-Anzeige-

6 Heulsusen

  1. Immer, wenn wir uns in einer Sackgasse sehen, schon irgendwie resignieren, passiert etwas, womit wir nie gerechnet hätten. Aber wirklich nur dann, nicht, wenn wir denken „ach jetzt bin ich in einer Sackgasse, jetzt kommt sicher bald die Kehrtwende, aber ich darf das natürlich nicht denken! “ – es ist das wirkliche Loslassen.

  2. JuttaB

    Irgendwas ist immer. Und wenn es ist, das sie sich nur mal kurz um die Nutzung eines Kinderrollers streiten. Deswegen gefällt mir auch der Spruch so gut, wo eine Frau nach ihrem Beruf gefragt wird, und sie antwortet: Ich manage eine kleines Familienunternehmen

  3. Ann-Ann

    Ist doch super, wenn er es nochmal probieren möchte.
    Und wer weiß, vielleicht hilft ihm das dabei mit dem Problem aus deinem vorherigen Post besser zurechtzukommen!?
    Ich drücke euch die Daumen und wünsche euch weiterhin viel Kraft. 🍀
    Ihr seid eine bewundernswerte und tolle Familie.
    Liebe Grüße

  4. Kati

    Ich finde mich bzw. meine Jungs in Deinem letzten Absatz wieder – uns passiert es praktisch jeden Tag, dass sie ihre Kleidung vertauschen, meist zieht der Kleine die Sachen des Größeren an (1 Kleidergröße Unterschied). Manchmal merken wir es gar nicht, manchmal sieht man es, dann wird gewechselt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-