-Anzeige-

8 Kommentare

  1. Julia

    Liebe Pia,
    habe heute bei Aldi Süd ganz viele Star-Wars-Sachen gesehen. Vielleicht ist da für euch was bei?
    Liebe Grüße,
    Julia

  2. Doch, ich muss meinen Sohn beim Lesen bremsen ;-) Sonst liest er womöglich die ganze Nacht durch ;-) (Und er ist sooo grantig wenn er unausgeschlafen ist …)
    (Aber er ist ja auch ne andere Altersklasse mit seinen 10 Jahren)

    Ansonsten: Schönen Tag hattest Du =)

    Liebe Grüße
    Katha

  3. Inga

    Hallo,
    ich habe bis vor zwei Stunden noch nie einen Blog gelesen, geschweige denn, eine Nachricht ins Net geschrieben. Als Mutter eines hochbegabten Sohnes und eines hochsensiblen (vermutlich ebenfalls hochbegabten) Sohnes bin ich vorhin beim googlen auf Deinen Blog gestoßen. Was die Kinder angeht, ist es fast, als ob ich über meine eigenen Kinder lese. Inklusive starWars -crocks und starWars-Adventskalender ( der im Übrigen wirklich nicht sein Geld wert ist)(die Kinder sehen das natürlich anders). Und ja, Hochbegabung und Hochsensiblität hängen sehr stark zusammen (im Jahr 2013 stelltest Du die Frage). Ich fahre jeden zweiten Samstag mit den Kindern nach Neuwied ins „Kinder-College“. So eine Art Uni für hochbegabte Kinder, in der sie tolle Kurse belegen können und unter ihres gleichen sind. Das hilft, den normalen Schulalltag mit sozialen Schwierigkeiten und Unterforderungen zu meistern. Das wäre was für Deinen Alex. Für die kleinen Geschwister ab 3 gibt es dort auch Kurse.
    Es hilft immer, zu lesen, dass überall auf der Welt Mütter mit den gleichen Herausforderungen und Gefühlen kämpfen.
    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-