-Anzeige-

30 Kommentare

  1. Dr. Green

    Armes Mäuschen! Ganz bald gute Besserung. Diclofenac ist auf jeden Fall schon mal richtig, am besten mit Pantoprazol einnehmen für den Magen…
    Und dann viel trinken und viel kühlen…

  2. Christina

    Liebe Pia,
    Einen tipp habe ich leider nicht, aber ich wünsche dir gute Besserung!

    Und auf diesem weg ein großes lob für deinen blog!

  3. Katja Vogel

    Also ich kenne solche Muskelkater ähnlichen Schmerzen. Bei mir sind diese aber intensiver und es ist als wären die Muskeln härter. Es schmerzt auch bei einfachen Bewegungen. Man kennt ja den Unterschied zwischen Muskelkater, Muskelkrämpfen oder in meinem Fall , man das Gefühl hat die Beine würden zerbersten. Da wurde gesagt es wäre möglich das durch den Sport der Körper noch übersäuert ist. Habe mir dann Teststreifen in der Apotheke gekauft und tatsächlich war/bin ich im stark übersäuerten Bereich. Dies zu entsäuern erfordert auch Disziplin, basische Ernährung und eventuell Nahrungsergänzung. Leider.

  4. Ann-Kristin

    Hallo!
    Schüssler Salz Nr. 7 Magnesium hilft bei allerlei Muskelbeschwerden, Zerrungen, Krämpfen und Schmerzen ziemlich gut.
    Akut am besten und schnellsten als „Heiße Sieben“, nimmt sogar mein Fussballer-Bruder bei Wadenkrämpfen und gibt’s in jeder Apotheke. Kann man glaube ich sogar Kompressen mit machen….
    Auf dass es schnell nachlässt! Gute Besserung und liebe Grüße.

  5. Tiffy

    Magnesium-Öl half bei mir wahre Wunder. Auf betroffene Stellen direkt einreiben. Min 20 Minuten einwirken lassen (Kann auch drauf bleiben) so schnell war der Schmerz noch nie wieder gut.

    Gute Besserung!

  6. Katja

    Ich habe vor ein paar Monaten ebenfalls wieder mit dem Laufen begonnen und hätte auch mit den Schmerzen zu kämpfen. Bei mir hat Magnesium und Calcium geholfen! Gute Besserung!

  7. Manu

    Autsch Gute Besserung und mach langsam, du hast schin so viel erreicht da macht eine ausgiebige Pause nichts kaputt. Weiß nicht ob das jetzt noch hilft oder schon am Anfang nötig gewesen wäre aber ich nehm fas sofort wenn muskeln ziehen: schnell verfügbares Magnesium (also nicht die ollen brausetabletten): biolectra magnesium direct. Sind so kleine beutelchen (wie zuckersticks) die man einfach in den Mund kippt und auf der Zunge zergehen lässt. Wirkt bei mir super. Wie gesagt vielleicht jetzt nicht mehr, aber beim nächsten mal gleich wenn du so ein Problem bemerkst ;-)
    Habe jetzt übrigens „wegen dir“ wieder mit Laufen und ganz neu für mich mit Jillian angefangen! Habe zwar leider weniger Zeit als es für wirklich sichtbare Verbesserungen nötig wäre aber Hauptsache ich tu schin mal was.

  8. Katharina

    Also wenn es was homöopathisches sein darf, dann sind Traumeel-Tabletten super.
    Die helfen bei uns immer und zwar bei allerlei Sportverletzungen oder Überanstrengung!
    Gute Besserung!

  9. Mein Mann hatte sich was im seitlichen Rücken gezerrt und vom Arzt Ruhe und Schmerzmittel verordnet bekommen. So wenig wie möglich belasten und viiiel Wärme an die betroffene Stelle. „Auf keinen Fall kühlen, auch wenn es im ersten Moment wohltuend scheint!“
    Gute Besserung, ich drücke dir die Daumen dass es nix schlimmeres ist.

  10. Aus Physik Sicht würde ich sagen: Alles richtig so. Wärme verklebt die Faszien nur, also eher ungünstig. Vorsichtig dehnen kannst du noch und Physio ging auch, tut aber weh ;)

  11. Ann-Ann

    Hallo Pia,
    kennst du Retterspitz äußerlich? Damit kannst du auch Wickel machen. Ich habe mir das letztes Jahr mal wegen einem riesen Hämatom am Oberschenkel geholt, da hat es gut geholfen.
    Und dank der verschiedenen ätherischen Öle riecht es auch gut – finde ich zumindest.

    Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung! 🍀

  12. Estera

    Hallo Pia,
    mensch ich werd ja immer neidisch bei eurer Sportlichekeit, ich glaub ich muss das mal mit meinem Inneren Schweinehund ausdiskutieren :D
    Wegen Schmerzentlastung, hast du es schon mit Taping versucht? Bieten auch viele Physio Praxen gegen geringes Entgelt an, bei mir hats vor paar Monaten Wunder gewirkt :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-