„Das hast Du Dir doch verdient!“

„Mama, guck mal, da vorne ist meine Schule!“
„Nächste Jahr, mein Kind.“
„Ja, die ist total nah am Einkaufsladen*.“
„Stimmt.“
„Wenn ich dann in der Schule bin und ein Telefon habe, dann kannst Du mich ja anrufen, wenn Du was vom Einkaufsladen brauchst. Und das kann ich Dir dann mitbringen. Dann musst Du nicht extra los fahren.“
„DAS WÜRDEST DU TUN?“
„Natürlich. Das hast Du Dir doch verdient!“

Kurz überlegt, ob ich jetzt vor Rührung heulen soll, oder ob das nur ein geschickter Trick ist, um als erster Erstklässler in der Geschichte seiner Grundschule mit Smartphone in der Schultüte** aufzulaufen. Dann beschlossen, meinem Kind einfach nur die besten Absichten zu unterstellen, ihm mit glasigen Augen das Haupthaar getätschelt und „Das ist so lieb von Dir!“ gehaucht.

„Aber keine Flaschen, nix was größer ist als so“ (zeigt eine Toastbrotlänge) „und nicht schwerer als eine Tüte Milch. Und nix, was ich nicht mag!“

Also 500g Nudeln. Das könnte man ja noch via Rauchzeichen*** senden. Hab ich ein Glück.

* REWE
** es ist zu vermuten, dass er nicht mal mehr der Erste wäre.
*** „Frau Lehrerin, Frau Lehrerin, dahinten brennt es!“ – „Das ist nur meine Mama. Die will heut Nudeln machen.“

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4493

5 Gedanken zu „„Das hast Du Dir doch verdient!“

  1. Es gibt bestimmt so ne Schultüten App. Dann kannste Dir die Tüte sparen und nur das Handy schenken. Erklärste ihm noch googleMaps, dann kann der auch alleine zur Schule laufen.
    Und beim Sportfest kann er dann auch noch Filmchen von den anderen frustrierten Kindern machen.

    ***Achtung, Achtung*** Humor war das!
    ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben