-Anzeige-

9 Kommentare

  1. Ann-Ann

    Das hört sich wirklich nach einer gelungenen Woche an.
    Schön, dass ihr euren Kindern solche Natur-Ferien ermöglicht und mit ihnen erlebt.
    Ich bin auch so aufgewachsenen und meinen Eltern dafür heute noch dankbar.
    Natur ist toll!
    Habt einen guten Start in den Alltag, liebe Grüße

  2. Dagmar

    Liebe Pia, schön wieder von Ihnen zu lesen. Ich hatte Ihre blog-Einträge schon vermisst, aber der Urlaub sei Ihnen gegönnt. Tolle Fotos, toller Bericht. Ich mache gern Städtereisen – Kassel scheint sich auch zu lohnen. Das ist mir bisher entgangen. Ich denke, Ihre Tante und Ihr Onkel haben die Woche turbulentes Familienleben auch genossen – und der Hund vermisst jetzt sicherlich die Kinder – LG Dagmar

  3. Christina

    Liebe Pia,
    da ward ihr ja mal wieder in unserer Nähe, wir wohnen im Kreis Waldeck -Frankenberg in der Nähe vom Edersee. In Oberbeisheim bei Heinmüllers haben wir auch schon Schuhe gekauft, und wenn ihr wieder mal nach Kassel fahrt, müsst ihr unbedingt in die Grimmwelt und ins Naturkundemuseum.
    Allerdings ist im Moment wegen der Documenta ( der größten Ausstellung zeitgenössischer Kunst, die nur alle 5 Jahr stattfindet) ziemlich viel los, hier in unserer Gegend rund um Kassel.

    Aber schön das es euch gefallen hat…. leider ist der Wald wenn man ihn immer in der Nähe hat, gar nicht mehr soooo interessant, hier wollen alle lieber ans Meer, oder irgendwohin, wo man stundenlang radeln kann, ohne ständig nur hoch und runter zu fahren, sondern auch mal gerade :o)))
    Viele Grüße

  4. Gaby

    Das klingt nach einer ganz wunderschönen Ferienwoche. Ich hab ja schon die Holland-Berichte gerne gelesen und mich gefreut über diese kindgerechten Tagesplanungen. Aber jetzt bin ich fast ein wenig neiddisch, dass ich nicht auch so eine Tante habe, die uns mal für eine Woche einlädt. Großes Glück! So klingt es jedenfalls.
    Hatte jemand gesagt, ihr zeigt euren Kindern zu wenig von der Welt? Ich glaube, solche Sommerferien sind etwas, woran sich die Kinder später sehr sehr gerne zurück erinnern.
    Kirchenfreizeit, Holland-Urlaub, entspannte Tage mit Eis und Waffeln zu Hause, eine Woche bei der Tante auf dem Dorf bei Kassel (mit Dackel und großem Wald) und dann noch Handballtraining, bevor die Schule wieder losgeht – das klingt nach richtig schönen erholsamen Ferien mit genau richtig Erlebnis und Erholung.
    Ich lese diesen Blog total gerne – es klingt alles so echt und so wenig Show – und ihr wirkt so sympathisch und so unendlich wunderbar normal. Wenn man im trendigen Berlin wohnt, wünscht man sich oft viel mehr davon in der eigenen Umgebung! Wollte ich einfach mal geschrieben haben

Kommentar verfassen

-Anzeige-