-Anzeige-

8 Heulsusen

  1. krysha

    Oh sooooo schön ♡
    Es ist immer wieder toll wie die Kinder sich über solche Sachen freuen …

    Und ein großes Lob an die wichtel…die haben wirklich tolle Sachen ausgesucht

  2. Eva

    Huhu, ich dachte der Film ist ab 12?
    Denn ich habe hier schon Diskussionen mit meinen 2 Girls (11 & 9) ….bin schon Schweiß gebadet, weil somit ja nur der große Sohn rein dürfte!
    LG Eva

    • §11 Jugendschutzgesetz:
      (2) Abweichend von Absatz 1 darf die Anwesenheit bei öffentlichen Filmveranstaltungen mit Filmen, die für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren freigegeben und gekennzeichnet sind, auch Kindern ab sechs Jahren gestattet werden, wenn sie von einer personensorgeberechtigten Person begleitet sind.

    • §11 Jugendschutzgesetz:
      (2) Abweichend von Absatz 1 darf die Anwesenheit bei öffentlichen Filmveranstaltungen mit Filmen, die für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren freigegeben und gekennzeichnet sind, auch Kindern ab sechs Jahren gestattet werden, wenn sie von einer personensorgeberechtigten Person begleitet sind.

  3. Kosi

    @eva Ob man letztendlich mit einem Kind ins Kino darf, das jünger ist als von der FSK vorgeschlagen, hängt auch vom Betreiber des Kinos ab. Er kann sich strikt an die Altersempfehlung halten, wenn er das als sinnvoll erachtet. Ich habe zu Studentenzeiten in einem Kino gejobbt, wo wir strikt angehalten waren, jüngere Kinder mitsamt Eltern abzuweisen. Nur weil es theoretisch möglich ist, muss es also nicht unbedingt klappen, mit jüngeren Kindern reinzugehen.

  4. Iva G.

    Wieso eigentlich eine Wichtelaktion für Kinder die ohnehin bereits von der Verwandschaft oder Freunden beschert werden?Es wäre schöner wenn es diese Aktion für bedürftige Kinder geben würde.Ich weiß dass Du(Pia)einiges für Flüchtlinge organisiert hast,darüber hab ich gelesen.Und dass die Kinder sich über die Geschenke freuen ist schön.Aber Wichteln für irgendwelche Kinder aus dem Internet?Bei Weihnachten geht es doch nicht nur um Geschenke,oder?In unserer Bibliothek ist ein Weihnachtsbaum mit Zetteln wo arme Kinder ein Wunsch bzw.Geschenk aufgeschrieben haben.Die Aktion finde ich viel sinnvoller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-