröckeln danach nicht auseinander. Vor kurzem habe ich leicht skeptisch die Geschirrspülertabs gekauft. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass die genau so sauber machen. Aber man braucht keine 10 x Kraftformel und Fettlöser und Trockenformel und was weiß ich nicht noch alles. Geht auch einfach mit Ecover. Deshalb würde mir so ein Probierdings natürlich besonders gefallen um zu gucken, was der Rest des Sortiments noch so kann :).

  131. Einen sonnigen Guten Morgen!

    Oh, wobei ist ja schon fast Mittag… Tja so schnell kanns gehn wenn der kleine Wirbelwind um einen herum weht

  132. Hallo FrauMiez,
    Da versuche ich doch mal mein Glück. Schon lange überlege ich Ecover zu testen, aber irgendwie habe ich mich noch nicht getraut. Am häufigsten ist bei uns der Küchenreiniger von L.O.C (Amway) und normaler Essigreiniger im Einsatz.

    Lieben Gruß
    Kathi

  133. Das würde ich gern gewinnen um mich zu überzeugen. Am häufigsten verwenden wir Scheuermilch, Spüli und Toilettenreiniger.
    Danke für das Gewinnspiel!

  134. Ok, du hast mich überzeugt. Beim nächsten Einkauf werde ich Ecover kaufen.
    Ich nutze am häufigsten Waschmittel und an zweiter Stelle steht der Bad-Reiniger.
    Ich bin nicht so die Putzfee, aber werde es ja vielleicht noch mit den super Ecover-Produkten?

  135. Hallo,

    ich würde auch gerne gewinnen, bin jetzt echt neugierig auf das Produkt geworden. ;-))

    Im Moment nutzen wir den General, Frosch-Toireiniger und Essigreiniger von DM.

    LG!

  136. huhu,
    na das klingt ja sehr gut, was ihr zu berichten habt!

    Bei uns wird tatsächlich der Allzweckreiniger von Frosch (Lavendel) und der WC-Reiniger von Frosch am häufigsten genutzt.
    Bei 2 Kindern und Hund im Haus mit Garten und viel Natur drumherum ist so ein allzweckreiniger super… und seitdem ich einen Wischer mit integriertem Wassertank habe, wird hier auch tatsächlich häufig mal eben so zwischendurch gewischt- das spart mir das große Schrubben ^^ Und auch sonst ist der Allzweckreiniger super für alles mögliche, also definitiv das meistgenutzte Mittel hier im Haus.

    Mal gucken, ob ich Glück im Lostopf habe!
    Liebe Grüße
    Roxanne

  137. Hallo Pia, mit unserem nun 9 Monate alten Baby im Haus würde ich auch gerne umsteigen und die Ecover-Produkte ausprobieren.
    Ich benutze vor allem einen Allzweckreiniger.
    Liebe Grüße,
    Patricia

  138. Das klingt wirklich überzeugend. Bisher putze ich mit den Frosch-Produkten (sofern ich sie bekomme). Ecover habe ich schon bei uns im Bioladen gesehen. Beim nächsten Putzmittelkauf wird getestet.
    Aber vielleicht gewinne ich ja hier die Grundausstattung.

  139. Hallo, das wäre toll, ich würde die Sachen gerne mal ausprobieren, hab sie aber bei mir noch nicht gefunden. Wir benutzen am häufigsten den Badreiniger und die Scheuermilch.
    LG

  140. Nachdem ich von Frosch auch sehr enttäuscht war, bin ich nun neugierig auf Ecover geworden! Ich denke, bei meinem nächsten Budni-Besuch werde ich es mal testen.
    Am meisten nutze ich Viss Badreiniger.

    Liebe Grüße Melanie

  141. Hallo Pia,

    ich würde auch gerne mal die Produkte von Ecover testen. Ich bin sehr neugierig, ob die tatsächlich das halten, was sie versprechen ;-)

    Am häufigsten benutze ich derzeit Glasreiniger, gefolgt von WC-Reiniger.

    LG Anna

  142. Da muss ich mich eurer Hauselfe echt anschließen, mich stört es auch, dass ich nicht alles von Ecover finde. Den Badreiniger und Kraftschaumreiniger würde ich sehr gern mal testen.
    Ich bin immer noch am meisten überzeugt von dem normalen Allzweckreiniger von Ecover, weil der so unglaublich gut riecht. Außerdem benutze ich im Moment dank auslaufendem Stillbaby oft den Fleckentferner, der auch wirklich gut hilft.

  143. Hallo Pia,

    Spülmittel wird in unserem Haus sehr häufig benutzt.

    Viel Erfolg noch bei der Hausrenovierung und einen reibungslosen Umzug wünsche ich euch!

  144. Hallo!
    Wir nutzen unsern Glasreiniger, Wc Reiniger und Badreiniger, Spülmaschinenpulver und für hartnäckige Fälle Cilit Bang.

    Über das Ecover Probeset würde ich mich auch freuen ;)

    Ansonsten muss ich beim nächsten dm Besuch mal nach Proben fragen. Wie liegen die Produkte preislich?

    Viele liebe Grüße aus Unterfranken :D

  145. Hallo Pia!
    Vielen Dank für diesen positiven professionellen Langzeittest. Das Spülmittel von Ecover nutzen wir schon lange und sind sehr zufrieden. Würde mich sehr freuen, die anderen Ecover Produkte zu testen.
    Ach ja, das aktuell am meisten genutze Reinigungsmittel ist hier wohl der Glasreiniger (aktuell Eigenmarke dm), dicht gefolgt vom Orangen-Allzweckreiniger von Frosch.
    LG

  146. Bisher benutze ich Frosch-Reiniger: Fensterreiniger und den Essigreiniger. Aber ich lasse mich gerne von Ecover überzeugen und freue mich auf ein Probe-Paket!

  147. Die Spülmaschinentabs, das Waschmittel und der WC Reiniger sind neben dem Staubsauger glaube ich das häufigste, was wir nutzen. Mit Kater und Baby sucht man immer nach solchen Sachen, allerdings habe ich die Sachen bei uns leider noch in keinem Laden gefunden.

  148. Waschmittel, aber sowas von!!! Und da habe ich meinen Favouriten noch nicht wirklich gefunden und wasche mich munter durch die Produktwelt :-)

  149. Hallo :-)

    Das hört sich ja wirklich gut an.
    Wir verwenden am häufigsten Badreiniger, da mir die Reinlichkeit im Bad von allen Räumen einfach am wichtigsten ist.
    Deswegen würden wir uns auch sehr über das Produktpaket freuen!

    Lieb, dass eure Hauselfe ihr Profimeinung mit uns teilt.

    Viele Grüße
    Theresa V.

  150. Also ich putze in der Regel mit einer Mischung aus Pril und Essig 1:1 und ein paar Spritzern Zitronensaft. Manchmal nutze ich auch eine aufgeschnittene und mit Salz bestreute Zitrone zum Schrubben.
    Ecover benutze ich zum Waschen, vielleicht über zeugt es mich ja auch zum putzen?

  151. Meine Allzweckwaffen hier sind der Frosch Essigreiniger und der Sofix Steinreiniger…das Haus ist überwiegend gefliest… besonders spannend fände ich daher zu testen, ob der Fliesenboden tatsächlich klebe- und streifenfrei sauber wird!

    Moni

  152. Bis auf das Ecover Spülmittel kenne ich bisher gar keine Ecover-Produkte und würde mich sehr freuen, sie auszuprobieren :)

    Der häufigste Reiniger hier im Haushalt ist Glasreiniger, weil ich ihn auch für viele Flächen verwende, die nicht aus Glas sind, die Arbeitsplatten in der Küche und die Fliesen im Bad zum Beispiel.

  153. Tag, da wir sehr hartes Wasser haben, benutzen wir nur Essigreiniger, obwohl sonst öko-orientiert. Ich lass es nach diesem positiven Test gerne noch mal drauf ankommen…
    Viele Grüße

  154. Huhu,
    ich putze bisher meist wirklich mit Frosch-Produkten oder den eco-Eigenmarken vom Rewe.. aber so richtig begeistert bin ich auch nicht davon. Wäre mal gespannt, selber den Praxistest von ecover-Produkten zu machen, denn ich hab sie im Handel auch noch nie gesehen.

    LG Corinna

  155. Seit deinem ersten Artikel habe ich schon den WC-Reiniger, Allzweckreiniger und das Geschirrspülmittel getestet und bin super zufrieden. Riecht toll und man verbraucht wirklich viel weniger als bei anderen Putzmitteln.

    Am häufigsten benutze ich WC-Reiniger und Geschirrspülmittel – zum Wischen haben wir einen Dampfbesen wo kein extra Putzmittel reinkommt…deshalb brauchen wir nur wenig Allzweckreiniger… Badreiniger nutze ich auch viel, habe ich in unserem dm aber bisher von ecover leider nicht gefunden, daher würde ich mich ja riesig über einen Gewinn freuen :-)

    Das Waschmittel wollte ich testen, ich fand den Lavendelgeruch aber viiiel zu intensiv und somit warte und hoffe ich, dass es vielleicht nochmal ein anderes ecover Waschmittel ohne Lavendel gibt… (darfst du gerne an ecover weitertragen ;-))

    Danke für den tollen Artikel und die Produktempfehlung und viel Spaß noch beim Renovieren :-)
    LG Daniela.

  156. Bei uns werden zur Zeit auch immer mehr Produkte durch Ecover-Produkte ersetzt. Allerdings habe ich bisher weder den Badreiniger, noch das Zeugs für die Toilette benutzt.
    Am häufigsten gebraucht wird bei uns der Universalreiniger von Frosch.

    Grüße, Martina

  157. Am häufigsten nutze ich die WC-Reinigungstücher von dm, die man direkt in die Toilette geben/entsorgen kann. So brauche ich keinen zusätzlichen „Toilettenlappen“, den ich nirgendwo so richtig verstauen kann (ohne Angst zu haben, dass die Kids damit plötzlich rumwuseln ;-P ).

    Ich würde sehr gern mal die anderen Ecover-Produkte ausprobieren. Wir nutzen bereits das Spülmittel dieses Herstellers.

  158. Hallo,

    bei uns wird am meisten mit Frosch Reinigern, vor allem in den Citrus Varianten, geputzt – eben wegen des Geruchs. Mit Meister Proper etc. kann man uns jagen! Daher würden wir Ecover gerne mal ausprobieren und uns über das Set freuen.
    Gruß,
    Windsandale

  159. Wir benutzen am Häufigsten das Spülmittel von ecover. Seit unsere Tochter auf der Welt ist und wir auf Flaschen umstellen mussten, sind wir häufig am spülen und wollten gerne ein ökologisches Spülmittel. Man hat einfach ein gutes Gefühl bei der Benutzung von ecover-Produkten.
    Leider haben wir noch keine anderen Produkte getestet – deshalb würden wir uns sehr über den Gewinn freuen.

  160. Hallo Pia,
    ich bin zur Zeit auch dabei auf die Produkte von ecover umzustellen. Nach einem Deiner Beiträge dazu habe ich den Kraftschaum-Reiniger gekauft und bin sehr begeistert. Den benutze ich momentan am meisten, weil ratzfatz die Küchenoberflächen sauber sind; den Allzweckreiniger und das Spülmittel kann ich auch nur empfehlen und meine Hände leiden nicht wie unter den herkömmlichen Reinigungsmitteln. WC- und Bad-Reiniger werden als nächstes ausprobiert.
    Eine schöne Woche und liebe Grüße, Doreen

  161. Hallo Pia, ich muss sagen, ich bin auch eher skeptisch. Den Frosch Reiniger habe ich nämlich auch mal probiert und fand ihn ganz gruselig. Akruell teste ich immer mal durch, aber so richtig zufrieden bin ich immer noch nicht. Deswegen würde mich das Paket echt interessieren! Reiniger verwende ich hauptsächlich in den Bädern, also Bad- und WC-Reiniger, Scheuermilch für die Wanne.

  162. Hallo Pia,
    Wir nutzen hauptsächlich den Neutralreiniger von Frosch :) Bis auf Bad, Geschirr und Wäsche putzen wir damit praktisch
    alles.
    Liebe Grüße, Anna

  163. Hallo Pia,

    ich nutze schon seit langer Zeit das Handspülmittel von Ecover und seit deinem ersten Blogeintrag darüber auch das Waschmittel.
    Jetzt würde ich auch gerne noch mehr von Ecover testen.

    Wir benutzen vor allem Allzweckreiniger bei uns im Haushalt.

    viele Grüße und noch viel Kraft und aber auch Spaß beim Renovieren!

  164. Bei uns zu Hause wird am meisten der Toilettenreiniger (no name) und die Neutralseife von haka verwendet. Habe mir fest vorgenommen, dass eine oder andere Produkt von ecover zu testen, um einen Vergleich zu haben! :-)

  165. Da möchte ich gerne gewinnen! Ich benutze momentan alles von Frosch (Essig- und neutralreiniger sowie WC Reiniger) sowie mikrofasertücher ohne Reiniger. Ecover möchte ich gerbe probieren, kenne bisher nur das Spülmittel, das ist aber super!

    Mareike

  166. Da mache ich sehr gerne mit, denn die Ecover-Produkte, die ich bisher verwende, gefallen mir alle sehr (vor allem das Flüssigwaschmittel), aber leider vermisse ich auch in den meisten Geschäften eine größere Produkt-Palette. Ansonsten nutze ich häufig die Produkte von Frosch und Sonett.
    LG, Micha

  167. Ecover sucht man bei uns vergebens im Regal. Momentan nehme ich für die Fenster so ein blaues Fensterputztuch, da benötigt man keine weiteren Putzmittel. Fürs Bad nehme ich Frosch Badreiniger und ansonsten Mr. Propper. Das Waschmittel würde ich gern mal testen.

  168. Na, dann probier ich’s auch mal :)
    Ich benutze am häufigsten die gute alte Schmierseife, die ist fürs Parkett und für unsere „antiken“ Zementfliesen gut geeignet, und der Rest wird auch damit gewischt. Ansonsten Frosch Badeiniger, und das war’s auch fast schon. Der Rest wird mit Spüli gemacht…
    Die Zementfliesen müssen mit Schmierseife geputzt werden, für den Rest würd ich tatsächlich gerne Ecover testen!

  169. Hallo,

    ich wollte nicht ins Lostopf hüpfen. Ich bin nach wie vor noch nicht überzeugt..aber als deine Hauselfe sagte: „Sie hätte keine trockenen und spröde Hände!“ .. musste ich doch hinein hüpfen!:-)..

    Vielleicht gewinne ich ja und diese Produkte überzeugen (meinen Freund) und Mich doch noch..

    Gruß

    tüddy..*wink

  170. Am meisten benutze ich Bad- und WC Reiniger, sowie Fettlösende Reinigung für Küche…

    Glasrein kommt ebenfalls oft zum Einsatz!
    Spülmittel steht bei 4 Personen natürlich ganz oben auf meiner Liste ;)

    Liebe Grüße
    Leslie

  171. Wir benutzen zum größten Teil die Reinigungsprodukte von Frosch und sind auch ganz zufrieden damit. Gerne würde ich mal Ecover-Produkte (speziell das Waschmittel, da wir inzwischen 3 Kleinkinder und dementsprechend einen Riesenhaufen Wäsche haben) ausprobieren und hüpfe darum auch in den Lostopf. Liebe Grüße Miriam

  172. Ich habe die Produkte letztens bei einer Freundin gesehen und ihr erzählt, dass du eine Koop mit ecover hast. Bis dahin dachte ich aber, dass man nur online einkaufen kann. Sie hatte es von dm glaube ich und ist auch sehr begeistert! :)
    Wenn ich es sehe, werde ich auch zuschlagen!

    Am häufigsten nutzen wir glaub ich WC-Reiniger und Glasreiniger. =)

  173. Liebe Pia,

    Ich verfolge deinen Blog schon länger und freu mich immer über deine Beiträge. Seit der Geburt unseres Sohnes habe ich unsere aggressiven Putzhelfer gegen die Frosch-Serie getauscht (Ecover gibt es leider „noch“ nicht überall). Der Neutralreiniger hält für fast alles her, aber auch der Lavendelreiniger ist gut und hinterlässt einen dezenten Duft… Seit deiner Ecover-Verbindung nutze ich unglaublich gern das Spülmittel Kamille und Molke, da ich immer sehr trockene Hände habe – toll. Werde sobald sich die Frosch-Mittel zu Ende neigen – oder ich gewinne

  174. Hallo Pia,

    ich ärgere mich auch ganz oft über klebrige Fliesen und dachte eigentlich immer, dass der Fehler evtl. an der Überdosierung durch mich liegt….
    Am meisten verwende ich Glasreiniger (bei 2 Glastischen und 20 Patschefingern dringend nötig ) und Allzweckreiniger für die Fliesenböden….

    Gerne würde ich die Produkte von Ecover mal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Sonja

  175. Ich putze mit einem Badreiniger von DM, den ich wirklich super finde. Den Hinweis mit dem WC Reiniger werde ich aufgreifen und probiere mal den reiniger von eCover. Insofern ich ihn in meiner Region finde ;))

  176. ich nutze im Moment die Produkte von prowin und bin davon voll begeistert. Aber ich würde dennoch gerne mal die ecover Produkte testen. Zuhause nutze ich am liebsten den Orangen Reiniger von prowin weil er so toll riecht und man unglaublich wenig braucht um viel Dreck wegzubekommen

  177. Hallo Pia,

    ein schöner Erfahrungsbericht vom „Profi“, das fand ich sehr interessant.
    Ich selbst nutze den Bad-Reniger am häufigsten und würde gerne mal die ecover-Produkte testen.

  178. Hallole,
    ich habe derzeit die meisten Reinigungsmittel von Frosch. Gerne würde ich die ecover mal testen. Kenne ich nicht, habe ich noch nirgens gesehen, bin aber durch die Berichte hier neugierig geworden…
    Grüßle

  179. ich würde die ecover Produkte auch sehr gerne mal testen. Bei uns wird am meisten wc Reiniger und gladreiniger genutzt ( kleine patschehände an den Fensterscheiben

  180. Hallo Pia!
    Das bei uns am häufigsten benutzte Mittel ist Kalkreiniger für Bad und Küche, Spüli und Glasreiniger…
    Nachdem wir bald umziehen und sowohl für die alte Wohnung und unser Haus einiges an Putzarbeiten ansteht wäre ein Gewinn sogar mit Spass am Putzen verbunden!!
    Drück mir die Daumen!!
    Viel Durchhaltekraft für Eure Renovierung!
    Liebe Grüsse
    Angelika

  181. Hallo Pia….da versuche ich doch direkt mal mein Glück. Habe die Ecover Produkte schon länger“auf dem Kiecker“…..aber bis auf ein Waschmittel noch nichts probiert.
    Unabhängig vom Gewinnspiel werde ich mir aber jetzt auf jeden Fall das eine oder andere Reinigungsmittel zulegen…..bei vier Matschemäusen im Haushalt wäre ich über wirksame Reinigungsmittel wirklich sehr erfreut :-D

  182. Hallo miez

    Ich bin nach deinem bericht über ecover auch ins überlegen gekommen umzustellen.
    Den ersten reiniger hab ich schon, das handspülmittel, da ich dies am häufigsten verwende.
    Lg

  183. Das wäre ja was für mich, eine Erweiterung des Putzmittelsortiments! Dafür bin ich immer zu haben.

    Ich nutze am häufigsten den Allzweckreiniger, unsere Hauselfe hat mich völlig irritiert – sie nutzt raue Mengen an Glasreiniger – auch ohne Fenster zu putzen.

  184. Reinigungsmittel? Am häufigsten? Na keins, ich putze ja nie, darum will ich ja mal was gewinnen *g*. Ne, Spaß beiseite, ich denke, Bad-/WC-Reiniger, der Allesreiniger und Waschmittel ist so in etwa gleich. Bin da gar nicht auf eine Marke festgelegt, aber momentan habe ich den Lavendel-/Zitronen- und Orangen-Reiniger vom Aldi, ist auch natürlich und ich mag den Geruch, der muss einfach stimmen, aber ich bin offen für alles, denn im WC habe ich immer noch die Chemie-Keule, sonst bekomme ich das leider nicht so sauber, da wir uralte Keramik haben. Also ich würde mich jedenfals freuen, den neuen Reiniger ma zu testen.

  185. BIsher hab ich noch kein Ecover-Produkt in den Händen gehabt. Würde aber sehr gern. Am meisten nutze ich vielleich tatsächlich Allesreiniger, No-Name…

    Danke und schöne Grüße!

  186. Wir nutzen bisher meist Neutralreiniger, aber bereits das Waschpulver und das Spüli von Ecovert, da darf gerne der Rest der Palette auch bei uns einziehen :).

  187. Bei uns ist es momentan Antikal da wir in unserer Stadt extrem mit hartem Wasser zu „kämpfen“ haben. Habe mir schon länger überlegt Ecover auszuprobieren, da es das bei unseren tegut gibt und ich durch dich darauf aufmerksam wurde
    Viele Grüße

  188. Hallo,
    wir benutzen überwiegend Produkte von Frosch. Am häufigsten verwenden wir den Kalkreiniger mit Zitrone, da unser Wasser sehr kalkhaltig ist.

  189. Hallo Pia,
    am meisten benutzt wird der Badreiniger. Im Moment von Sodasan, aber Ecovert würde ich auch gerne mal probieren. Das Spülmittel überzeugt mich schon.
    Liv

  190. Ein schöner und interessanter Bericht! Falls ich mal den Produkten über den Weg laufe, werde ich auch mal welche testen =)
    In meinem Haushalt kommt am meisten Cillit Bang zum Einsatz…sowohl gegen Fett als auch die Sorte gegen Kalk. Es stinkt ja sehr unangenehm und ich bin auch drauf trainiert, dass Sachen, die gut wirken, am besten auch gut stinken müssen, weil sie dann richtig krawumm haben ;) Besonders im Bad ohne Fenster macht sich der Gerucht jedoch leider viel zu lang bemerkbar, wodurch ich doch schon gerne mal etwas angenehmeres hätte-daher kommt mir der Tipp jetzt sehr gelegen :)

    Liebe Grüße
    Nicole

  191. Ich nutze schon lange das Spülmittel von Ecover und finde es grandios. Das meiste Putzmittel ist aber wohl ein Badreiniger, da würde mich der von Ecover wirklich interessieren. Aber auch hier findet man nicht alle Produkte, leider.
    Gruß von Sandrs

  192. Liebe Pia,
    ich benutze Zuhause vor allem den Universalreiniger bzw. den Allzweckreiniger von Denk mit.
    Ich mag die Produkte gern, da ich das Gefühl habe dass sie verhältnismäßig schonend sind :)
    Viele Grüße
    Nela

  193. Hi,
    bei uns definitiv Spülmittel, da keine Spülmaschine vorhanden, so wie WC Reiniger und Allzweckreiniger, alles von Aldi.
    Über ein Produktpaket würde ich mich sehr freuen.
    LG

  194. Das hört sich ja mal super an….
    Ich benutze am meisten Spüli und Kraftreiniger für die Küche.
    Und da wir seit unserem Umzug schrecklich kalkiges Wasser haben auch Essigreiniger.
    Alles liebe

  195. Hallo liebe Pia,
    Ich habe mich sehr über deine Ecover-Kooperatiob gefreut Für dich natürlich, aber auch, weil ich selber schon länger die Produkte benutze und es immer etwas schade fand, dass sie werbungsmäßig nicht so präsent waren…
    Bei uns ist derzeit das Ecover-Spülmittel am häufigsten. Dicht gefolgt vom WC- Reiniger… Den Kraftschaum-Reiniger kenne ich bisher noch nicht, würde ihn aber nach deiner Beschreibung super gerne probieren :-) vielleicht klappts ja! Euch noch weiterhin viel Kraft und gute nerven für Renovierung und Umzug!
    Liebe Grüße,
    Julia

  196. Hallo Pia

    Vielen Dank für diesen Beitrag.
    Wenn die Möglichkeit besteht Proben zu Erhalten denkst du mal an mich. ;-)

    Das bei uns am meisten genutzt wird ist:

    Täglich Pril Spülmittel
    Wöchendlich Viss EasyClean Badreiniger oder biff Badreiniger
    Wöchendlich Domestos AktivKraft Wc Reiniger
    14 Tage Bref Power Reiniger gegen Kalk
    Monatlich emsal Parkettpfleger

    Liebe Grüße

    Claus

  197. Am häufigsten werden bei uns tatsächlich feuchte Reinigungstücher für Fliesen genutzt. Geht gerade zurzeit nicht anders bei einem Kleinen, der noch alles runter schmeisst. Da finde ich die von DM am Besten, weil sie feuchter sind als die von Rossmann. Bref wollte unsere Hauselfe gerade durch den DM-Badreiniger ersetzt haben, wäre durchaus eine Überlegung wert hier mal Ecover zu probieren, wenn der so gut sein soll.
    Also ich würde mich sehr über das Paket freuen, danke. Und weiterhin viel Erfolg, gute Nerven beim Renovieren und eine Rabattkarte vom Baumarkt. :-)

  198. Bisher nehmen wir die Eigenmarke von dm. Für die Küche finde ich den Reiniger von Frosch sehr gut. Ich würde ecover sehr gerne testen!

  199. Am häufigsten wird hier spülmittel genutzt, aktuell von Aldi eins, und natürlich Waschmittel.

    Wenn ich den Bericht so lese kriege ich richtig Lust die ecover Produkte auch mal auszuprobieren, und hüpfe somit in den lostopf.

    Viele grüße

  200. Am häufigsten werden hier Allzwecktücher und Parketttücher verwendet (weil sich die Kätzchen doch recht häufig übergeben), gefolgt vom Badreiniger, dessen Geruch ich ü-ber-haupt-nicht ausstehen kann.. da wäre der von ecover einen Versuch wert :)

    Heißt es jetzt eigentlich ecover wie in „discover“ oder eco-ver (sprich, iecover)?

  201. Dankeschön für das ehrliche Urteil – ganz aus dem Alltag gegriffen und wunderbar anschaulich.
    Bisher nutzen wir am meisten den Frosch Allzweckreiniger. Aber ich glaube, den Test muss ich beim nächsten Einkauf auch starten.

  202. Durch dich bin ich ja mittlerweile auch sehr begeisterter Ecover Fan :) Leider sind bei uns die Produkte im DM noch nicht so verfügbar (vielleicht ist das ja auch mal eine Anregung für Ecover :) ) und somit gibts bei uns „nur“ das Spüli, Waschmittel und Weichspüler. Und das was wir hier am meisten nutzen ist das Waschmittel ;)

  203. Liebe Pia,

    danke für das Interview, da hört man mal eine Meinung von jemandem, der viele verschiedene Produkte „im Dauertest“ hat! Wir nutzen zuhause am meisten den Frosch Essigreiniger, aber nur bis die Flasche leer ist, dann steht schon ein Ecover-Produkt in den Startlöchern. Dank Dir, übrigens…

    Es grüßt die
    Cati

  204. Wir benutzen den Spülreiniger fürs Baby von Frosch momentan am häufigsten – wie überhaupt wohl meisten Spülreinger. Und außerdem den Allesreiniger, den WC-Reiniger und den Badreiniger von Sagrotan. Letzteres hat sich durch dm so ergeben, festgelegt sind wir darauf nicht.
    LG

  205. Die Produkte hören sich echt toll an! Bewusst habe ich sie leider noch nicht gesehen. Das meist benutzte Produkt hier ist der Glasreiniger…. Niiiiieee wieder einen Couchtisch mit Glasplatte!!!

  206. Gerade letzte Woche hab ich vor mich hingeschimpt und gesagt, dass ich mal einen anderen WC-Reiniger probieren muss. Den nutze ich am Meisten und zwar die gute alte WC-Ente. Vielleicht hab ich ja Glück. Ich würde mich freuen. Viele Grüße aus Oberbayern Simone

  207. Also die Ecover-Produkte auszuprobieren, das wäre auch was für mich ;-) da unser Sohn zu Neurodermitis neigt, interessiert mich vor allem das Waschmittel. Das meist verwendete Mittel in unserem Haushalt? Bad-Reiniger, Glasreiniger und Spüli.

  208. Ich hab mir dank deines Blogs das Granatapfelspüli von Ecover gekauft und bin davon begeistert. Trotzdem benutze ich in meinem Haushalt bislang am meisten den Orangenreiniger von Frosch, einfach, weil es den bei meinem Drogeriemarkt immer gibt und ich den Duft liebe. Aber nach diesem Bericht deiner Hauselfe werde ich mich nach dem Ecoverprodukt umschauen- streifenfrei wäre nämlich mal cool zuhause…

  209. Liebe Miez,
    Da bin ich wohl „irgendwo dran gekommen“ und hab es zu früh abgesandt.
    …mit der Krabbelzeit wird es dann aber auch Zeit für einen guten Bodenreiniger.

  210. Hallo,

    Ich freue mich immer wieder über die wachsende Begeisterung für und die Bekanntschaft von Ecover. Ich liebe diese Produkte einfach. Es ist auch unglaublich schön zu lesen, dass auch die Profis vom Fach von Ecover überzeugt sind.
    Am meisten benutzen wir hier bei uns dank fehlender Spülmaschine das Hand-Geschirrspülmittel von Ecover, abwechselnd in Citrus und Granatapfel.

  211. Hallo liebe Pia,
    ich würde mich sehr über einen solchen Gewinn zum Testen freuen.
    Derzeit nutze ich am meisten WC-Reiniger von verschiedenen Anbietern, habe mich da noch nicht festgelegt.
    Und für den Rest nutze ich meistens Fit…#

    Liebe Grüße und viel Erfolg beim Renovieren!
    Hüpfeflo

  212. Hallo,

    ich benutze am Häufigsten Spülmittel dicht gefolgt von der Essigessence und Toiletten/Badreiniger.
    Ich kenne Ecover nur von hier und habe ihn glaube ich erst einmal im DM wahrgenommen, da ich nur selten dahin komme. Ich würde sehr gerne eins von den Produkten Testen.

    Viele Grüße
    Eva

  213. Spüli benutzen wir jeden Tag. Da haben wir das von Frosch, Granatapfel. Das riecht nicht so extrem, mach sauber, löst fett und trocknet die Hände nicht so aus. Ich würde aber gerne mal das von Ecover testen und würde mich sehr über das Probepaket freuen, zumal ich von dem Badreiniger von Frosch auch sehr enttäuscht bin.

  214. Ich mache gern beim Wettbewerb mit :)
    Bei meinem Haushalt kommt der Domol- und Froschreiniger in Einsatz. Wobei das Klo trotzdem nicht ganz sauber wird (was aber auch teilweise am Regenwasser liegt).
    Von daher würde es mich reizen mal die Ecover-Produkte zu testen.

    LG Carina

  215. Ich muss gestehen, ich habe die Ecover-Produkte auch noch nie im Handel gesehen… Hier wird tatsächlich auch am Häufigsten Spülmittel verwendet, gefolgt von Essigreiniger.

    LG
    Annika

  216. Bei uns sind derzeit am häufigsten das Spülmittel ultra, das WC-Reinigungsgel und der Glasreiniger von dm nature in Benutzung. Ich würde mich sehr über das Ecover Testpaket freuen :-) Von Ecover habe ich bereits das Spülmittel Zitrone & Aloe Vera in der Abstellkammer stehen und es wartet auf seinen ersten Einsatz.

  217. Hallo :)
    in unserem kleinen Haushalt verwenden wir am meisten Spülmittel und Wc-reiniger. Fenster und co.werden von mir nur mit Wasser und Spüli gereinigt. Ecover Produkte sind bei uns im Dorf meistens ausverkauft bzw. gibts dann nicht das was ich haben möchte

    liebe grüße,
    lillian

  218. Hi!
    Jetzt probiere ich mal mein Glück :-)
    Mein Haushalt kommt nicht ohne Scheuermilch aus. Mit drei kleinen Kinderen gibt es Dreck genug und ich muss zugeben, dass ich auch Dinge, die man nicht damit putzen sollte, damit putze. Geschlagen wird die Scheuermilch nur noch von Feuchttüchern. Die sind überall im Haus verteilt und somit immer griffbereit für den alle 5 Minuten anfallenden Dreck. Die putzen Böden, Möbel, Fenster und ab und zu auch Kinder :-). Aber zählt das zu Putzmittel?

  219. Ich halte auch schon Ausschau aber habe noch keine Ecover Produkte gefunden :/
    Wir nutzen Denk mit Allzweckreiniger und W5 WC Reiniger. Sind aber beide bald leer und ich möchte eben auch wechseln ;)
    Wo kann ich denn die Produkte kaufen ?

  220. Hallo ,

    hier Spülmittel, Badreiniger, Essigessenz, Natron und Zitronensäure . Leider gibt es hier im Ort keine Ecover-Produkte zu kaufen :-( Und ich möchte doch so gern testen !

    LG Inge

  221. also bisher durfte der frosch bei mir ran und domestos kraftgel für die toilette,
    das ecover hab ich schon gesehen, aber ich war noch nicht so überzeugt, nun hast du mich allerdings neugierig gemacht, vielleicht hab ich ja glück und darf testen, wenn nicht werd ich wohl mal selber dran denken müssen

    lg
    fio

  222. Ich kenne und nutze Ecover seit deinem letzten Gewinnspiel :) Da war ich eine der glücklichen Gewinnerinnen! Seitdem stellen wir nach und nach auf Ecover um. Am häufigsten nutzen wir das Handspülmittel, da wir keine Spülmaschiene haben. Noch nutzten wir die letzen Tropfen von dem Frosch-Produkt, aber das Ecover-Mittel aus dem Gewinnpaket steht schon bereit. Das Problem deiner Elfe kann ich sehr gut verstehen, aber ich habe auch schon festgestellt, dass es in einigen dm-Märkten eine größere Auswahl gibt.

  223. Hallo! Ich liebe mein Ecover Waschmittel sehr! Allerdings benutzen wir sonst bislang keine ecover-Produkte – testen wäre super! Am meisten kommt hier derzeit Badreiniger von Frosch zum Einsatz.

  224. am wichtigsten ist sicher das spülmittel und dann gleich waschmittel. bei zwei jungs im haus plus ehegatten wird hier viel gewaschen bei uns! :)

    lg ina

  225. Hallo Pia,

    ich suche noch immer nach einen Putzmittel, welches ich immer nutze. Bis jetzt kaufe ich immer andere. Einmal hatte ich einen Super Badreiniger, auch mit Schaum, der roch auch nicht so schrecklich penetrant… Leider habe ich den die wieder gefunden (ich hatte vergessen, wo ich ihn herhatte und wie er hieß). Ansonsten habe ich so einen „Zauberschwam“, den mir meine Schwiegermama von einer Messe mitgebracht hat, der ist klasse zum Backofen schrubben… würde mich sehr über die e-cover Produkte freuen.

    Liebste Grüße
    Jessy

  226. Wir benutzen am häufigsten Spüli, von Ecover, das nach nichts riecht und ich so als Neurodermitis – Patientin problemlos benutzen kann :)

  227. Wir nutzen definitiv den Spülmaschinenreiniger am häufigsten und Spül von Cover ;-)

    Ich drück uns mal selbst die Daumen.
    Viele Grüße
    Viola

  228. Liebe Pia,
    Seitdem ich das erste Kind (inzwischen sind es drei) im Herdecker Krankenhaus auf die Welt gebracht habe, putze ich mit der Eukalyptus-Reinigungsessenz. Diese wird dort in der Apotheke hergestellt und ich kaufe immer sofort den 30 Liter Kanister. Alles vollständig biologisch abbaubare.

    Lg Julia

  229. Gerne würde ich auch mal die Ecover-Produkte testen, nachdem ich sie bislang im Einzelhandel noch nicht entdeckt habe.

    Mein meistgenutztes Reinigungsmittel ist Spülmittel!

  230. hört sich wirklich vielversprechend an. das würde ich gern ausprobieren.
    hier werden am häufigsten frosch-produkte genutzt, vor allem der allzweckreiniger.

  231. Liebe Pia, dein Bericht zu den Ecover Produkten hat auch mich echt neugierig gemacht.
    Wir nutzen für Küche und Haushalt auch am meisten die Froschreiniger (Natron, Lavendel und Orange). Für die Toilette benutze ich meistens den Sagrotan WC Reiniger, bei 5 Toilettengängern „brauche“ ich das :-D

    Ich würde mich sicherlich sehr über ein Testproduktepaket freuen, werde aber sobald die Flaschen hier leer werden, auch mal suchen gehen, ob und wo ich Ecover Produkte hier bekomme.
    Liebe Grüße
    Jani

  232. Hallo,
    unser meistbenutztes Mittel ist der Allzwegreiniger und Glasreinger.
    Wäre super, wenn wir die Produkte testen könnten. Bei unseren Zwillingen hört es nie auf. LG Martina

  233. Hallo,
    unser meistbenutztes Mittel ist der Allzwegreiniger und Glasreinger.
    Wäre super, wenn wir die Produkte testen könnten. Bei unseren Zwillingen hört es nie auf. LG Martina

  234. Hallo Pia,
    wir benutzen am häufigsten Essigreiniger von Frosch…eigentlich für die meisten Sachen, die so geputzt werden müssen. Alles andere klingt in der Werbung ja verlockend, aber wenn ich auf der Packung dieses Symbol mit dem toten Fisch sehe, mag ich es auch nicht an den Händen haben / einatmen usw.
    Von Ecover haben wir Waschmittel und sind auch ganz zufrieden, da würd ich die Putzmittel gerne mal testen:)
    Liebe Grüße und viel Erfolg noch beim Renovieren!
    Jennifer

  235. Hi Pia,
    danke für deine tollen Erfahrungsberichte! Unser Wasser ist stark kalkhaltig, deshalb benutzen wir meist Essigreiniger um noch einigermaßen Herr der Lage zu bleiben. ;-) Außerdem noch Glasreiniger von Viss gegen vier kleine Patschehändchen an Terrassenfenster, Glastisch und Spiegel! Springe gerne mit in den Lostopf um mich von ecover inspirieren zu lassen! ;-) Liebe Grüße

  236. Die Vorstellung dieser Produkte hört sich super an und gerade dass sie nicht so extrem riechen und die Haut nicht so angreifen, gefällt mir. Neben dem ökologischen Aspekt natürlich.

    Ich hüpfe gerne mit in den Lostopf, aber wenn ich nicht gewinne, werde ich mir sicher mal den WC- und/oder Bad-Reiniger so bestellen um sie zu testen. Da wären wir auch schon bei der Frage: Diese beiden Produkte nutze ich am häufigsten, da ein sauberes, gut riechendes Bad für mich einfach das Allerwichtigste ist! :)

  237. Hier wird am meisten ein ganz normaler Essigreiniger verwendet, daneben oft auch Frosch-Sachen (Glasreiniger) und/oder das Sortiment von dm. Ecover habe ich jetzt schon öfter fürs Geschirrspülen benutzt.

    Gruß Caro

  238. Das entscheidende ist für mich, dass die Hauselfe die Ecover-Sachen auch selber für sich zuhause kauft. Denn als guter Dienstleister würde ich ja dem Kunden nie (ohne Not jedenfalls) widersprechen, wenn der mir verkündet, dass ab sofort mit der von ihm gekauften $Marke geputzt wird. Wer zahlt, sagt an. ;-)

  239. Was bei uns am häufigsten benutzt wird? Ich glaube, ganz gewöhnlicher Essigreiniger in Küche und Bad.
    Ansonsten liebe ich noch die Lavendel-Reiniger von Frosch (Bad-, sowie Universalreiniger) – der Duft ist klasse und hält sehr lange an.
    Beste Grüße!

  240. Wir nutzen einen Glasreiniger am häufigsten – nicht nur für Glas, sondern auch für andere Flächen und ich würde die Ecoverprodukte gern mal ausprobieren. Momentan schleiche ich im Laden immer noch drum herum. :)

  241. Am häufigsten ist hier der Kehrbesen im Einsatz, da unsere Rübe breifrei isst ;-) Da am meisten genutzte Reinigungsmittel ist bei uns wohl Spüli, um den Esstisch abzuwischen. Bisher arbeiten wir hauptsächlich mit den Aldi-Hausmarken, aber en Ecover-Produkten wäre ich auch mal interessiert.

  242. Hallo Pia, am meisten nutzen wir hier in unserem 4 Personen Haushalt wohl das Waschpulver, zur Zeit von Persil.
    Ansonsten habe ich einen Essigreiniger fürs Bad, das ist die Budni Hausmarke. Andere Produkte wie Toilette und Fenster nehm ich gerne Frosch fürs Gewissen, bin aber nicht ganz zufrieden. Für den Boden nehm ich Meister Propper, weil ich den Duft liebe, aber es stimmt schon, der Boden klebt etwas davon. Ich nehm deshalb nur einen kleinen Schuss ins Wischwasser.

    Ich schleiche schon länger um die Ecover Produkte herum, habe aber bisher aufgrund des Preises und eben der Unsicherheit, obs auch was taugt, noch nicht zugeschlagen. Da würde ich mich natürlich gerne selbst von überzeugen!

  243. Am häufigsten verwenden wir,neben Spülmittel, einen Allzweckreiniger und den Toilettenreiniger.Für die Stoffwindeln und die Woll-/Feinwäsche haben wir schon über ein Jahr Ecover in Gebrauch und wir sind sehr,sehr zufrieden. Über das Testpaket würden wir uns sehr freuen.

  244. Ich habe bereits das Spülmittel von Ecover gekauft, jedoch noch nicht genutzt, da ich erst das jetzige aufbrauchen möchte. Die Geruchsprobe fand ich jedoch gut :) Allerdings habe ich auch sonst noch nichts von Ecover in unserem DM gefunden..

    Am häufigsten nutze ich daheim WC-Reiniger und Allzweckreiniger. Aber ich liebe vor allem auch Glasreiniger ;)

  245. Hallo Pia,

    Ich habe mittlerweile den WC-Reiniger und bin extrem begeistert davon. Der beste, den ich je probiert habe. Das zweite war das Colorwaschmittel als Pulver. Das ist so gut, dass ich mittlerweile auch das für weiße Wäsche gekauft habe, aber noch nicht getestet. Der Weichspüler war heute das erste Mal im Einsatz. Riecht sehr gut und man brauch weniger als bei den herkömmlichen. Leider gibt es nur wenige ausgewählte Produkte hier zu kaufen. Aber ich nehme immer wenn ich was sehe, eins mit. Die Produkte sind einfach klasse.

    Liebe Grüße
    Katrin

  246. Super Sache. Macht mich auf jeden fall neugierig. Zum Geschirr spülen gibt es bei uns schon lange ecover. Für die Holzböden gibt es speziellen Reiniger der Herstellerfirma. Und für alles andere nutzen wir die Eigenmarke „denk mit“ von dm. Viele Grüße, Eva

  247. Super, Erfahrungsbericht.

    Bei uns im Haushalt (2 Erwachsene 2 Kinder) benutzen wir am meisten WC-Reiniger, Badreiniger und Allzweckreiniger und haben derzeit bei WC- und Allzweckreiniger den von Frosch und Badreiniger von Viss. Mir gefällt das Konzept von Ecover und deshalb würde ich mich über so ein Paket sehr freuen. :-)

  248. Dass ist ein toller unabhängiger Bericht! Danke! Ich stand schon öfter mal vor den reinigern und hab noch immer gefragt ob Det wohl war taugt.
    Mein meist genutzter Reiniger ist der sagrothan Bad Reiniger.
    Lg Nanany

  249. Hi Pia,
    wir nutzen den Allzweckreiniger von ProWin, zwar auch nicht billig aber sehr ergiebig. Für den Boden ein billiges blaues von A..i ;) im Bad Meister Propper, weil ich den Geruch mag.
    Also testen würde ich auch gerne, aber ich hab da eh nie Glück *g*
    LG Antje

  250. Liebe Pia,

    Bei drei Kindern, hab ich das Gefühl ständig irgendwo zu wischen also glaube ich, am meisten Bodenreiniger, Küchenreiniger und WC – Reiniger

  251. Hallo Pia,

    Ich verfolge schon seit der Geburt meines kleinen Mannes ( vor 1 1/2 Jahren) deinen Blog. Diesmal geb ich mir auch einen Ruck und versuche einfach mal mein Glück und mache bei deinem Gewinnspiel mit.

    Am häufigsten benutze ich Glasereiniger und Reinigungsmittel zum wischen. Mit dem Glasreiniger bin ich an sich zufrieden, wobei ich mir da auch wünschen würde das er auch für meinen kleinen unbedenklich ist, da er oft mit dem Mund am Fenster/Spiegel „hängt“. Bei der Reinigung meines Bodens benutze ich hin und wieder Meister Propper. Bis jetzt habe ich noch nicht das Mittel gefunden welches mich komplett zufrieden stellt, da auch dieses Mittel immer wieder klebt. Auch bei sehr sparsamer dosierung.

    Lieben Gruß Kathrin

  252. Hallo,ich benutze sehr häufig den bodenreiniger von jemako und natürlich den badreiniger von jemako .dichgefolgt von WC reiniger. Gerne würde ich die Produkte ausprobieren und mich eines besseren belehren lassen.sowie vom Waschmittel wo ich kürzlich von normal auf Frosch umgestiegen bin, und sehr zufrieden bin. LG Nicole

  253. Hallo liebe Pia,

    ich bin durch Deinen früheren Bericht schon auf Ecover aufmerksam geworden. Seitdem benutzen wir das Waschmittel von Ecover und ich finde das richtig klasse. Das ist auch das Produkt in unserem Haushalt, das wir am häufigsten benutzen.
    Ich würde sehr gerne noch mehr von Ecover ausprobieren, leider ist die dmFiliale bei uns in der Nähe nur eine kleine. Auf Anfrage erzählten mir die Damen dort, dass die Ecover Produkte nur in den großen dmFilialen erhältlich sind. Das Waschmittel habe ich im Biomarkt entdeckt…alle anderen Produkte habe ich live leider noch nicht gefunden.
    Nun ja, ich würde mich sehr freuen, auch die anderen Produkte mal austesten zu dürfen. :)

    Viele Grüße,
    FrauBitte

  254. Spülmittel. Dass nutzen wir schon länger von ecover. Es hält lange und greift meine Haut nicht an. Ich bin da sehr empfindlich. Ansonsten ist wohl Waschmittel und wcreiniger das am meisten genutzte. Über das Testpaket würde ich mich sehr freuen und da wir gerade in einer haussanierung stecken wäre es unglaublich hilfreich und könnte ausreichend getestet werden.

    Alles Liebe
    Nordseeleben

  255. Liebe Pia,

    seitdem ich bei Deinem letzten Ecover-Gewinnspiel gewonnen habe, bin ich ebenfalls begeisteter Verbraucher der Ecover Produkte.
    Leider sind die Produkte, wie Deine Hauselfe ja auch erwähnt, wirklich nicht überall erhältlich und hier bei uns in Dänemark sogar noch schwieriger.
    Besonders begeistert bin ich vom Fleckentferner. Der nimmt dem Fleck mal wirklich den Schreck. ;) Aber auch der WC-Reiniger, Kalkentferner und Bad-Reiniger sind hier regelmäßig im Einsatz. Vom Allzweckreiniger kann ich auch nur Positives berichten. Die Produkte wirken und – was ich besonders positiv finde – sie stinken nicht nach Chemie-Keule wie die handelsüblichen Produkte. Als bald zweifache Mama gibt mir das einfach ein gutes Gefühl, sowohl beim Saubermachen als auch danach.
    Nicht überzeugt hat mich das Spülmittel. Da finde ich einfach, dass es da andere Produkte gibt, die besser wirken. Beim Waschmittel störte mich ein wenig der Lavendel-Geruch. Es gibt bestimmt andere, die den Geruch als angenehm empfinden, aber ich bin einfach kein Lavendel-Fan. Mit einem anderen Duft würde ich es aber auf jeden Fall auch uneingeschränkt weiterempfehlen. (Wink mit dem Zaunpfahl.)

    Liebe Grüße aus DK

  256. Meist genutzt bei uns ist der Frosch Spiritus Glasreinger aber Ecover wurde ich sehr gerne einmal eine Chance geben – zur Beseitigung der kleinen Patschehändchen ;-)

  257. ooooooh wie toll. Beim Spülmittel bin ich schon auf Ecover umgestiegen, das Waschmittel ist als nächstes dran.
    Auf die Putzmittel bin ich auch neugierig. Ich mische momentan selbst: Neutralreiniger von Frosch, der wo nötig mit Soda oder Zitronensäure gemixt wird. Wenn’s umweltfreundlich ohne selber mischen geht, immer her damit ;-)

    Christina

  258. Allzweckreiniger und WC-Reiniger werden am häufigsten genutzt. Ecover hab ich bisher nicht getestet, wäre aber sehr interessiert an Neuem! Lg Lisa

  259. Hallo,

    wir benutzen am häufigsten Biff-Badreiniger. Aufgrund von Allergien sowohl gegen den Geruch als auch gegen die Inhaltsstoffe (putzen ist grundsätzlich nur mit Handschuhn möglich habe ich schon viel ausprobiert und bin auch mit Biff nicht 100 Prozent zufrieden. Ecover habe ich bei uns noch nicht gesehen. Aber dein Testbericht klingt so toll, dass ich die Produkt gerne einmal testen würde.

    Liebe grüße

    Sabine

    PS: Ich bin großer Fan von deinem Blog, wenn auch sonst nur stille Mitleserin. Mach weiter so!

  260. Hallo,

    am häufigsten benutze ich Spülmittel, da habe ich keine Lieblingsmarke, wenn´s alle ist, kommt einfach irgendwoher ein neues.

    Im Bad nehme ich den Frosch Universalreiniger und irgendso ein rotes Toilettenspray. Am liebsten habe ich (das kling so doof ;-)) so blaue Frischesiegel, die man in die Toilette rein drückt (anstatt so ein Hängerchen)….

    Liebe Grüße, Jule

  261. Hallo Pia,

    also ich nutze am häufigsten Pril ;-) ok und sonst, da ist es zur Zeit Meister Proper Allzweckreiniger. Was mich ja an ganz vielen Reinigern stört, das ich das ewig, nicht von den Fingern kriege, zumindest fühlt es sich so an und der oft starke Geruche.

