-Anzeige-

16 Kommentare

  1. Hallo liebe Pia!
    Toll das du mit Laufen anfängst und lustigerweise auch mit kcal-zählen abnehmen willst, wie ich und viele meiner Bloglesen und Freunde. Kennst du das Buch „Fettlogik überwinden“? Sehr empfehlenswert! Wobei du eh schon auf dem richtigen Weg bist! Mach weiter so :)
    Warum ich dir eigentlich schreibe: ich laufe auch und habe sehr glatte rutschige Haare. Und ich kann dir versichern ein Dutt hält auch bei unseren glatten Haaren! Ist nur wichtig welchen Dutt du machst. Ich schwöre auf den Hypnobun, der hält bombig. Anleitung gibt es zu Haufen in YouTube. Und mit einem kurzen Stab fixiert geht auch gut eine Mütze darüber. ;)
    Liebe Grüße!

  2. Sonja

    Wow, Respekt vor deiner Disziplin! Das Problem mit den kitzelnden Haaren kenne ich auch. Hast du schon mal die Haarbänder von ivybands getestet? Die halten bei mir super. Lg Sonja

  3. Hallo liebe Pia,
    Vielen Dank für die vielen positiven und gut gelaunten Posts 2017, ich lese schon eine Weile hier mit (so ca. 2 Jahre) und freue mich sehr über die Lebensfreude, die du gerade verbreitest. Es macht richtig Spaß „dabei“ zu sein. Auch deine Gerichte lesen sich immer appetitlich :)
    Wir haben ein ähnliches haariges Problem bei meiner großen „Bonus-Tochter“, ich nenn sie gern mein Teilzeit-Kind :D
    Sie hat allerdings sehr wuschelige Locken, die sich auch zügig aus jeder Frisur mogeln. Das einzige, das bisher einigermaßen erfolgsversprechend war, war die von uns sogenannte „Anna-Frisur“ von Elsa und Anna ;) – sprich 2 Holländisch geflochtene Zöpfe.
    Bild gibts hier:
    https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/564x/ee/21/ca/ee21ca21b63ccc6be703104ad6d36222.jpg
    Videoanleitung zum Holländisch Flechten auf youtube meterweise.
    Und jetzt nicht denken „oh Gott, das schaffe ich nie mit meiner Haarlänge oder ich verknote mir da die Finger…“
    Holländisch ist viel einfacher als französisch Flechten und sieht sauberer aus, da die Strähnen unten drunter gezogen werden.
    Unter der Laufmütze ja auch egal, wenn es nicht super-sauber aussieht.
    Ich hab mir das früher auch selbst geflochten, fand es im übrigen einfacher drauf los zu Flechten ohne Spiegel, als vor dem Spiegel zu arbeiten… mittlerweile bin ich allerdings glückliche Pixie-Cut Trägerin :)
    Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald 🌲🌲🌲, Stefanie

  4. Nadine handwerk

    Hey Pia,

    Ich bestaune deine süsskartoffel Pommes. machst du die selber? Frittierst du die? Oder machst du die im Ofen? Die sehen so knusprig aus. Wenn ich die im Ofen mache wird das nur Matsch am Paddel. Und wie machst du den Avocado dip? Ich mache seit 4 Wochen weight watchers. Aber nicht deren Gerichte. Daher wüsste ich gerne, wie du die hinbekommet.

    Freu mich auf Antwort und wünsche euch ein schönes Wochenende.

    Gruss aus Solingen!
    Nadine

    • Hallo Nadine,

      Du musst die Süßkartoffelpommes zuerst mit etwas Speisestärke rund um bestäuben. Dann die Gewürze dazu geben. Ich las letztens, dass sie wohl noch knuspriger werden, wenn man sie zu beginn in Eiweiß wendet. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert. Ich backe sie bei 210 Grad 20-25 Minuten im Backofen.
      Der Avocado-Dipp besteht aus einer Avocado, einer gehackten Tomate, 1 Knoblauchzehe, Zitronensaft, 2 EL fettreduziertem Joghurt, Salz und Pfeffer.

  5. Jenny

    Ich würde mich sehr über Erzählungen bzgl. deiner Ergebnisse durch die Ernährungsumstellung freuen!

    Meine Haare sind auch sehr lang und extrem glatt. Mein bewährtes Rezept beim Laufen: französischen Zopf flechten, dann am Hinterkopf zu einem Dutt drehen und mit so kleinen Klämmerchen (Bsp.: http://www.topwell.de/media/catalog/product/cache/1/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/0/2/0297038_05_Z_01_DE.jpg) rund rum fest machen. Hält bombenfest besonders im Winter unter der Mütze.

  6. Julia

    Liebe Pia,
    ein normaler Dutt hält bei mir auch nicht. Irgendwann habe ich bei dm so gedrehte Haarnadeln gefunden und mit denen hält ein Dutt bei mir bombenfest. Ich weiß nicht, ob du so etwas schon getestet hast, aber vielleicht ist es ja einen Versuch wert.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

  7. Nina

    Hi Pia, ich hatte gerade schon einen Kommentar geschrieben und vermeintlich abgeschickt, falls der Andere wieder auftaucht lösche doch bitte diesen hier. Falls nicht: Ich finde mein Buff sehr praktisch, vielleicht ist das ja auch etwas für deine Haarproblematik?
    Viele Grüße von Nina

  8. Lucie

    Probiers mal mit Haare zum französischen zopf(soweit oben wie möglich ansetzten)und dann ein breites Stirnband drauf.ich finde die buff-Tücher klasse,die haben sich bei mir bewährt!:)
    Ziebt nicht,nichts im Gesicht,kein wackelnder Pferdeschwanz und warme Ohren:)

  9. Nutzt du nur die Pulsuhr oder trackst du deine Läufe auch via GPS? Das ist für mich noch einmal enorm motivierend. Eben zu sehen, wie weit ich gekommen bin. Neue Strecken zu entdecken. Immer ein wenig weiter. Geht zur Not ja auch per Smartphone und App. Und klasse, dass du gut mit Hörbüchern laufen kannst. Da kann es dann schon gar nicht langweilig werden und man läuft vielleicht doch noch ein Stückchen extra… ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-