-Anzeige-

4 Heulsusen

  1. Jasmin

    Das klingt wundervoll! Meine Madame hat am Montag ihren ersten Kindergarten-Tag. Sie freut sich wahnsinnig, löst sie doch ihren großen Bruder in der Gruppe ab und darf sogar seinen Haken benutzen (extra mit dem Großen abgesprochen). Ich bin etwas nervös, da die Kleine sonst nicht so der „ich geh dann mal“-Typ ist. In der Spielstube im letzten Jahr hatte sie immer wieder Schwierigkeiten. Aber ich hoffe, dass es ihr hilft die Erzieherinnen ja schon vom großen Bruder zu kennen.

  2. Biene

    Mir sind gestern auch sämtliche Kinder aus der Kita meiner Maus entgegen gekommen und haben freudig erzählt in welche Gruppe sie denn jetzt gewechselt sind.
    Und selbst meine Maus erzählte mir nun in welcher Gruppe sie denn ist (immernoch die U3). Aber es hat sie nicht wirklich gestört, dass sie weiterhin in ihrer Gruppe ist. Nächstes Jahr wird sie es mir dann bestimmt auch freudiger erzählen – genau wie die anderen. Aber da haben wir ja noch 1 Jahr Zeit!

    Schade ist nur, dass ein Mädel in die Ü3 Gruppe gewechselt ist, mit der sie sich die letzte Zeit immer mehr angefreundet hat. Aber kann man nun mal nicht ändern…sehen sich ja immernoch den ganzen Tag auf dem Hof.

  3. Anna

    Ich muss grad ein bisschen grinsen :-) Meine Maus hatte gestern auch ihren ersten Tag in der großen Gruppe. Auch für sie war eigentlich alles normal und gut. Nur wir Eltern mussten ein bisschen schniefen, dass sie nun schon so groß ist. Find es auch witzig, weil unsere auch vor ein paar Wochen in der Kita sagte, sie sei jetzt groß und brauche keine Windeln mehr. Und seit dem ist sie im Großen und Ganzen trocken. und wenn ich das dann immer hier lese, muss ich immer grinsen, weil ich mich dann wie in einem Paralleluniversum fühle, nur ohne große Brüder ;-)

  4. Wirklich schön zu lesen! Unser kleines Mädchen ist jetzt gerade aus dem Kindergarten „heraus geschmissen“ worden und da wird einem mal wieder bewusst, wie verdammt schnell eigentlich die Zeit vergeht. Jedenfalls für uns Erwachsene. Für das kleine Wesen war es mal eben die Hälfte des Lebens. Krass. Einfach nur krass!

    Ich wünsche dem Meedchen eine wunderbare Zeit in der großen Gruppe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-