    Daher drück ich mir mal selbst die Daumen ;-)

    liebe Grüße Astrid

  262. Guten Abend!
    ich benutze am häufigsten die Mittel von DM egal, ob Scheuermilch, Spüli, oder Allzweckreiniger. Nach deinem Bericht, denke ich dass ich auch mal Ecover testen würde.

  263. Hallo Pia,

    ich habe schon voller Neugier auf einen weiteren Bericht über die Ecover-Produkte gewartet.
    Sehr gerne würde ich die Produkte selbst einmal testen. Derzeit benutze ich am meisten das Spüli und den Badreiniger von Frosch,bin aber nicht hundertprozent zufrieden.
    Ich würde mich also sehr über den Gewinn freuen.

  264. Wir benutzen am häufigsten WC-Reiniger, bisher von der Drogerie-Eigenmarke.
    Auch mich würde interessieren, wie „ecover“ ausgesprochen wird? Ich möchte mich ja nicht blamieren, wenn ich mich im Laden danach erkundige ;-)

  265. Liebe Pia,
    Ich benutze am häufigsten Spülmittel und Bad- bzw. WC-Reiniger.
    Aber der Kalklöser von Prowin bewirkt leider auch nicht die erhofften Wunder :-(
    Daher wären die 3 zu gewinnenden Produkte wirklich genau die, die ich am dringendsten austauschen würde.
    Viele Grüße
    Christine

  266. Huhu :-)
    Ich habe leider erst vor kurzem daran gedacht mal bewusst nach ‚ecover‘ zu schauen, bin aber seit dem immer auf der Suche nach neuen Artikeln!
    Ich bin absolut begeistert, allein von den Düften :-)
    Mit dem Geschirrspülmittel würde ich mich am liebsten duschen ^^

  267. Ich glaube, wir benutzen am häufigsten Toiletten- und Badreiniger. Da haben wir die Eigenmarke einer Drogeriekette.
    Ecover würde ich gerne mal gewinnen und ausprobieren.

  268. Dank dieses Blogs bin ich auf Ecover aufmerksam geworden und möchte sowohl das Spül-, als auch das Waschmittel nicht mehr missen! Ich werde zukünftig sicher auch noch weitere Reinigungsprodukte ausprobieren und fände es schön, das mit einem Gewinn zu verknüpfen! :)

  269. hallihallo!

    eine schöne MÖglichkeit die Produkte mal zu testen! Bei uns wird am häufigsten ein Allzweckreiniger genutzt – für Böden und Flächen.

    Viele Grüße, Tanja

  270. Am Meisten benutzen wir den Bad Reiniger von Viss. Würde mich freuen Ecover mal zu testen und mich überzeugen zu lassen!
    LG

  271. Ein Ecover-Testpaket – das wäre was…

    Am häufigsten verwende ich derzeit Essigreiniger (Frosch), Spülmittel (dm) und Waschmittel (u.a. Frosch).

  272. Ich bin auch Ecovert-Fan. Da ich in Belgien, dem Heimatland von Ecovert lebe, ist es relativ leicht, an die Produkte zu kommen, wenn sie auch recht teuer sind.
    Mein liebstes Ecovert Produkt gibt’s in Deutschland glaub ich gar nicht: Flüssige Handwaschseife mit Lavendel, die Seifenspender stehen hier überall (Küche, Wc, Bad, etc.).

    Putzmittel hab ich allerdings noch nicht so häufig probiert, würde ich aber gerne mal intensiver testen!

    Am häufigsten benutzen wir wohl auch Waschmittel (auc gerne von Ecovert), gefolgt von Spüli.

  273. da unser Sohn größtenteils breifrei aufwächst am meisten Spülmittel (immer ein „sensitiv“ meistens aus der Drogerie) und Swiffer Reinigungstücher zum Wischen

  274. ich bin eigentlich ja ganz anders und versuche, umweltschonend zu leben – habe auch viele Ecover-Produkte. aber mein Laster sind feuchte Allzwecktücher für zwischendurch!

  275. Oh, da mache ich doch gerne einmal mit.
    Am häufigsten benutzen wir Geschirrspülmittel, da wir (noch) keine Spülmaschine haben und der Aufwasch spätestens alle zwei Tage um Erledigung schreit. Außerdem wird es auch zur Fliesen- und Oberflächenreinigung in der Küche verwendet.
    Platz 2 belegen Bad- und WC-Reiniger und Platz 3 Bodenreiniger.

    Liebe Grüße,
    Nickel

  276. Ich hasse putzen, gerade mit meiner Neurodermitis geht’s echt nur mit Handschuhen. Ansonsten hab ich das Spühlmittel von Ecover gekauft und nutze das im Moment für alles Mögliche. Habe übrigens dir sehr stylische Flasche aus Altplastik genommen. Echt ne tolle Aktion. Nur die Form ist nicht optimal, ist mir schon ein paar Mal aus der Hand geflutscht.
    LG

  277. Ich danke dir sehr für den Tipp – will eh gerade unseren Haushalt umweltfreundlicher umstellen und bin daher immer sehr dankbar für solche Empfehlungen :) .

    Am häufigsten benutze ich – neben Spülmittel – wohl den Kloreiniger.

  278. Hallo Pia/hallo zusammen,

    den Reiniger, den ich am häufigsten benutze ist…das Spülmittel. Dicht gefolgt vom Glasreiniger. Nichts nutze ich öfters.

    Spülmittel nehme ich immer unterschiedliche Markenspülmittel, die nächste leider schon hier stehende Flasche wird von Frosch sein. Aber als nächstes probiere ich mal Ecover aus.

    Glasreiniger nehme ich bisher von einer x-beliebigen Handelsmarke.

    Apropos Reiniger: Bin ich der einzige, der den Geruch vom Frosch Neutralreiniger liebt?

    LG

    Wolfram

  279. Hallo,
    also bei uns ist das ganz eindeutig und ohne lange zu überlegen der Kloreiniger.

    Ich würde mich sehr freuen die neuen Reiniger zu testen

  280. Das ist ja mal ein tolles Interview. Wir benutzten am meisten die Produckte von Frosch. So richtig zufrieden bin ich nicht. Vorallem der WC Reiniger gefällt mir nicht und der geruch des Waschmittels. Ich muss heute eh zu DM. Da halte ich gleich mal Ausschau nach Ecover!

  281. Hallo,

    nun bin ich echt neugierig auf die Produkte geworden!

    Also in der Küche mache ich das meiste mit einer leichten Waschsodalösung sauber (das ist einfach genial! Egal ob Ofen, Arbeitsplatte oder Dunstabzugshaube).

    Im Bad hab ich leider noch keine wirkliche Alternative zu den Chemiekeulen gefunden, die mich wirklich zufrieden macht. Hier nutze ich meist den Mr. Propper Badreiniger und den Domestos WC-Reiniger.

    Für den Rest nutze ich den Frosch-Neutralreiniger.

    Lg und danke für diesen herrlich herzerwärmenden Blog

    Cathrin

  282. Ich würde sehr gern ein Produktset gewinnen, um die Produkte einmal testen zu können.

    Das meist genutzte Putzmittel bei mir im Haushalt ist WC-Reiniger, die Toilette putzt man doch am meisten….

  283. Hallo,

    gerne würde ich die Ecover Produkte ausprobieren. So ganz überzeugt bin ich noch nicht. :/

    Hier im Haus wird am meisten wohl Spülmittel benutzt. :))

    LG Maraike

  284. Bei uns halten sich Waschpulver und Allzweckreiniger die Waage.
    Ecover gibt es bei uns in einigen Geschäften zu kaufen, nur leider nicht in der großen Auswahl, die ich gerne hätte. Deswegen würde ich liebend gerne die Sachen testen!

  285. Hallo Pia!
    Mein meist genutzter Reiniger ist Essig badreiniger von dm. Der schäumt gut (wichtig für mich beim Dusche putzen) und riecht ganz angenehm. Vorher hatte ich immer einen Schaum zum auf sprühen von lidl, aber der hat immer so stark und unangenehm gerochen… Ich würde aber gerne mal die ecover Produkte testen! Liebe grüße, Sarah

  286. Liebe Pia,
    nach dem Spülmittel (von Ecover) und dem Waschmittel (von Ecover) benutzen wir wohl am häufigsten den Badreiniger (von Ecover).
    Über ein paar gratis Putzmittelchen würde ich mich total freuen!
    Liebe Grüße,
    Inga

  287. Hallo,

    sehr interessanter Artikel – kannte Ecover vorher noch nicht und bin nun neugierig geworden. Am häufigsten kommt bei uns der Badreiniger zum Einsatz.

    Grüße,
    Sarah

  288. Hallo Pia,
    dank Deiner Erfahrungen haben wir den Weichspüler von ecover getestet, da ich damals eh grad auf der Suche war, und sind begeistert.
    Heute hast Du mich natürlich auf den WC Reiniger und den BAD-Reiniger SEHR neugierig gemacht, da wir mit unserem bisherigen nicht wirklich zufrieden sind. Ich werde die Tage im DM Markt mal Ausschau halten, aber natürlich auch hier mein Glück probieren!!

    Am meisten nutzen wir derzeit unseren Fensterreiniger ;-)
    GLG
    Alexandra

  289. Liebe Pia,
    klingt komisch, aber bei uns ist es das Ecover-Geschirrspülmittel. Zum einen hatten wir bisher keine Spülmaschine und zum anderen hat mein Freund eine allabendlich Küchen-Aufräum-Routine. Danach blitzt alles und er ist wunderbar entspannt – ich übrigens auch. Da wir von den anderen Produkten so überzeugt sind wie Du und Deine Perle, wäre ein Gewinn super. LG

  290. Liebe Pia,

    dank Dir bin ich auf Ecover aufmerksam geworden. Seit einiger Zeit benutze ich das Waschmittel und den Weischspüler – der Lavendelduft ist sooo klasse!
    Besonders wichtig ist mir, dass es Tierversuchsfrei hergestellt wird. (Die Vorstellung das für die meisten Waschmittel Tiere gefoltert werden ist so schauerlich…..)
    Ich würde mich wahnsinnig freuen die anderen Haushaltsprodukte zu testen!

