-Anzeige-

26 Kommentare

  1. FrauRhodan

    Ich bekomme die Kochzauber Box mit wenigen (Urlaubs-)Unterbrechungen seit einigen Monaten. Ich bin nach wie vor begeistert. Klar, selten gibt es auch mal eine Woche, die meinen Geschmack nicht trifft. Allermeistens freue ich mich aber schon jede Woche auf die Rezepte, die ich zwei Wochen im voraus mir anschauen kann. Bei jeder Lieferung ist eine Postkarte mit einer Vorschau dabei.
    Klar, auch hier essen die Kinder nicht alles. Aber bei jedem Gericht ist etwas dabei und ab und zu gibt es ein Highlight – nämlich dass sie etwas essen, was sie sonst nie essen, oder sagen „Mama, das hast du lecker gekocht“.
    Für uns Erwachsene war es zu 99% äußerst lecker!
    Das beste daran für mich ist aber das „Nicht – nachdenken – und – nicht – einkaufen – müssen“.

  2. olja

    Hallo liebe pia;
    Das ist doch toll dass euch die Gerichte gefallen haben.
    Ich würde die box auch sehr gern ausprobieren. Hab da nur eine frage zwecks des Gutscheins; wie lange ist er denn gültig? Weil alle Gerichte die ich mir angeschaut habe sprechen mich nicht wirklich an.. würde gerne die nächsten boxen angucken und dann evtl. bestellen..
    Danke für die Info schon mal im vorraus.

  3. Die Gerichte sehen alle drei echt lecker aus. Ich glaube ab und an so etwas machen ist sicher keine schlechte Sache, einfach, weil man dadurch auch mal neue SAchen ausprobiert und nicht so an den Gerichten hängen bleibt, die man eh immer wieder kocht ;)

  4. Die AGB sind ziemlich lang. Wenn ich 1 mal bestelle, ob mit oder ohne Gutschein, habe ich einen Vertrag auf unbestimmte Zeit geschlossen, den ich mit Frist von 7 Tagen vor der nächsten Lieferung kündigen kann/muß, ODER nicht ??

    • Wenn man nur eine Box probieren möchte und im nächsten Schritt pausieren möchte, kann man dies direkt bei der Bestellung in seinem Kundenkonto ändern!

      • Dazu geht man auf seinen Kalender und klickt auf: „Um Deine Einstellung dauerhaft zu ändern, klicke bitte hier“.
      • Mit dem nächsten Klick auf: „ändern“ und schon ist man in dem Bereich, in dem man dauerhaft seinen Lieferrhythmus ändern kann.
      • Einstellung: „Box einfrieren“ wählen! Wenn man erneut eine Box bekommen möchte muss man diese erst wieder aktivieren.
  5. Melanie

    Hallo liebe Pia,
    ich bekomme seit einigen Wochen die Kochboxen von HelloFresh. Wollte aber auch schon lange mal die Konkurrenz zum Vergleich testen. Dein Gutschein ist eine gute Gelegenheit.
    Mit HelloFresh bin ich aber auch total zufrieden. Dort gibt es nicht so viele verschiedene Boxen wie bei Kochzauber, aber die Rezepte sind auch immer gut beschrieben und raffiniert.
    Ich genieße es auch sehr, dass ich mir keine Gedanken machen muss über Rezepte und das Einkaufen.
    Falls du diese auch mal testen möchtest, als Mitglied kann ich auch Probierboxen verschenken bzw. Rabatte weiterleiten.
    Gib mir gern bescheid, falls Interesse besteht.
    In diesem Sinne… Gute Appetit und liebe Grüße
    Melanie

  6. Hallo,
    meine Schwiegereltern haben letztens auch eine Essensbox bestellt und waren ähnlich zufrieden – neue Rezepte, alles (sogar die Zwiebeln) mit in der Kiste. Sie haben 3 Wochen getestet und dann eine Pause gemacht, weil ihnen die Gerichte der kommenden Woche nicht so zugesagt haben. Aber irgendwie haben sie danach nicht wieder verlängert. Der Mensch ist dann doch ein Gewohnheitstier.

    Grüße,
    Lamasus

  7. Nicole

    Hallo Pia, ist grad nicht zum Thema, ich hoffe das stört sie nicht. aber schauen sie mal: http://www.festland-verlag.com es gibt ein kinderbuch über hochsensiblität. ich weiss nicht, vielleicht kennen sie es schon, aber ich hab an sie gedacht. liebe grüsse nicole

  8. Mir sind diese Kochboxen ja immer irgendwie suspekt… aber eigentlich sind sie ja wohl ne gute Sache :-)

    Was mich aber echt wundert: die Mengen. Das sieht so so so wenig aus.
    Wir scheinen echt Vielfraße zu sein. Diese Auflaufförmchen …. da hätte eine niemals gereicht für uns, und wir haben ein Kind weniger und die sind jünger… . Wieviel Gramm Nudeln waren das?

    LG und danke fürs testen und berichten
    (die Soße interessiert mich jetzt ja mal… ;-) )

  9. hört sich sehr spannend an und mit den gutschein mag ich das echt gerne mal austesten. da ist der preis dann ja unschlagbar. Muss mich morgen malg enauer damit auseinander setzen ob man mal so ohne weiteres 1 box testen kann oder wie oben schon wer kommentierte irgend einen vertrag eingeht und erstmal kündigen muss usw. mal schauen

    schonmal danke für die tolle möglichkeit :D

  10. Pixelpu

    Du schreibst, dass die Zutaten „meist sogar Bio“ sind. Auf dem Bildern kann ich das aber nur für Joghurt, geriebenen Käse und Creme fraiche sehen. Ich kenne die Boxen auch als Mitarbeiter und kann daher nur sagen, dass die Zutaten nur dann in Bio gekauft werden, wenn sie ein Etikett haben. Bis auf das Fleisch, was mir besonders wichtig wäre, das ist leider gar nicht Bio.

  11. olja

    Huhu ich hab heute unsere Original Box für 2 Personen geliefert bekommen. Viertel vor 7 War die Box da. Ich hab dasselbe „Zeitfenster“ wie du angegeben. Was soll ich sagen; bin mit der Lieferung zufrieden.
    Die Lebensmittel wie Lachs und Würste waren gekühlt mit „Eisfolie“ in einer Kühltasche; der Rest lose in der Pappbox.
    Nichts War beschädigt oder warm. Ich bin zufrieden mit den Zutaten. Das einzige was mir auf den ersten Blick angst macht ist die Menge; aber das werde ich morgen beim erstem Gericht herausfinden. Und mit deinem Gutschein muss ich deswegen nur 20€ zahlen. Bin gespannt wie uns die 3 Gerichte schmecken. Trotzdem schon mal danke dass ich dank dir zu der Kochbox kam; kannte die zuvor nämlich gar nicht ;)

  12. Ich hab jetzt mit dem Gutschein die Box auch ausprobiert. Muss sagen, dass meine Erwartungen etwas zu hoch waren.
    Ich hätte mir mehr Bioprodukte gewünscht, aber es waren nur die Milchprodukte Bio, Fleisch, Fisch und Gemüse sind konventionell. Die Verpackungsmenge ist enorm und so viel Plastik! Da hätte man auch Papier verwenden können, v.a. für den Reis.
    Die Gerichte sind lecker, aber ich hatte mir mehr Zutaten erhofft, die man nicht so einfach im Supermarkt bekommt. Es waren aber lauter Produkte dabei, die man sogar ohne Probleme bei jedem Discounter bekommt. Zitat von meinem Freund „das hättest Du ohne Box genauso hinbekommen“.
    Und was mich leicht schockiert hat, waren die Schupfnudeln als Fertigprodukt. Man bezahlt 40€ für eine Kochbox um „frisch“ zu kochen und dann sind da Convienenceprodukte drin? Wirklich???

    Naja, zwei Gerichte stehen noch aus und dann ist das Kapitel beendet. Wenn man die ganze Woche von früh bis spät arbeitet und am Wochenende etwas kochen will, ohne sich Gedanken machen zu müssen, ist es wahrscheinlich okay, aber sonst stimmt für mich das Preis-Leistungsverhältnis einfach nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-