Ferienmodus an!

Das aller-allerletzte #flyingmimi Foto in diesem Schuljahr habe ich heute beim Abholen der Jungs geschossen. Endlich haben auch wir Sommerferien.

Es wurde höchste Zeit, denn nicht nur den Kindern merkte man inzwischen an, dass sie sehr urlaubsreif waren, sondern auch allen Erwachsenen  – Eltern, wie Lehrern. Nun liegen 6 Wochen ganz ohne Schule und Vereinsleben vor uns. Kein Handball, keine Step-Aerobic, keine Leichtathletik.

Letzteres stand heute Nachmittag dann aber nochmal auf dem Programm. Während Alex seine Runden beim Staffellauf drehte, saßen wir mit unseren übrigen Kindern an der Sprunggrube und hielten ein Schwätzchen. Wir sahen die dunklen Wolken zwar schon eine Weile kommen, aber als der Himmel dann die Schleusen öffnete, geschah das wirklich von einer auf die andere Sekunde.

Wir flüchteten uns also ins Vereinsheim, während die Leichtathleten in der Geräte-Garage Unterschlupf fanden und Mimi einfach quer über den Sportplatz von einer Pfütze in die nächste sprang und dabei lauthals gackerte und lachte.

Endlich Ferien! Wir haben uns das alle so sehr verdient. Daher gab’s nach einer wärmenden Badewanne für Mimi und Max dann heute auch noch Zeugnispizza bzw. -Sushi. Das hatten die Jungs sich gewünscht und ich finde das für einen letzten Schultag im Schuljahr mehr als angemessen.

Jetzt haben wir erstmal Wochenende und am Montag startet für die Kinder das Ferienprogramm in der Kirche, auf das sie sich schon sehr freuen.

Tatsächlich habe ich erst gestern festgestellt: noch nie habe ich mich so sehr auf und über die Sommerferien gefreut, wie dieses Jahr. Nicht mal als Kind. In diesem Sinne: Ferienmodus an!

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4443

9 Gedanken zu „Ferienmodus an!

  1. Schöne Ferien! Auch ich habe dieses Jahr das Gefühl, dass die Ferien dringend benötigt werden. Was war in diesem Jahr nur anders? Habt ein erholsames Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben