Bis einer heult! • Erste Liebe und so
Skip to content
13. Februar 2017 | Pia Drießen

Erste Liebe und so <3

Weil Mimi heute Nachmittag auf einem Geburtstag eingeladen war, nutzten die Jungs und ich die Gelegenheit für eine kleine Fahrradtour. Leider ist Mimi mit ihrem Laufrad meistens noch zu langsam und so muss sie bei Radtouren im Fahrradsitz sitzen, was sie wiederum total uncool findet. Ich übrigens auch. Nun war das Wetter heute so wunderbar sonnig und dadurch auch direkt gefühlt richtig warm, dass wir uns eben unsere Räder schnappten und eine Tour über die Felder machten.

Da das Licht heute wirklich absolut großartig war und der Himmel unfassbar blau, legten wir ganz zu Beginn noch einen kleinen Stop auf dem Bolzplatz ein, wo ich ein paar Fotos von den Jungs schoss und sie die Gelegenheit nutzten ein wenig zu klettern.

Nach 6 Kilometern und einem kleinen Schlenker nach nach Köln (wir wohnen halt wirklich zwischen Köln und Bonn) waren wir eine Stunde später wieder zuhause. Max war völlig fertig, ist er doch der Einzige in unserer Familie, der noch gar ohne Gangschaltung fahren muss und daher noch mit jeder Steigung kämpfen muss, während wir andere einfach in einen leichteren Gang schalten können. Aber dieses Jahr soll es nun auch für ihn endlich soweit sein und er wird ein Mountainbike bekommen (weil wir ja quasi in den Cologne Mountains wohnen, ne?).

Wieder zuhause erinnerte mich eines meiner Kinder, dass wir noch etwas gemeinsam besorgen wollten. Ich stutzte kurz und wurde dann flüsternd daran erinnert, dass morgen doch Valentinstag sei. Ahhhh, ja. Eins meiner Kinder kam nämlich neulich heim und erzählte mir von diesem ominösen Valentinstag. Und dass es gerne eine nette Aufmerksamkeit für seine*n Freund*in basteln und dazu Schokolade und eine Blume schenken wollte.

Also fuhr ich mit dem Kind los und besorgte, was es sich vorstellte. Schokolade in einem großen Herz und eine rote Rose. Zuerst hatten wir eine rote Rose in einer mit Herzen bedruckten Cellophantüte in der Hand, diese sollte dann aber mehr als doppelt so viel kosten, wie die unverpackte Rose der selben Größe. Und da das Kind die Aufmerksamkeiten vom eigenen Taschengeld bezahlen wollte und sollte, redete ich ihm dann zumindest die Rose in der Cellophantüte aus. Nun verpacken wir die Rose halt selber schön. Cellophan hab ich im Keller und Schleifenband werde ich wohl auch noch finden. 4,50 Euro für ne in Cellophan verpackte Rose! Unglaublich.

Bei der Schokolade hatten wir eine ganz ähnliche Diskussion. „Meinst Du nicht, die kleine Packung reicht?“ – „Nein, ich will die große Packung in Herzform!“ – „Die kostet aber das doppelte.“ – „Ist mir egal. Wir nehmen die Große!“ Ich bin ja mal gespannt, wie es das nächstes Jahr toppen will, das Kind.

Das Kind ist jedenfalls sehr happy und hat mir ausdrücklich erlaubt hier zu schreiben und zu zeigen, was wir schönes besorgt haben. Nur für wen die Aufmerksamkeiten sind darf ich nicht verraten. Überreichen wird es alles morgen persönlich. Da ist es mutig und – nun ja – halt verliebt, das Kind. Und um welches Kind es sich handelt dürfen Sie selber erraten ;)

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Nicole Klink / Feb 13 2017

    Wie süß!

    — via facebook.com

  2. Tanja / Feb 13 2017

    das ist ziemlich niedlich.

    — via twitter.com

  3. Scarlet Schmalor / Feb 13 2017

    Echt süß 😍😍😍 und ich mein Tipp welches Kind ich sag mal der große 😊😉?

    — via facebook.com

  4. Luisa / Feb 13 2017

    Das ist ja süß 😍❤

    — via twitter.com

  5. Katja Lau / Feb 13 2017

    ❤ *schmacht*
    Wenn du doch bei der Übergabe Mäuschen spielen könntest…

    — via facebook.com

  6. Jasmin Diefenbach / Feb 13 2017

    😍 Wie süß… ❤️️

    — via facebook.com

  7. Anna Jakobs / Feb 13 2017

    Das ist doch für die Mama ;)
    Nein, ehrlich, dazu gehört ganz viel Mut! Frohes Schenken <3

    — via facebook.com

  8. Sabrina Maksalon / Feb 13 2017

    Oh wie süß ist das denn?!

    — via facebook.com

  9. Andrea Scholz / Feb 13 2017

    Viel Glück bei der Übergabe! Auf dass es die erhoffte Reaktion geben wird! ❤❤❤

    — via facebook.com

  10. Miriam Stoiber-Lipp / Feb 13 2017

    Denke der Große 😍

    — via facebook.com

  11. Judith / Feb 13 2017

    Ich hätte spontan auf den Mittleren getippt, aber der würde dann schon ziemlich gut schreiben…

  12. ideas4parents / Feb 14 2017

    Oh, das ist ja unfassbar süß :D
    Da hattet ihr ja einen ganz wunderbaren Tag :)

  13. Jana Schubert-Rakowski / Feb 14 2017

    Wie schön 😍

    — via facebook.com

  14. Jessi / Feb 16 2017

    Wie süß 🌹🎁

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot