-Anzeige-

7 Kommentare

  1. Liebe Pia,

    gegen kalte Füße auf dem Weihnachtsmarkt benutze ich immer diese Wärmesohlen:

    https://www.amazon.de/SOS-W%C3%A4rme-Sohlen-Gr%C3%B6%C3%9Fe-Gr-36/dp/B075M8HXCD/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1512981866&sr=8-1&keywords=sos+w%C3%A4rmesohlen

    Ich kaufe sie aber beim Drogeriemarkt und habe seit letztem Jahr immer ein Paar auf Vorrat Zuhause. Auch wenn man sie leider nur einmal benutzen kann, lohnt es sich total. Die Sohlen halten auch wirklich 8 Stunden warm…ich konnte es erst selbst nicht glauben ;)

    GLG aus Kölle
    Bina

  2. Biene

    Dafür hatten wir nach einem schönen verschneiten Nachmittag auf dem Weihnachtsmarkt, eine schlitternde Autopartie nach Hause!!!
    Bei uns hat der schöne Schnee nämlich auch für Blitzeis gesorgt und somit sind war unser Auto eher ein Schlittschuh (wie in so vielen anderen Teilen des Landes auch).
    Aber teu teu teu wir und auch das Auto sind heil nach Hause gekommen!

    Und meine Maus hat sich sogar zum Weihnachtsmann getraut, der kleine Angsthase *hihi*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-