-Anzeige-

30 Heulsusen

  1. Dani

    Meinst du es ist dann für Mimi ein Problem, wenn sie die einzige aus der Familie ist die noch in die Kita geht? Schließlich hatte sie sonst ja immer wenigstens einen der großen Brüder dabei… Aber vielleicht genießt sie ja die neue „Freiheit“ auch einfach :-)
    Ich wünsche euch jedenfalls wunderschöne Ferien und eine tolle Einschulung für Max!

    • Ich denke, sie wird anfänglich schon traurig sein. Aber um den Kita-Alltag mache ich mir keine Sorgen. Sie ist dort schon immer sehr selbstständig gewesen und hat ihre Brüder nicht gebraucht.

  2. Andrea

    Mein Kind hat mehr als sieben Paar Schuhe!🙈
    Straßenschuhe, Hausschuhe, Sandalen, Gummistiefel, Turnschuhe, Hallenschuhe, Turnschläppchen, Fußballschuhe, Crogs.

    Danke für den Rabattcode! Dann kann ich schon mal was bestellen. Unsere Listen sind noch nicht eingetroffen.
    LG Andrea

  3. Andrea

    Hallo, ich freue mich gerade über das tolle Angebot. Unsere Große kommt dieses Jahr auch in die Schule und ich war mit den Etiketten die wir bisher hatten nicht so zufrieden.
    Manche lösten sich schon nach wenigen Monaten, obwohl ich die Brotdosen immer von Hand spülte.
    Alles Gute für die Einschulung.

  4. Matthias

    Als Betreuer einer Ferienfreizeit wünschte ich mir es gäbe mehr Eltern mit einem solchen Markierungstick;)
    Es ist erstaunlich mit welcher Inbrunst auch zwölfjährige Kinder noch abstreiten können, dass Ihnen ein Kleidungsstück gehört, dass sie gestern erst getragen haben…

  5. Der Rabattcode kam leider eine Woche zu spät 😉 Trotzdem danke!
    Ich hatte mich noch an den Artikel vom letzten Jahr erinnert. Gestern kamen die Aufkleber schon. Sehen super aus. Ich werde wohl auch so gut wie alles bekleben.

  6. Julia

    Hallo Pia,
    ich würde gern wissen, wozu du andere Namen für Deine Kinder verwendest, wo auf so vielen Bildern doch ohnehin die richtigen Namen gezeigt werden?

    Liebe Grüße,
    Julia

  7. Kati

    Mmmhhhh wieso werden dann die Namen der Kinder plötzlich doch auf den Bildern veröffentlicht, wenn sie im Text wieder Pseudonyme erhalten ? Sigg Flaschen sollen eigentlich nicht in den Geschirrspüler.

  8. Vor einem Jahr habe ich auf deine Empfehlung hin auch bei Stickerkid bestellt und kann deinen Beitrag voll und ganz unterschreiben! Die Aufkleber sind wirklich super und ich werde sie auch für die nächsten beiden Kinder auf jedenfall bestellen.
    Vielen Dank also für diese tolle Empfehlung 😊

  9. Biene

    Meine Maus geht zwar noch in den Kindergarten, aber ich glaube ich habe da auch einen kleinen Tick was die Namensetiketten angeht. Mir sind die Sachen einfach viel zu wertvoll, als das ich sie ständig suchen oder verlieren möchte. Ich habe zwar auch nicht in jedem Kleidungsstück den Namen drin (weil ich manchmal nicht hinterher komme), aber in den meisten. Und ich glaube auch, dass das für die Erzieher, wie @Matthias manchmal wirklich von Vorteil sein kann.

    Momentan habe ich Etiketten die man einbügeln, aber auch einnähen kann, somit habe ich die Etiketten bei Handtüchern eingebügelt und bei den Sachen eingenäht (oder besser gesagt leicht geheftet – da bin ich dann doch faul) und die halten bisher auch echt super. Zudem kann ich sie dann ein paar Jahre verwenden (ablösen – neu anheften – ablösen…)

  10. Bianca

    Hallo Pia,
    für die Krippe habe ich schon die Wäscheetiketten, die man aufbügeln und so auch wieder lösen kann. Allerdings hielten einige so bombenfest, dass sie einfach nicht abgehen. Deswegen vielen Dank für den Tipp mit den Klebeetiketten für die Wäsche. Die müssen wohl mal getestet werden. Vielen Dank für den Rabattcode.

  11. Ich markiere auch viele Sachen – gerade auch für Freizeiten o.ä., wo mein Kind ohne mich unterwegs ist, absolut unerlässlich.

    Im Frühjahr sind mir bei einem anderen Anbieter erstmals Textilaufkleber begegnet, die ich bestellt habe. Sahen gut aus, klebten gut – dann fuhr mein Kind eine Woche weg und anschließend kamen die Sachen in die (40°C)-Wäsche. Ergebnis: Von etwa 20 verwendeten Aufklebern fand ich mehr als 10 einzeln in der Waschmaschine oder im Flusensieb, der Rest hing irgendwo verschoben noch ein bisschen am jeweiligen Kleidungsstück, hielt aber nicht mehr, obwohl die Rückseite des Aufklebers durchaus noch klebrig war. Da war ich doch sehr enttäuscht, denn so war das nicht gedacht (immerhin hatten die Aufkleber während der Reise gehalten, DIESEN Zweck also zumindest erfüllt) – für nur einmal tragbar waren sie echt zu teuer. Wie gesagt, die waren damals nicht von Stickerkid – da gab es die zum damaligen Zeitpunkt noch nicht.

    Nach den guten Erfahrungen hier im Text werde ich es wohl nochmal mit diesen Aufklebern hier versuchen. Die anderen Sticker haben wir auch im Einsatz – allerdings geht mein Töchterlein offenbar rabiater mit ihren Sachen um. Hier überleben ja nicht mal die Schuhe selbst das Schuljahr – geschweige denn die Aufkleber darin.

  12. Hallo Pia,

    danke für den Rabattcode – habe gerade meine erste Bestellung lanciert und freue mich schon darauf, dass das ewige Markieren mit irgendwelchen Stiften vorbei ist. :-)

    LG
    Katja

  13. Liebe Pia,

    danke nochmal fürs Vorstellen der Sticker.
    Für unsere angehenden Starts in Schule und Kindergarten habe ich gestern die passenden Sets bestellt. Ich bin sehr gespannt, aber aufgrund Deines Tests und Berichts bin ich sicher, dass ich nicht enttäuscht werde.

    Danke für die immer wieder guten Tipps und Berichte.
    Das hilft oft wirklich sehr bei Entscheidungen.

    LG
    Tina

  14. Seifenblase

    hallo pia, kannst du eine aussage über die haltbarkeit der bügelfreien textilkleber machen? ihr testet sie ja jetzt schon eine weile :)
    weißt du zufällig auch, ob sie sich für schuhe eignen?
    liebe grüße!

    • Da wir die Etiketten hauptsächlich in Kleidung haben, die nicht so oft gewaschen wird (also z.B. die Matschhosen) kann ich keine zuverlässige Aussage treffen. In den hosen halten sie jedenfalls nach wie vor. In Schuhe habe ich sie nicht geklebt.

  15. Nicole

    Hallo Pia,
    mein Großer kommt dieses Jahr in die Schule. Danke für deine tollen Tops, ich lese so gerne mit :)
    Wird es dieses Jahr evtl. nochmal diesen Rabattcode geben?
    Lieben Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-