-Anzeige-

15 Kommentare

  1. saxy-meli

    Sehr schön :) Beste Eltern der Welt :)

    Wir haben auch ein großes Ultrasport Trampolin (366) und haben es noch keinen Tag bereut. Die Idee mit der kleinen Rutsche als Leiter gefällt mir. Wir haben zwar so eine spezielle Trampolinleiter, aber die ist wirklich nicht so besonders praktisch für kleine Füße.

    Viel Spaß noch!

  2. Meine beiden (insbesondere die Kleine, so alt wie euer Großer) haben auch immer nach einem Trampolin gelechzt. Leider haben wir die Erfahrung gemacht, dass sich das schnell abgenutzt hat und jetzt steht das Riesending beinahe unbeachtet im Garten und behindert in der Hauptsache das Rasenmähen.

    Ich hoffe mal, dass das bei den Pia-Kindern – Miezkinder kann man ja nicht mehr sagen – anders sein wird!

  3. Heidy

    Unsere Mädels lieben unser Trampolin auch nach Jahren immer noch heiss und innig…
    Nur noch ein Tip:
    Verankert das Trampolin doch noch im Boden mit so u-förmigen Eisen. Unseres ist vor 2-3 Jahren, trotz Sicherung mit 4 Holzpfosten, bei einem starken Sturm davon geflogen… Zum Glück gab es keine Schäden an Häusern oder Fahrzeugen…

    LG aus der Schweiz
    Heidy

    • Mona

      Ein wirklich guter Hinweis, wir hatten letztes Jahr das Trampolin der Nachbarn in der Einfahrt liegen… 1,5m entfernt vom nigelnagelneuen Auto unseres Gastes…

  4. Friederike

    Ein Trampolin ist wirklich spitze!!! Wir haben seit ca. 4 Wochen eins und unsere Tochter hüpfte am 1. Tag 4 Stunden am Stück!!! Bis jetzt ist es bei gutem Wetter täglich in Benutzung und alle drei (und Mama ebenfalls;-)) haben Riesen Spaß auf dem Ding. Einziger Wermutstropfen ist bei uns, dass das Trampolin gezwungener Maßen unter einem Baum steht und so immer erst mal abgelegt werden muss vor der Benutzung. Aber auch das ist machbar. Viel Spaß euch Miezens beim Hüpfen!!!

  5. Schönes Trampolin! Und das mit der Rutsche ist echt eine gute Idee :)

    Ich bin gerade ein bisschen neidisch auf euren hübschen großen Garten!

    Liebe Grüße, Biene

  6. Sabine

    Hier ist letztes Wochenende auch ein Ultrasport eingezogen *ggg* Unsere Mädls wollen nur noch springen – hat den Vorteil, dass sie abends wirklich totmüde sind *lach*

  7. *hihi* Ja so ein Trampolin ist echt Gold wert. Wir haben letztes Jahr ein echtes Schnäppchen gemacht und es wird gerne genutzt,a uch wenn es den halben Garten einnimmt ^^

  8. Julika

    Liebe Pia, ich weiß, Kinder lieben Trampoline, aber ich würde NIE (mehr) drei Kinder gleichzeitig auf dem Trampolin herumhopsen lassen. Da haben wir schon leidvolle Erfahrungen (inclusive Platzwunde und Oberarmbruch) gehabt. Besonders die Lütte ist gefährdet, wenn ihre großen Brüder zu wild werden. Siehe hier:
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-111320197.html

    Aber trotzdem freue ich mich für die Drei, denn es macht einfach unfassbaren Spaß!
    Und ihr seid wirklich die besten Eltern der Welt – nicht nur heute!
    Liebe Grüße
    Julika

  9. Nadine

    Ihr habt das trampolin ja nun schon eine weile. Könnt ihr es immer noch empfehlen? Ist es immer noch stabil und ist alles ganz?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-