Ich hab vor einer ganzen Weile schon gedacht, dass so etwas in dieser Art etwas Wunderbares für Herrn Elbkind und das große Kind wäre. Da wusste ich noch gar nicht, dass es die Möglichkeit gibt, Bienen zu adoptieren – was für ein fabelhaftes Projekt! Die einzige direkte Nachbarin hätte auch keine Bedenken, wenn die Bienen bei uns einzögen und hier zwischen Rapsfeldern, Obstbäumen, Wiesen und Wald würden sie sich sicher wohl fühlen. Wir würden uns freuen!