-Anzeige-

21 Heulsusen

  1. Wow, toll!
    Herzlichen Glückwunsch,Schulkind!

    Und toll finde ich, dass der Gottesdienst so spassig war!
    Wir sind ja sozusagen Heiden, und meine Kinder waren auch – vor dem ersten EInschulungsgottesdienst vor 4 Jahren- noch nie in einem Gottesdienst. Und der Einschulungsgottesdienst war SO UNGLAUBLICH spannend (Achtung, Ironie), dass der große Sohn sich hinterher tausendmal bei mir bedankt hat, dass er NICHT getauft ist. Töchterlein, die zu dem Zeitpunkt 3 Jahre alt war, meinte nur, dass ihr das mit der Einschulung des großen Bruders schon ganz gut gefallen habe, aber dieses Theaterstück ganz am Anfang, das hätte nicht sein müssen. Ich hab schwer überlegen müssen welches Theaterstück wir wohl gesehen haben, aber sie meinte tatsächlich den Gottesdienst ;-) Der Pfarrer hat es aber auch wirklich langweilig für Kinder gemacht…
    Egal. Wir haben es überlebt ;-)

    Und Hauptsache, dass EUER Tag toll war!!!

    Liebe Grüße
    Katha

  2. Hach. Und ich weiß noch, wie du ihn ausgebrühtet hast. War das nicht erst gestern? Egal!

    Ich wünsche eurem großen einen tollen ersten „richtigen“ Schultag und alles Gute auf diesem neuen, spannenden Weg!

  3. das klingt großartig und hat mir beim Lesen Gänsehaut beschert. In zwei Jahren ist es auch bei uns soweit und das scheint so weit weg zu sein. hach.

  4. Alles wieder supertoll geworden. Eventuell mal beruflich anvisieren?? *lach* Zumindest in der letzten Zeit hast du ja ständig deine Party-Planer-Fähigkeiten zeigen müssen und die waren toll ^^

  5. Claudia

    Darf ich fragen warum die Geschwister nicht mit zur Einschulung gegangen sind? Ist das so üblich? Oder sollte das Großkind einen Tag fur sich haben?
    Uns steht das ja erst nächstes Jahr bevor :)
    Wobei bei uns die Einschulung eigentlich immer Samstag stattfindet glaube ich, da wäre Kita für die Kleinen gar keine Option.

    Schön das es so ein toller Tag fpro euch alle, vor allem aber für den Großen war.

  6. Stefani

    Nie fand ich deine Überschrift des Bloggs passender! Denn ich heule jetzt… Na gut ein Tränchen musste ich verdrücken, denn uns steht das nächstes Jahr ins Haus und ich bin jetzt schon ganz aufgeregt!!!

    Stefani

  7. Gab es eigentlich eine Vorbereitung für die Übergang Kita-Grundschule? Dass die Kindergartenkinder schonmal ihre Grundschule besuchen und auch wissen, mit wem sie aus dem Kindergarten auf die Grundschule wechseln, wer in ihrer Klasse ist etc.?

    Hier war mir das in einer Nachbarkommune begegnet, damit die Kinder wissen was auf sie zukommt (und auch Kita und Schule etwas abgestimmter Inhalte vermitteln).

  8. Danke Pia, hatte gerade ein zwei kleine Tränchen im Auge, weil ich an die Einschulungen meiner beiden Jungs denken musste. Es ist schon ein sehr emotionaler Moment, diesen neuen Weg zu beginnen und selbst auch ein wenig los zulassen.

  9. Mo's Mum

    Hallo Pia,
    Auch wenn der Blog schon drei Jahre her ist…
    ICH LIEBE DEINEN Blog!!! Hab mir schon Anregungen für die Ninjago Party geholt und nun gibts bei uns eine Ninjago Schultüte – Deine coole Batman-Schultüte dient als Anschauungsmaterial :)
    Der einzige Punkt, bei dem ich mir nicht sicher bin und auf den Bildern nichts sehe… Hast Du die Spitze der Tüte irgendwie verstärkt? Mir gefällt es ja „simple“ also „mit nichts“ optisch am Besten, aber hält das dann auch? Mit was hast Du sie von innen gefüllt/verstärkt?
    Lieben Dank für Deine Info und dafür, dass Du Deine Ideen, Deine Kreativität so wunderbar teilst. Daumen hoch!!!
    Liebe Grüße aus Niederbayern,
    Kareen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-