-Anzeige-

25 Kommentare

  1. Wunderschön! Du kannst das wirklich gut mit den Kindergeburtstagen. Ich schaue mir da immer sehr gern etwas ab. Deine Tochter war bestimmt sehr zufrieden nach diesem Tag!

  2. Das ist sooo toll! Danke für die wunderbaren Inspirationen, die ich in ein paar Monaten für meine Kleine (wird dann 2) bestimmt anwenden werde. Erinnert mich daran, wie liebevoll meine Mama jeden einzelnen Geburtstag für mich und meine Geschwister (und das sind nicht wenige ;)) gestaltet hat. Herzlichen Glückwunsch noch einmal nachträglich für die kleine Maus!

  3. Katharina

    Ich höre sie alle murmeln „völlig überzogen“ „was für ein Auuuuuuufwand“ grummelgrummelbrummelbrummel und denke mir: ooooooh wie toll! Und eigentlich gar nicht so‘ n Aufwand letztendlich. Das Essen war kein Aufwand, Shirt und Deko machen euch Spaß und es wurde auch keine extreme Überbespaßung angeboten. Ich mag das so.
    Die Pancakespieße hast Du Dir ja selber eingebrockt :-p

    Aber Die weißen Boxen, die sind jetzt alle ausverkauft :-(

  4. Melanie

    Der Wahnsinn was Sie immer auffahren!

    Ich hoffe die Kinder erinnern sich später an diese wundervollen Tage. Auf jeden Fall können Sie es dann im Blog nachlesen. Toll so ein Tagebuch..

  5. Biene

    schön! Einfach nur wunderschön!

    Und die Mühe und Arbeit die du dir wieder gemacht hast – krass!

    Na mal sehen, ob unsere Geburtstagsfete nächstes Jahr auch etwas größer ausfällt… und vielleicht schaue ich mir die ein oder andere Idee ab ;-)
    Dieses Jahr (zum 2. Geburtstag) gab es für die Kita „nur“ kleine Papageien-Mini-Muffins. Aber da kamen groß auch keine wieder zurück ;-)

  6. Johannas Mudda

    Liebe Pia,

    wie immer lese ich Deinen Artikel mit einem wohligen Gänsehautschimmer. Ich finde es schön, zu wissen, dass es mehr von meiner Art gibt und ich nicht die Einzige, völlig verrückte Mami bin, die sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, die Augen ihrer Kinder jeden Tag zum Strahlen zu bringen.

    Mir ist es allerdings ein Rätsel, wie Du das alles schaffst und nebenbei noch locker über den Tag postest. Wenn ich mal wieder einen ganz normalen Tag voller „alleswasKinderglücklichmacht“ hinter mir habe, bin ich dann auch echt zum an den Nagel hängen und freu mich auf den KO-Zustand im Bett.

    Wie auch immer. Danke für die schönen Ideen. Die 3 hätte ich auch gern gebacken. Habs zu spät gesehen. Und die Pfannkuchenspieße werd ich gleich für unser Wochenendfrühstück auf die Liste setzen.

    Mach bitte weiter so, denn mittlerweile frage ich mich immer öfter beim täglichen Muttersein: „wie würde Pia das wohl machen…?“ ;-)

  7. Nina

    Wow Pia, wirklich toll! Das klingt ganz nach einem rundum gelungenen Kindergeburtstag, mein Kompliment an Sie! Hoffentlich werde ich die Kindergeburtstage dann auch so gekonnt umsetzen…. aber ich freue mich schon sehr darauf.

    Was hat das Meedchen denn zum 3. Geburtstag für Geschenke bekommen? Viel Materielles hatte sie sich ja im Vorfeld nicht gewünscht?

    LG! (und einen schönen Urlaub ;-) )

  8. Yvonne

    Ich finde die Idee mit den T-Shirts bei deinen Kindern immer total schön.
    Magst du nochmal genau beschreiben wie du das Maus-Elefant T-Shirt selbst kreiert hast?
    Ich hab da eine Idee für meine Tochter und hab leider gar keine Ahnung wie ich es umsetzen kann.
    Vielen dank und liebe Grüße

  9. Sabrina

    Toll. Da kannst du stolz auf dich sein. Plane gerade den Geburtstag unserer Großen und freue mich immer schon vorher auf die großen, glücklichen Augen.
    Hach , Mamasein ist so schön.

  10. Deine Kinder können sich wirklich glücklich schätzen, so eine Mami zu haben. Ich bin immer wieder fasziniert, wie viel Mühe du dir machst!

  11. oh toll! so schön geworden alles mal wieder. war sicher ein super fest! :)
    achja und was/woher sind denn die runden aufkleber im ersten bild? waren die(vom freund) zum selber ausdrucken am pc oder online bestellt?…

  12. Wow!

    Das sieht alles total hübsch aus! Und von vorne bis hinten durchdacht! Trotz (oder vielleicht gerade wegen) der drei Kinder! Respekt!

    Wie lange ging denn die Geburtstagsparty?

    Ich frage, weil hier bei uns in London Geburtstagsparties ja immer GENAU 2 Stunden lang sind. Für den zweiten Geburtstag meiner Kleinen stelle ich mir aber auch ein Kaffeetrinken und dann noch ein kleines Grillen vor. Also eine Art Familienfest. Allerdings weiß ich gar nicht, ob die auf 2-Stunden-konditionierten Kinder noch bleiben wollen, wenn es erst nach 2,5 Stunden ein Grillwürstchen gibt ;-)

    Liebe Grüße aus London,
    Uta

  13. Katrin

    Toll!

    Ich finde es einfach beneidenswert. Ich hätte auch gerne diesen Ideenreichtum, die Kreativität und die Gabe Kinderaugen so leuchten zu lassen.

    Kann man dich als Partymanagerin mieten?

    Meine Tochter wird im Oktober 10. Vielleicht hast du schon Ideen ;)

  14. Ich fand Deinen Kuchen so toll, dass ich es Dir nachgemacht habe. Vielen Dank dafür, dass Du andere an den tollen Dingen Du machst teilhaben lässt. Der Kuchen war der Knaller

    Liebe Grüße
    Kirsten

  15. Sarah

    Hallo! Kannst du mir das Rezept für den rührkuchen geben, den du verwendest hast?! Meine Matilda wird am Sonntag drei und ich wollte die Kuchen-Idee „klauen“. Danke dir

  16. Sarah

    Auf die Antwort habe ich gehofft ;-) dachte nur das die Menge von einer backmischung zu gering für die Form sei… Danke

Kommentar verfassen

-Anzeige-