    Liebe Grüße
    Nele

  291. Hallo und guten Morgen,
    wir putzen viel mit Zitronensäure/ Scheuermilch, hier gibt es nämlich sehr hartes Wasser mit fiesen Kalkflecken.

    Zum Ausprobieren wäre so ein Gewinn- Paketchen eine wahre Freude

  292. Hallo Pia,

    den Toilettenreiniger von Ecover nutze ich auch und finde den super. Am häufigsten wird bei uns aber Spülmittel benutzt :o)

    viele Grüße

  293. Hallo Pia,

    danke für diese. Test mit einer Fachfrau.
    Ich benutze hauptsächlich Froschprodukte und da am häufigsten den Badreiniger, da ich nicht putze sondern mein ältester Sohn und mein Mann.
    Ecover benutze ich auch, allerdings nur Waschmittel. Ich finde es gut, hier ist es allerdings nicht überall zu bekommen.

    Viele Grüße, Katharina

  294. Unser meistgenutztes Mittel ist bestimmt der Badreiniger. Leider bisher noch nicht von Ecover – aber wir lieben das Handspülmittel von denen!

  295. Hallo, interessant!
    Ich benutze eigentlich immer die preislich günstigsten Allzweckreiniger, bin aber nicht zufrieden damit. Es ist an der Zeit, was zu verändern, deswegen hoffe ich, das Glück ist auf meiner Seite!
    Mit Dank und Gruß, Anna

  296. Huhu, ich habe mir auch die komplette Palette von ecover gekauft und bin überzeugt. Am meisten nutzen wir mit 3
    kleinen Kindern natürlich das Flüssigwaschmittel. Im Vergleich zu Frosch riecht es auch viel besser. Finde ich. Mittlerweile gibts fast alles bei unserem Lieblings-dm. Besonders viel im Gebrauch ist auch das Spülmittel.

  297. Die Produkte von Ecover machen einen nach diesem Bericht wirklich neugierig. Wir nutzen vorwiegend Spülmittel, WC-Schaumreiniger und Essigessenz. Meistens querbeet von Discountern oder Drogeriemärkten. So ein richtig tolles Produkt habe ich bisher leider noch nicht gefunden, was mich zu 100% überzeugt.

    Liebe Grüße
    Fiona

  298. Liebe Pia, ich nutze am häufigsten Spülmittel und Glasreiniger, beides die Hausmarke von dm. Habe mir aber fest vorgenommen, dass ich ECOVER probiere, wäre natürlich toll wenn ich gleich 3 Produkte zum testen hätte :-)

  299. Bei uns wird am meisten der Glas-Reiniger von Frosch verwendet , dicht gefolgt vom WC-Reiniger ( irgendein Teufelszeug das bestialisch stinkt).
    Bin immer noch auf der Suche nach einem guten Reiniger für Fliesen, bei uns macht Herr Proper Streifen!!

  300. Hi,

    am meisten benutzen wir Spülmittel, da wir nur einen schmalen Geschirrspüler haben und Töpfe und Brotdosen von Hand spülen, sowie dank BLW-Kind fast täglich Allzweckreiniger für den Boden in der Küche
    (jeweils Eigenmarken meistens von dm, gelegentlich vom Supermarkt oder Discounter, je nachdem, wo ich gerade einkaufe).

    Würde mich wahnsinnig über so ein Test-Paket freuen, das Interview liest sich ja echt gut…

  301. Hallo,

    Ihr Bericht macht wirklich neugierig auf die Produkte von Ecover, speziell auf den WC-Reiniger. Mit drei (meistens) Stehpinklern zu Hause habe ich hier bisher den ökologischen Aspekt etwas vernachlässigt.
    Ansonsten nutze ich gern die Frosch-Produkte (Allzweckreiniger, Essigreiniger, Spülmittel) und Eigenmarken (Parkett, Badreiniger) sowie Sidolin-Glasreiniger. Bei Markenprodukten finde ich außerdem oft das Handling und die Haltbarkeit der Verpackung besser als bei Noname-Produkten sowie die Verfügbarkeit von Nachfüllbeuteln, weshalb ich kaum Discounterprodukte benutze.

    Über ein Testpaket würde ich mich total freuen und werde außerdem beim nächsten Drogeriebesuch mal nach den Ecover-Produkten Ausschau halten.

    Viele Grüße
    Verena

  302. Ich glaube, am häufigsten benutzen wir hier den Frosch Orangenreiniger und den Universalstein. Ich mag diese superduper-künstlich riechenden Hightechreiniger überhaupt nicht und würde gerne auch die Ecover-Produkte gerne mal probieren.

    Lg
    Kaya

  303. Zu der Frage:
    “Welches Reinigungsmittel nutzt ihr in Eurem Haushalt am häufigsten?“

    Kann ich leider nur schreiben, das ich mich zur Zeit durch viele durchteste. Viele Reinigungsmittel ziehen streifen oder kleben. Oder es riecht sehr ekelig. Es war bis jetzt noch kein Favorit dazwischen. Aber ich bin bei Ecover doch ein bischen skeptisch. Hab Angst, das es das Geld nicht wert ist. =(

    Habt einen schicken Tag =)

    Liebe grüße Anna

  304. Halli Hallo,

    nachdem ich gestern mit Erschrecken feststellen musste, dass unser DM keine Ecover Reinigungsmittel hat mach ich hier doch mal mit und hoffe auf einen Gewinn :)

    Wir benutzen keine bestimmte Marke an Reinigungsmitteln meistens die Hauseigenen vom DM oder aus dem Discounter.

    Für die von dir auch schon beschriebenen Patschehändchenabdrücke auf Fenstern, Spiegeln und meiner Brille nehm ich meistens Wasser mit Spüli (hab mir sagen lassen, Fensterputzer machen es auch nicht anders;) )

    Das meiste an Reinigungsmitteln geht im Bad drauf. Aber diese miesen fiesen Seifenreste bekomm ich einfach nicht von den Fliesen (Ok mit Scheuermilch und Stundenlangem schrubben jeder einzelnen Fliese…aber da spiel ich lieber mit meiner Tochter ;) ) Ich hoffe das Ecover da mehr Erfolg verspricht…

    Den Boden habe ich gerstern mit dem General gewischt…und was soll ich sagen? Heine Hauselfe hat recht und meine Hände benötigten eine extra Portion Handcreme… Wie soll das nur beim Frühjahrsputz werden…

  305. Ich springe auch mal in den Lostopf – benutze durch den studentischen Geldbeutel bedingt im Moment denk mit (dm Hausmarke), am häufigsten sicher Spüli.
    LG

  306. Ich spüle mit Ecover und wäre natürlich total gespannt ob der Rest dieser Mittel genau so gut ist.
    Was ich bis jetzt sagen kann, ist, dass Ecover wesentlich sparsamer ist als alle bisherigen „Spülis“ sie ich verwendet habe.
    Vor allem der Fensterreiniger würde mich interessieren.

    So, jetzt drück ich mir die Daumen.

    Grüßle,
    Maria.

  307. Super, danke für den Praxistest und das Interview.
    Die weiß von was se spricht : )

    Also in unserem Hause wird definitiv Waschmittel und
    Geschirrspüler-Reinigungspulver verwendet.
    Ersteres hauptsächlich Persil, Spee, Ariel. Geschirrreinigerpulver
    von Aldi.

    LG

  308. Huhu :-) klasse Aktion! Wir sind im Januar in unser Haus gezogen und da mutiere ich gerade zum Putzteufel…und nun brauchen wir auch Putzkram für mehrere Etagen, da käme so ein Set gerade recht. Wir haben den Wc Reiniger lavendel von Frosch am häufigsten in Gebrauch! Weiter viel Spaß und Erfolg beim Renovieren ;-)

  309. Hey,

    wir verwenden am häufigsten Spülmittel und Essigreiniger. Damit wird das meiste sauber. Meist haben wir No-Name-Produkte. Ich würde mich sehr über das Testpaket freuen! :-)

    LG Julia

  310. Welchen Reiniger wir am häufigsten nutzen?!
    Ich vermute mal, dass es neben Spülmittel in der Küche, Allzweckreiniger für die Böden, Badreiniger für die Fliesen und Dusche, die „Kloente“ ist (auch wenns nicht die originale Kloente ist ;) ), die wir mit am häufigsten
    Stopp! Essig für Edelstahltöpfe und Zitronensäure für die Wasserhähne und den Wasserkocher kommen auch noch zum Einsatz.

    Gar nicht so einfach, da wirklich das am häufigsten genutzte Putzmittelchen rauszufinden…

  311. am liebsten putze ich mit lappen, bürste und wasser… aber das reicht ja nicht überall. deshalb würd ich mich über ein set ecover-sachen freuen. kraftschaum kenn ich zb überhaupt nicht, über den würde sich der mann bestimmt freuen (mein putzteufelchen;.) )

    danke für diese verlosung!

  312. Hallo! Wir benutzen vor allem die WC Ente mit Lavendelgeruch, das Spülmittel von Aldi, auch mit Lavendelgeruch, Scheuermilch für den Herd und Fensterreiniger je nach dem was im Angebot ist.
    Ein Gewinn würde mich sehr freuen, denn ich wollte diese Produkte immer schon einmal testen!

  313. Hallo
    Ich bin auch nicht so der „Ausprobiertyp“. Außerdem bin ich gegen die Chemiebomben. Bisher nutze ich Soda, Spülmittel, Natron, Zitronensäure und Spiritus.
    Ecover ist chemisch gesehen sicher eine Alternative, daher würde ich es ausprobieren.
    Grüßle moni

  314. wir benutzen am häufigsten Waschmittel. Leider konnte ich das von ecover noch nicht ausprobieren, da ich es außer in lavendel(ich gehöre zu der karegorie-geht gar nicht) in keiner anderen geruchsrichtung bei uns gefunden habe.

    1. Ich bestelle das ecover Waschmittel Konzentrat im ama*on Abo. Bei uns im Geschäft habe ich das auch noch nicht gesehen. Das riecht auch kaum nach was im Vergleich zu dem Gestank der anderen Waschmittel.

  315. Vielen Dank für die Möglichkeit hier etwas abstauben zu können. Da mache sehr gerne mit.
    Am häufigsten benutze ich den WC-Reiniger gefolgt von Badreiniger und Universalreiniger.

    Viele Grüße
    Nelli (swapy)

  316. Hallo, überlege schon länger Ecover mal zu probieren und mache deshalb gerne mit. Am häufigsten wird bei uns der Glasreiniger und der Badreiniger benutzt.

  317. Ich würde die Putzmittel auch gerne testen. Am häufigsten benutze ich wohl unseren Badreiniger, weil ich einen kleinen Badputzfimmel habe und es regelmäßig saubermache :)

  318. Bei uns kommt am meisten ein Allzweckreiniger zum Gebrauch.
    Zusätzlich kalkentfernende Mittelchen, die ich eher der Kategorie „volle Dröhnung“ zuordnen würde. ;)
    Wäre sehr gespannt, eine Alternative zu testen.

  319. Ich benutze am häufigsten WC-Reiniger und Allzweckreiniger und würde das Paket gern gewinnen, weil ich zumindest Ecover Spülmittel schon ausprobiert habe und ganz begeistert bin.

  320. Hallo Frau Miez,

    ich möchte gern an der Verlosung teilnehmen. Bisher haben wir hptsl Produkte von Frosch. Die sind einfach besser zu bekommen. Wenn wir aber komplett auf Ecover umstiegen, einfach weil wir überzeugter sind, dann würde sich der Beschaffungsaufwand lohnen.
    VG

    Ina

  321. Sonnige Grüße aus Dresden! Ich nutze viel und gerne Glasreiniger von JA. Bin ganz zufrieden, muss aber mit dem Fensterleder nachschrubben, da die Dachfenster sonst immer streifen haben.

  322. Bei mir kommt Waschmittel mit großem Abstand am häufgisten zum Einsatz. Eine Zeit lang hatte ich hierfür die Produkte von „Frosch“, leider ging es mir beim Weichspüler aber schon so, dass er mit der Zeit dickflüssig wurde und meine Waschmaschine (Siemens) nicht mehr damit zurecht kam.

  323. Liebe Pia,

    am häufigsten benütze ich den Glasreiniger von Cif, haben zwei Glastische daheim was ein großer Fehler war nie wieder Glastische :)

    LG
    Tamara

  324. Ich verwende derzeit nur das Waschmittelkonzentrat von ecover. Ich würde gerne andere Produkte testen. Allerdings lebe ich in Österreich und weiß nicht, ob das ein Ausschlussgrund ist.

    1. Ach ja, am häufigsten verwende ich Waschmittel (täglich, ecover Konzentrat) gefolgt von WC Reiniger (je nachdem wieviel wir daheim sind 1-3 mal pro Woche, derzeit einer von BlueStar) und Badreiniger (einmal/Woche, Cilit Bang).

  325. Hallo Pia,

    wir benutzen am häufigsten Frosch Produkte, aber da eine unserer Töchter starke Hautprubleme hat, bin ich beim Waschmittel dabei auf Ecover umzusteigen. Bis jetzt sieht es gut aus!

  326. Ich benutze am häufigsten das Waschpulver und Weichspüler :-) und sind seit deinen anfänglichen Empfehlungen die Produkte von Ecover.
    Gerade den Weichspüler finde ich super, er riecht frisch und lange nicht so extrem und chemisch wie andere Weichspüler.
    Leider habe ich das selbe Problem wie einige andere und die Produkte sind in meiner Region nur wenig bis selten zu finden, gerade die besonderen Reiniger die oben beschrieben wurden habe ich bis dato nicht gekannt oder im Regal entdeckt, schade.

  327. Huhu :-)

    wir nutzen wohl am häufigsten das Lavendelwaschmittel von Sonett. Von Ecover haben wir bisher nichts ausprobiert, aber würden das gerne mal machen :-)

    Liebe Grüße
    elisabeth

  328. Eine tolle Aktion! Da hüpfe ich gerne in den Lostopf. Bei uns sind (wg Hund und Kleinkind) Waschmittel und Allzweckreiniger im Dauereinsatz.

  329. Wir nutzen am häufigsten WC-Reiniger & Allzweckreiniger.
    Grade beim letzten wird es schwer mich von anderem zu überzeugen, der ist nämlich wirklich gut und riecht super. Auch öko.

  330. Putzen *puh* nicht gerade mein Lieblingsthema – zumal mir die Elfe fehlt ;-).
    Der wichtigste Reiniger bei uns ist der Essigreiniger da wir sehr sehr sehr kalkiges Wasser haben und gefühlt jeder Wassertropfen eine Mini-Tropfsteinhöhle hinterlässt!
    Die ecover-Produkte würde ich gerne probieren – da käme mir das Paket gerade recht!
    Liebe Grüße

  331. … ganz eindeutig – Spülmittelmittel – ist das meistgenutzte Putzmittel, danach folgen Bodenreiniger und Allesreiniger ;-)

  332. … und mit der Bienenbox – ecover unterstützt dies mit der oben genannten Verlosung, ist eine ganz tolle Sache.
    Der Biene geht es schlecht, weltweit und es gibt bereits Regionen, wo Obstbäume per Hand bestäubt werden – China.
    Das ist gar nicht so weit weg, denn auch in Europa verschwinden immer mehr Bienen.
    Monokulturen und Spritzmittel sind nur zwei der Faktoren.

    Es gibt schon Menschen, die die Biene in die Stadt geholt haben, hier geht es der Biene gut und das Trachtangebot an Blüten ist enorm und vielseitig!

    Die Bienenbox – die ecover ünterstützt, ist eine prima Unterkunft für ein Bienenvolk – das ist aktiver Umweltschutz!
    Nur Mut – es ist mehr als ein schönes Hobby und die Bienenbox mit dem angebotenen Kurs ist ein Einstieg in eine fasziniernede Welt .. von dem eigenen Honig den man erwarten darf mal abgesehen ;-)

  333. Wir benutzen wohl am häufigsten Wasch- und Geschirrspülmittel, dicht gefolgt von sämtlichen Badprodukten.
    Ecover würde ich gerne mal testen!

  334. Auch ich habe zum Glück Hilfe im Haushalt :-) die allerdings meine Frosch Produkte nicht verträgt. Deshalb wäre ein Test interessant. Am Häufigsten kommt der Allzweckreiniger zum Einsatz (noch universal orange von Frosch)

  335. Hallo,
    Ich benutze meistens den Essigreiniger und wäre gespannt, ob Ecover Kalk im Bad auch so gut wegbekommt?! Auch an den WC-Reiniger habe ich Ansprüche, die der Frosch-Reiniger nicht erfüllen konnte! Daher fände ich es toll, wenn ich ein Test-Set gewinnen würde!
    Viele Grüße, Carina

  336. Wir nutzen am häufigsten Spülmittel, dicht gefolgt von Waschmittel und toilettenreiniger(Tüchern).
    Die ecover Produkte hab ich noch nie ausprobiert, aber bei meinem nächsten Besuch im dm werd ich doch mal schauen, was/ob was da ist.

  337. Hallo Pia,

    bei hartnäckigen Verschmutzungen in Küche und Bad kommt bei uns sehr häufig Haushaltsessig zur Anwendung. Auf Grund Deines Berichts bin ich heute gleich zum DM gerannt, um die Produkte zu kaufen. Aber leider Fehlanzeige. Es gab lediglich ein Spülmittel und ein Waschmittel von Ecover.
    Würde mich freuen, wenn ich gewinne und Du Bescheid gibst, wo man denn die Produkte bekommt!

    Viele Grüße
    Katja

  338. Ganz klar: der Staubsauger :-)
    Läuft hier mindestens zwei Mal täglich!
    Unabhängig vom Gewinn,werde ich den Badreiniger mal testen-denn genau die o.g. kritikpunkte habe ich bei meinem aktuellen Produkt auch.

  339. Schöner Beitrag :)
    Meist genutzes Reinigunsprodukt ist bei uns das klassische Spülmittel, dicht gefolgt vom Badreiniger und dem Waschmittel ;) Meistens verwenden wir Frosch, Ecover wollten wir aber auch immer mal getestet haben.
    Lg

  340. Schon so viele Kommentare! Also: ich nutze am häufigsten wohl das Geschirrspülmittel. Zum – nun ja – Geschirr spülen, zum Flächen wischen, zum Böden wischen.

    Hab mir jetzt nach diesem Beitrag erst mal den Weichspüler von ecover gekauft (aber noch nicht ausprobiert)

  341. Also hier wird sehr häufig Toilettenreiniger, Waschmittel und seit neustem Glasreiniger (dank Umzug ins Eigenheim mit Glasdusche und 2 großen Terrassentüren) genutzt.

  342. Ich verwende schon heute teilweise Ecover, habe aber nach diesem Interview das erste Mal den WC-Reiniger gekauft. Toll, viel besser als gedacht. Am meisten benutze ich Geschirspülmittel und WC-Reiniger. Und würde unglaublich gerne gewinnen!

  343. Von mir selbst wird vermutlich das Geschirrspülmittel am häufigsten verwendet, unsere Putzelfe ist ein großer Fan von Badspray. Leider ist die Gute eher weniger von ökologischen Produkten zu überzeugen, vor allem der WC-Reiniger taugt ihrer Meinung nach bei unserem sehr kalkhaltigen Wasser nix, um die Ablagerungen zu beseitigen :-(

  344. Von Ecover benutze ich schon das Spülmittel. Ansonsten bin ich sehr begeistert vom Frosch Soda-Spray. Der schafft problemlos auch klebrigen Fettschmutz auf den Küchenschränken. Und das ohne „Schaumparty“ beim Abwischen.
    LG, Doreen

  345. Ecover hat keine Produktionsstätte in Deutschland, denn bei Ecover geht es nicht nur um Umwelt, sondern es geht vor allem ums Geld. Willst du gutes tun, benutze ein deutsches Produkt und unterstütze den Produktionsstandort Deutschland. Es gibt genügend gute Produkte aus heimischer Produktion. Kein Land kann nur von Dienstleistung leben. Wenn alle Menschen nur Produkte aus dem Ausland verbrauchen, kann es nicht lange gehen bis auch dein Arbeitsplatz hinterfragt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben