-Anzeige-

17 Kommentare

  1. Oh dear. Ich fühle mit dir. In vielerlei Hinsicht! Diese Haarschneidaktionen hatten wir hier ja auch schon diverse Male durch.

    Ich hab neulich auch meinen ersten Punkt in Flensburg gelandet und viel Bußgeld löhnen müssen. Zu allem Überfluss wurde ich letzte Woche schon wieder geblitzt. Da hab ich mich so über mich selbst geärgert, weil ich echt unaufmerksam war.

  2. Steffi

    Das hat Lya letztes Jahr auch fertig gebracht – sie hatte so schöne lange Haare und am ende des Tages mussten wir radikal alles abrasieren . Sie beendete den Tag mit dem Satz – nun sehe ich aus wie mein Papa =)
    Zum Glück wächst sowas nach und im Kindergarten geht sowas noch da kam außer von den Kindergärtnerin und den anderen Eltern kein grosses TamTam .

  3. Oh mann, das kenn ich. Mein Kind hat sich mal mit ihrer besten Freundin die Haare like Angela Merkel geschnitten. Hab dann den Fehler gemacht, im örtlichen NETT Werk zu fragen, ob man das retten kann. Ich sollte doch froh sein, dass sie gesund ist. Als wenn ich das nach vier Fehlgeburten nicht zu schätzen wüsste. Trotzdem muss mein Kind nicht wie der letzte Heckenpenner rum rennen. 😅

  4. Ich musste gerade sehr daran denken..als ich mir als Kind mal ein aufzieh-Auto, mit dem mir ein Sandkastenkumpel über den Kopf gefahren ist und sich die Reifen schön verheddert haben, aus den Haaren geschnitten hab.😅 Schönes Sträußchen am Hinterkopf hatte ich danach. Danach wurden meine Haare dann fachmännisch von Schulterlang auf Prinz Eisenherz getrimmt.

  5. Teurer Feiertag :-( —Der Gute hat sich ein riesen Loch mitten in die Stirnhaarpartie geschnitten. So, dass man es nicht irgendwie kaschieren kann—-
    Oooohhhh, da kenne ich eine Simone(damals fast 5) die das vor 28 Jahren bei ihrer Freundin gemacht hat *ggg*

  6. Genau so ein Loch hat sich unser Erstgeborener auch mal rein geschnitten. Da half nur noch der Langhaarrasierer (ok, lang war danach nix mehr, außer mein Gesicht). Der kleine Kerl fand das aber toll und hat versprochen, dass er das als Schulkind nicht mehr macht (es war schließlich schon das dritte Mal, dass er sich selbst die Haare schneiden wollte). Bis jetzt (er ist jetzt in der vierten Klasse) hat er sich dran gehalten😉

  7. Biene

    Was ich mal interessieren würde, wenn du nach einem Kreisverkehr „nur beschleunigt hast“ wie schnell durfte man dann da bloß fahren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-